1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Canon Pixma iP2000
  5. funktioniert nicht auf Windows 7 64 Bit

funktioniert nicht auf Windows 7 64 Bit

Bezüglich des Canon Pixma iP2000 - Drucker (Tinte)

von
Bisher lief der Drucker auf einem Desktop-PC mit "Windows XP 32 Bit".
Jetzt habe ich einen Desktop-PC mit "Windows 7 / 64 Bit".
Leider läßt sich der Drucker nicht auf "Windows 7 / 64 Bit" installieren.
Der "Treiber" mit der Bezeichnung
"Canon Inkjet Printer Driver Add-On Module Dateiversion: 1.10 Veröffentlicht am: 10 Juni 2010",
den ich mir bei Canon heruntergeladen habe
(www.canon.de/...)
bringt nichts.
Es ist ja auch nur ein Modul, das die Funktionalität des Druckertreibers für Canon Inkjet-Drucker erweitert.
Ich weiß nicht, was ich tun kann und wo ich einen funktionierenden Treiber zum Herunterladen finde?
Canon hilft da nicht weiter!
von
Hallo,

also eigentlich sollte Microsoft schon einen Basistreiber für den Drucker zur Verfügung stellen. Ansonsten kannst du ja mal probieren den Treiber für Win XP 64 zu nutzen. Den findest du hier: www.canon.de/...

Für spätere Systeme (ab Vista) finde ich für dieses betagte Gerät leider nichts mehr.

Ich möchte aber auch hier die übliche Anmerkung machen, dass Windows 7 von Microsoft nicht mehr unterstützt wird. Wenn man kein gutes und aktuelles Anti-Malware-Programm hat, würde ich von einer Nutzung abraten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny Budzinske,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Ich hatte bereits versucht, anhand der Original-Canon Installations-CD (sie lag dem Drucker beim Kauf bei) den Treiber auf Win7 zu installieren, nach dem das Plug and Play mit dem Drucker nicht klappte.
Der Treiber ließ sich leider nicht installieren. Auch nicht der Treiber in dem Link, den Du mir gepostet hast.

Das Problem hat meiner Meinung nach sehr wahrscheinlich folgende Ursache:
Microsoft hat wahrscheinlich bei Win7 einen Basistreiber für den Drucker zur Verfügung gestellt.
Ich weiß nur nicht, wie ich das überprüfen kann bzw. wie ich selbigen aktivieren kann oder downloaden kann, wenn er nicht vorhanden sein sollte.

Wenn dieser Basistreiber vorhanden wäre, müßte ja eigentlich das Plug and Play mit dem Drucker klappen, oder?

Kannst Du mir in diesem Punkt weiterhelfen?
das ist mir genauso ergangen
Diese Anmerkung ist mir bekannt. Ich habe ein gutes und aktuelles Anti-Malware-Programm. Auch auf dem Desktop-PC, der noch mit WinXP läuft. Es gab noch nie Probleme. Verschiedene Suchprogramme lasse ich regelmäßig manuell veranlaßt durchlaufen (z.B. Avast, adw-cleaner und spybot search & destroy, Malwarebytes Anti-Malware). Dennoch vielen Dank für Deine Warnung.
Der Drucker funktioniert auf WinXP einwandfrei und es ist für mich der beste Drucker, den Canon je herausbrachte.
Beitrag wurde am 19.02.20, 15:50 vom Autor geändert.
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:14
18:01
17:43
17:43
17:29
14:52
28.3.
Advertorial
Online Shops
Artikel
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
29.01. HP Instant Ink: Tintenlieferdienst hat mehr als 5 Millionen Abonnenten
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Surecolor SC-P900

Fotodrucker, A2 (Pigmenttinte)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser 1001nw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 190,04 €1 Epson Ecotank ET-2714

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 225,73 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 364,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 139,00 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,50 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 147,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen