1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche ausführliche Kaufberatung

Suche ausführliche Kaufberatung

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Community,
Ich habe mir vor kurzem dem Epson Xp 540 geholt, bin aber eher weniger zufrieden und verkaufe diesen deshalb wieder.
Ich finde er wirkte billig verarbeitet und die Druck Qualität war okay.
Hauptsächlich möchte ich selbst designte Bilder und Sticker drucken, natürlich auf Vinyl und inkjet Folie für sticker ( war beim Epson absolut kein Problem! )
Ich möchte eine möglichst hohe Auflösung haben, Scannen sollte möglich sein. Usb Anschluss wäre auch ziemlich gut. Ein maximal Budget habe ich mir mal auf 200 gesetzt, da es denke ich ausreicht, wenn nicht verbessert mich.
Laser oder Tinte ? Was meint ihr ?
Hoffe ihr könnt mir weiter helfen, ich bin für alles dankbar!
MfG copyandpaste
Seite 2 von 2‹‹12››
von
ich wüßte nicht, was man mit mehr als 1200 dpi scannen könnte, außer Dias und Negativfilmen, der XP-540 Scanner bietet lt Datenblatt bereits

Scanauflösung
1.200 dpi x 2.400 dpi (horizontal x vertikal),

ein anderes Modell wie der XP-640 bietet die gleichen Scan- und Druckeigenschaften, und ob so ein Modell einen anderen Eindruck der Hardware erweckt, weniger klapprig erscheint, läßt sich aus einem Datenblatt nicht entnehmen, das macht es etwas schwierig, und auch wenn es ein Epson bleiben soll.
von
Mein Budget habe ich bereits genannt, 200 Euro.
Hohe Scan Auflösung deshalb da ich die Bilder mit Programmen bearbeiten möchte und diese eine mindest Auflösung von 2k haben müssten, was nicht gegeben ist.
Deshalb die Frage wegen dem 860 oder 900, welche 4k an Auflösung zum Scannen bereit stellen.
Ich drucke ca 40 sticker oder Grafiken im Monat
von
Da ist die Angabe zur Auflösung mit Vorsicht zu geniessen, es gibt nur weniger Geräte mit einer optischen Auflösung von mehr als 1200 dpi, alles andere ist meist nur interpoliert und bringt keine oder kaum eine Qualitätssteigerung. Bei den XP-860/900 Modellen gibt Epson leider nicht an wie die Auflösung erreicht wird. Vermutlich ist dort aber ein besserer Scannen verbaut.
Aber wenn du wirklich besser scannen willst bleibt nur ein guter Stand-Alone-Scanner und der wird über deinem Budget liegen. Beim Drucker kannst du allerdings dann beim XP-540 bleiben.
Aber es macht kaum Sinn mit mehr als 1200 dpi zu scannen, darüber hinaus ist zwar die Auflösung nominell höher nur ist meist das Ursprungsmaterial auch nicht besser. Nur alte Dias und Negative haben eine bessere Auflösung und die kann man nur mit einer Durchlichteinheit scannen (oder speziellen Scannern). Je höher die Auflösung um so höher auch das Rauschen.
von
Okay erstmal vielen Dank.
Also den XP 540 habe ich abgegeben, demnach muss ich jetzt so oder so nach einem neuen suchen.
Ich muss ehrlich sagen ich fande den 540 einfach billig verarbeitet, fehlender USB Steckplatz, das Display hat ab und zu mal ausgesetzt und das Panel war extrem wackelig.
Die druckqualität war gut wie ich finde.
Ich denke ich würde mit einem 860 oder 900 nichts falsch machen, hat mehr zu bieten meiner Meinung nach.
Wenn wir jetzt mal von Epson los lassen, was empfehlt ihr fürs drucken von sticken und Grafiken mit sehr hoher auflösung? Wie gesagt es sollte etwas zu bieten haben, mein Budget liegt immernoch bei 200,-.
Wenn der 540 schon gute Ergebnisse hatte wieso sollte ein teureres Epson Modell nicht dementsprechend zufriedenstellender sein ?
Vielen Dank für eure Zeit und Anteilnahme (:
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:34
08:26
08:25
06:30
23:18
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,10 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,00 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 134,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen