1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Lexmark
  5. Lexmark Platinum Pro905
  6. Schrift bis zum Rand drucken

Schrift bis zum Rand drucken

Bezüglich des Lexmark Platinum Pro905 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo druckerchannel-Freunde,
habe ein Textdokument, welches bis an den Papierrand gedruckt werden soll. Leider sind alle Buchstaben, die 2 cm oder weniger vom Rand entfernt sind nicht klar gedruckt. Teilweise übereinander gedruckt, teilweise unscharf.
Bei den Einstellungen habe ich "Randlos" und auch "Als Bild drucken" ausprobiert.
Das Bild wird scharf bis zum Rand gedruckt, der Text nicht!
Was kann ich noch probieren?
Ein Danke im Voraus!

izlus
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Hallo,

hmm. Und beim Druck mit Rand wird der Text korrekt gedruckt? Auch beim gleichen Abstand bis zum Blattende?

Eventuell ein Kalibrierungsfehler, aber warum das bei Farbe korrekt ist ... Ich würde als erstes Probieren das transparente Positionsband hinter dem Kopf mal sehr vorsichtig zu reinigen, vorallem in dem Bereich, wo der Fehler auftritt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ist das ein PDF-Dokument? Manche PDF Programme schreiben nicht fehlerfrei solche Dokumente. Dann diese nochmal drucken mit einem anderen PDF-Schreibprogramm.
von
Sorry, da ist etwas falsch verstanden worden:

Nein, der Text wird nie bis zum Blattrand "ordentlich" gedruckt - immer im 2cm Bereich wie auf dem Anhang.
Ein Foto (Landschaft, ...) wird bis zum Rand gedruckt ohne irgenwelchen Fehler.
von
Ja es ist ein pdf (mit Adobe erstellt). Ich werde es mit einem anderen pdf-Programm nochmals probieren.
Danke!
von
u.U. ist das auch eine Kompatibiltätssache des Dokument. Auch mal die Optionen "Tatsächliche Größe" und/oder "Übergroße Seiten verkleinern" nutzen. Hier könnten auch die Papiereinstellungen beim erstellen falsch gewählt worden sein. Ist natürlich auch möglich das der Treiber des Lexmark mit bestimmten Einstellung aus Adobe Acrobat nicht zurecht kommt.
Ist das bei jedem PDF so oder nur bei bestimmten Dokumenten?
von
...mit dem PDF Creator 2.4 das selbe Problem.

...zur Papiergröße das indesign Dokument ist in Benutzdefiniert 148mm x 210 erstellt (A5)
ich drucke das PDF in 148mm x 210 und
richtiger Drucker Papierfomat A5 (148x210) und Tatsächliche Größe ...das scheint es auch nicht zu sein!
von
...zur Info
Ich werde das pdf heute noch an einem anderen Drucker ausprobieren.
Gruß izlus
von
Da kann schon das Problem liegen viele Drucker können benutzerdefinierte Formate nicht randlos dastellen, ob das bei deinem Lexmark so ist weiss ich nicht.
von
Ich habe randlos und nicht randlos ausprobiert. Bei beiden ist ein ca 2cm Streifen mit schlecht gedruckter Schrift.
Wenn ich ein Foto ausdrucke, wird problemlos bis zum Rand gedruckt. Da tritt das Problem nicht auf, nur wenn ich Texte drucke.
von
Habe das Ganze gestern mit einem Epson Drucker gedruckt. Hat funktioniert!
...also scheint es nicht an der pdf-Datei zu liegen!

@hjk ...Bitte nicht an "randlos" festbeißen. Ich meine das Problem tritt immer bei Schrift außen auf ob Häkchen randlos drinnen oder nicht! ...nur zur Klarstellung!

Ich habe vermutet, vielleicht liegt es an der Hartware des Druckers, drinnen irgendwie verdreckt, aber warum druckt er dann Bilder ohne Probleme bis nach außen?

Hat vielleicht noch jemand eine Idee?
Dankeschön und einen schönen Tag!
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:46
08:25
00:00
23:15
22:51
22:06
Rote Seiten MiSch87
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen