1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5200
  6. Fehlercode: Absaugeinheit arbeitet nicht korrekt

Fehlercode: Absaugeinheit arbeitet nicht korrekt

Bezüglich des Canon Pixma iP5200 - Drucker (Tinte)

von
Bei meinem Canon IP5200 kommt folgender Fehlercode: 12 Mal orange/grün abwechselnd, dann 1 Mal lang grün blinken: Absaugeinheit arbeitet nicht korrekt.
Alle Schläuche zur Abführung von Resttinte wurden bereits gereinigt, ebenso alle Resttintenschwämme.

Meiner Meinung bildet die Absaugeinheit eine Einheit mit der Druckkopfverriegelung. Über das weiße Zahnrad (siehe Foto) kann die Verriegelung gelöst werden.
Das Zahnrad kann allerdings nur etwa eine viertel Umdrehung gedreht werden, dann blockiert es und muss wieder zurückgedreht werden.

Frage: Ist das so korrekt, oder muss das Zahnrad frei in einer Richtung drehen können und hier ist etwas blockiert?
Seite 4 von 4‹‹234››
von
Nachtrag: wenn es interessiert - hier die Reinigungseinheit von vier Seiten zum Vergleich. Sie wird nur mit zwei Schrauben von außen befestigt.
von
Hallo

ich bekomme die RE nicht mehr raus. Es scheint so, als ob sie hinten irgendwo eingerastet ist. Selbst wenn ich die beiden Stifte, die Allmus erwähnt hat und die weit hineinragen, brutal kürzen würde, so steckt das Problem irgendwo anders. Die RE bewegt sich keinen Millimeter nach vorne. Man kann ruckeln, sie liegt offensichtlich auch fast überall frei. Die drei Schrauben, die vorne das Blech am Chassis halten (hinter dem der schwarze Abführschlauch entlanggeklemmt wird) zu lösen, nützt nicht viel, da die beiden Stifte dadurch nicht freigelegt werden.

Ich vermute, dass irgendetwas hinter den beiden Federn (siehe Bild) die RE festhält. Da ist auch das Verbindungszahnrad zum Antrieb. CD-Fach hochklappen oder die Schwämme in jeder beliebigen Stellung positionieren, auch die Raste für den Druckkopf, hinunterdrücken, bringt nichts. Es ist mysteriös... das Ding konnte ich ca. 6x leicht ein- und ausbauen.

Ich müsste jetzt anfangen, das gesamte Chassis auseinanderzuschrauben. Das kann es doch nicht sein und eigentlich ist mir das zu heikel... Da ja was Winziges abgebrochen ist, und ich nicht weiß, wo, kann natürlich irgendwas per Federdruck oder per Raste festsitzen. Oder es ist einfach alles im Manöverablauf verschoben und das Räderwerk blockiert.

Alternativ kann ich auch Strom anschalten und schauen, ob der Drucker die RE freigibt (wenn die Prozedur soweit gelingt). Oder ich kann sie mit Gewalt rausbrechen, denn offensichtlich ist sie eh kaputt...

Für heute mache ich Feierabend.

Bye
Jochen
von
Verdammt, wieder der falsche Fred.
Seite 4 von 4‹‹234››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:22
11:19
11:12
11:09
Druckkopf defekt ?Gast_52920
11:00
10:31
09:34
20:29
11.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Color Laserjet Enterprise MFP M776dn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,13 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 197,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 438,40 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 248,60 €1 Epson Ecotank ET-4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 361,30 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 65,16 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 223,46 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen