1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker mit hoher Auflösung gesucht

Drucker mit hoher Auflösung gesucht

von
HI Leute,

Ich suche einen Drucker mit einer sehr hohen Auflösung! Umso mehr umso besser er muss sehr Feine Linien Drucken und kleine Schriften!
Problem ist viele Drucker werden mit Wahnsinns Auflösungen angeboten, die aber leider nicht der Realität entsprechen.
Der Preis kann ruhig etwas höher liegen 1000-2000 Euro am besten wäre ein Farblaserdrucker, Tinte geht aber auch... Ob A3 oder A4 Format ist völlig egal solange die Auflösung hoch genug ist!

Hat jemand einen Tip?

Vielen Dank!!!
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Wie genau jetzt die Linien wirklich werden ist auch unterschiedlich, ob mit oder Dye oder pigmentierten Tinten gedruckt wird. Wenn ich mir da die Punkte unter einem Mikroskop anschaue, dann sind die beim Canon Pro-1000 eher sehr scharf an den Kanten. Bei Dye-Tinten sehe ich je nach Papier mehr oder weniger "Verlaufen" und unscharfe Ränder. Ich beziehe mich hier jetzt auf einen Vergleich zum Canon Pro-100. Die Frage, die sich meines Erachtens auch noch stellt, wie positionsgenau können die Drucker wirklich arbeiten? Für die normale Anwendung ist das sicherlich nicht so wichtig, wie wenn man lithografisch arbeiten will. Beim Pro-1000 konnte ich bis zu etwa 450 DPI in Schwarzweiß schon unterscheiden. Bei der Wiederholung waren es dann auf einmal nur noch etwas über 350 DPI. Da machen sich anscheinend kleinste Positionierungsungenauigkeiten bemerkbar.
Leider kann ich nicht groß genug vergrößern, um mal den sicherlich papierabhängigen Punktdurchmesser zu ermitteln.
Bei den extrem hohen DPI-Angaben handelt es sich meines Erachtens nicht um Fabelangaben. Es steht da ja auch nie dabei, dass das mit einer Farbe erreicht wird. Wenn man mit vier Farben nebeneinander druckt, dann reicht es ja, wenn die erste Farbe erst wieder beim vierten Mal kommt. Bei nativen 360 DPI werden dann schnell 1440 DPI. Da es auch bei Epson Drucker mit nativen 720 DPI gibt, werden dann eben schon 2880 daraus. Wenn dann im Bidirektionalem Druck einfach versetzt gedruckt wird und der Vorschub sehr gering ist, dann kann man noch näher zu einander drucken. Aber das ist das Geheimnis der Hersteller. Die schaffen ja meist in Vorschubrichtung die höchste Auflösung. Da sind ja auch die meisten Düsen. Mit vielen Düsen mit richtigem Düsenabstand und entsprechenden Vorschüben kann man da bestimmt sehr hohe Punktdichten erzeugen. Dauert dann halt ewig. Aber ist auch nur in eine Richtung. Das muss aber nicht genau auf einer Linie sein. Das entscheidet dann auch wieder die Qualität der Mechanik, Auslesegenauigkeit des Bandes und der Treiber mit.
Ohne jetzt genau zu wissen, was wirklich der Einsatzzweck ist, wird es schwierig die Fragen zu beantworten.
von
- Tintenzuwachs - Dot Gain - das hängt eben von der Beschichtung ab, von den Treibereinstellungen - Qualität , was die Größe der Tröpfchen steuert. Und wenn man mit Schwarz mal 450dpi erreicht und das Linienmuster um 1 Grad dreht, sieht das dann schon wieder anders aus, oder auch mit einer gemischten Farbe - rot oder grün ..... Man ist hier an der Grenze des Machbaren bei diesen Tintenstrahlern und offensichtlich noch weit weg von dem, was in der ursprünglichen Frage steht, und ähnlich wird es mit den Laserdruckern sein.
von
Vielen Dank erstmal für die ganzen Antworten! Hätte nicht gedacht das es doch so Komplex ist!

Also ich suche einen Drucker mit einer "BEST MÖGLICHEN" Auflösung um Feine Linien und Texte zu drucken! Das muss nicht 2400 DPI sein, ich kann die Grafiken notfalls auch Größer machen aber umso kleiner umso besser...

Dabei wäre mir am liebsten ein Farb-Laserdrucker wenn aber ein Tintendrucker deutlich besser ist würde ich den auch in Betracht ziehen.

Momentan habe ich nur einen Brother CW 3142 Farblaser der bekommt auch schon Feine Linien hin aber ich denke es geht doch besser oder nicht?
Der hat angeblich 2400DPI allerdings sieht das genauso aus wie als wenn ich mit 600DPI Drucke!

Vielen Dank nochmal!!!
von
Mich würde jetzt doch noch interessieren, welcher Anwendungszweck verfolgt wird. Das menschliche Auge kann das meines Wissens nicht mehr unterscheiden.
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:02
00:30
23:47
23:11
23:10
22:48
21.1.
20.1.
20.1.
19.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M2120

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX920de

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,10 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,00 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 361,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 127,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 123,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,55 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,12 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen