1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Laserjet Pro 200 Color MFP M276nw
  6. HP Laser Jet Pro 200 Color MFP M276nw - Probleme bei Farbdruck / Error 54.1400

HP Laser Jet Pro 200 Color MFP M276nw - Probleme bei Farbdruck / Error 54.1400

Bezüglich des HP Laserjet Pro 200 Color MFP M276nw - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe ein Problem in Sachen meines HP Laser Jet Pro 200 Color MFP M276nw
- System: Windows 10 64 Bit
- Kartuschen von HP (Gelb, Magenta und Cyan) sowie eine Kartusche eines Drittanbieters (Schwarz, bisher in der gesamten Nutzungszeit mit diesem Anbieter keine Probleme gehabt.)
- Firm – und Software sind aktuell
- Kauf Nov. 2013; derzeit 11.177 Ausdrucke

Nun habe ich festgestellt,
- Ausdruck von Farbe fehlerhaft; bestimmte Töne, die „Pastellfarben“ werden nicht ordnungsgemäß und Farben an sich eher sehr blass gedruckt
- Problerm tritt unabhängig von den verwendeten Papiersorten oder Einstellungen auf
- Der S/W Druck ist einwandfrei.

Im Ereignisprotokoll meines HP LaserJet 200 colorMFP M276nw steht folgender Eintrag: 54.1400 Sensorfehler Registerhaltigkeit von Farben.

Drucker-Reinigung, Kalibrierung und Zurücksetzen haben nichts gebracht.

Kontakt bei HP ergab:
- Garantie abgelaufen (logisch bei meinem alten Gerät)
- bitte erst Support-Ticket erwerben (und lt. Leistungsbeschreibung bezieht sich das nur auf Einrichtung, Treiber etc, nicht klar ob das Ticket auch für mögliche Hardware-Probleme gilt, konnte mir der Support nicht sagen)
- im HP-Forum kein Feedback (das empfinde ich als sehr traurig)...

Nun meine Frage - was kann das für ein Fehler sein? Was bedeutet Fehler 54.1400 Sensorfehler Registerhaltigkeit von Farben? Reicht da ein Kartuschentausch oder ist das was an der internen Hardware?

Für jeden Tipp bin ich dankbar...

Viele Grüße

Drucker-Newbie
Beitrag wurde am 19.09.17, 11:03 vom Autor geändert.
von
So wie ich die Fehlermeldung lesen ist es wohl der Sensor, vielleicht ist er nur verdreckt. konnte aber die Position des Sensors nicht feststellen weil ich keine Explosionszeichnung dazu gefunden hab.
von
Hallo Drucker-Newbie,

Hp empfiehlt zu 54.X-Fehlern:

1. den Drucker auszuschalten, mindestens 30 vom Strom zu trennen und dann wieder einzuschalten
2. wenn der Drucker über irgendwelche Sicherungen oder so (z.B. Überspannungsschutz) betrieben wird diesen zu entfernen und einen direkten Anschluss an die Wandsteckdose herzustellen
3. wenn beides nicht hilft den Support kontaktieren :(

Grüße

Jokke
Beitrag wurde am 19.09.17, 17:59 vom Autor geändert.
von
Erst einmal Vielen Dank für eure Hilfe und dafür Daumen hoch!

Ich denke, ich werde nun die Patronen leer drucken und dann ein anderes Gerät erwerben. Leider sind bei den örtlichen Service-Betrieben die Kosten einer Reparatur augenscheinlich höher als der damalige Neuwert. Sehr schade...

Leider bin ich kein Techniker, sonst hätte ich versucht, das Ding auseinander zu schrauben ;)

Und somit gilt für mich HP? Bisauf weiteres? Nein danke ;)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:03
10:53
10:45
10:45
10:32
20.11.
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 198,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,81 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen