1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson 1500W Alternativen für Siebdruckvorlagen

Epson 1500W Alternativen für Siebdruckvorlagen

von
Hallo,

ich wollte mal nach dem aktuellen Stand für Vorlagen für den Siebdruck fragen. Immer wieder lese ich von dem Epson 1500W. Nur wird dieser aktuell für bis zu 650 Euro angeboten und liegt damit beim doppelt Preis über UVP.

Habt ihr vielleicht eine Alternative zum 1500W für einen blickdichten Druck auf Folie?

Ich bin eigentlich Canon Fan aber die Qualität soll in dem Fall nicht der Bringer sein, was die Druckbild angeht. Meine Anforderung wäre DIN A3+, Refill Möglichkeit und einfach nur ein Drucker, kein Multifunktionsgerät. Vielleicht sogar direkt ein Pigmentdrucker?

Danke Stonie
von
Epson WorkForce WF-7110DTW
Epson WorkForce Pro WF-8010DW,

beide 4 farb pigment drucker
die ich sowohl zur belichtung von uv platinen oder auch zur belichtung von siebdruck weiter empfohlen habe da erst der 1400er und der 1500W nicht mehr vertrieben wird oder nur für utopische restposten-liebhaber preise.

sonst habe einige sogar den
Brother DCP-J4120DW
erwägt der kann kein A3plus nur A3 ist ein Multifunktionsgerät aber für rund 130 EUR zu bekommen für den brother gibt aus auch LC227XL refill patronen mit resetter
jedoch muss man hier tunlich aufpassen (wie eim 8010DW) das mann keine luft ins schlauzcsystem zieht und regelmäßig überprüfen das die patronen nicht versehentlich leer laufen
von
Danke für eure Antworten. Ich schau mir alles mal durch. Den WF-7110DTW hatte ich auch schon im Auge aber die Tröpfchengröße von 2,8 pl irritiert mich etwas. Der 1500W liegt bei 1,5 pl.
von
auch ein Fotodrucker wie der P600 kommt mit 3pl daher, die Tröpfchengröße allein ist kein Kriterium, sondern wie der Treiber die einzelnen Tröpfchen setzt bei den verschiedenen Qualitäts- und Treibereinstellungen, da sollte man vergleichende Probedrucke machen. Auch die Erfahrung anderer mag helfen und die Wahl der Geräte einschränken. Der L1800 ist noch am Markt und verwendet die Technik des 1400, das Druckvolumen beeinflusst auch , welche Investitition noch sinnvoll ist.
von
Laut Datenblatt hat der SC-P600 eine Tröpfchengröße von 2pl. Das Gerät selbst schaut auch sehr interessant aus. Müsste für den Vorlagendruck doch sehr gut geeignet sein oder?

neon.epson-europe.com/...
Beitrag wurde am 20.03.18, 13:06 vom Autor geändert.
von
2pl, ja stimmt, noch besser, damit sollte es sicher sehr gut gehen.
von
Hallo,

bei den größeren Fotodruckern hat Epson die Tropfengröße reduziert, weil man wohl von einem immer weiteren Betrachtungsabstand ausgeht. Die XP-Photo und Premium-Serie hat ja 1,5 pl.

Mit größeren Tropfen geht der Druck eben flinker.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für eure Hilfe! Habe jetzt mal den SC-P600 für 550 Euro bestellt. Da ist das Geld denke ich besser angelegt als für den zur Zeit überteuerten 1500W.
von
Ja, der wurde ja auch durch den Epson Expression Photo HD XP-15000 ersetzt - ein nicht ganz vergleichbares, aber auch interessantes Modell.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Jep nur leider gibt es für den XP-15000 noch keine Nachfüllpatronen, sonst wäre der meine erste Wahl gewesen.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:18
10:10
09:46
08:22
21:39
10.12.
10.12.
7.12.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-4700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 166,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 338,89 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen