1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Düsentestmuster Buchstaben

Düsentestmuster Buchstaben

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Bei meinem mp810 (=ip4500) sieht der düsentest eigentlich gut aus.
Allerdings ist er allgemein ziemlich blass.
Und die buchstaben links zwischen den schmalen schwarzen balken (c m y bk) sind rot bis magenta statt schwarz!
(der oberste buchstabe (pgbk) ist okay, also schwarz)

Ähnlich wie hier:
www.druckerchannel.de/...
(Ich hatte noch keine zeit ein bild davon zu machen, deshalb der link...ist nicht ganz gleich aber fast...)

Meine frage an die experten:
Was zeigen die farbigen statt schwarzen buchstaben an, warum sehen die düsenfelder trotzdem okay aus? Irgendwas ist nicht normal, ich will nicht den kopf verbrennen..
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Die Temperatur wird nur an den Düsen gemessen(imho durch Messung der Ströme);
die Hauptplatine selbst ist eigentlich äusserst solide gebaut und kann nur durch einen defekt gewordenen Druckkopf geschädigt werden;
"temp=048" = der alte war dann eben doch insofern noch etwas besser,
das "temp=045/048" muss die Canoninterne Grösseneinheit für den entsprechenden Wert in Celsius sein, egal, wie ich das umrechne, es kommt nur Mist raus...(evtl. gibts einen canonkritischen Wert ab 50 ?)
UND: hab ich übersehen... die aktuellen Werte von BK=30,5/ Color=26,5 sind bei der genannten Umgebungstemperatur von 24 Grad Celsius durchaus noch ok(Druckkopf kann imho schon noch drinbleiben);
es stellt sich da eher die Frage, woher diese 24 Grad bei derzeit ca. 19-20 Grad Aussenwärme herrühren mögen...
steht das Gerät in einem Wärmestau oder dergl. ?
Beitrag wurde am 07.05.14, 10:48 vom Autor geändert.
von
Ein Druckkopf mit regelmäßigen Ausfallen ist nach meinen Erfahrungen ein Kandidat für den baldigen Totalausfall von DK und HP.
Den alten DK besser nicht mehr einsetzen, wenn dann in ein Opfergerät wie den IP 4500 für ganz kleines Geld.
Ein funktionierender MP 810 ist heute eine selten zu bekommende Rarität, da würde ich keine Experimente machen.
Falls es schief geht, ist auch der Scanner tot!
von
Danke für die infos, der mp810 ist in der tat eine art digitale dunkelkammer, mit CCD scanner für dias, das gibts anscheinend aktuell gar nicht mehr.

Hab nochmal in einem service manual nachgesehen (ip4300)
da ist ein sample des erweiterten düsentest und ein sample des eeprom ausdrucks jeweils mit erläuterungen.
1 dusentest: "Temp.=058"
erläuterung: "Temp.=xxx Internal Temperature"
2 eeprom: "Head TempBK=34.5 Head TempC=30.5 Env Temp=27.0"
erläuterung: "Print head temperature (BK/CL) ... Internal Temperature"

Auf die temp-angabe vom düsentest kann ich mir auch keinen reim machen, jedenfalls ist das keine düsenmessung sondern "internal"

Bei den düsen-temps vom eeprom ist interessant, dass BK auch hier 4grad höher ist, vermutlich ist es das textschwarz - pigment kühlt wohl schlechter als dye...

Und da wars "internal" 27, bei mir ist es an dem tag eventuell einfach wämer gewesen mit 24, der drucker steht jedenfalls frei, ohne sonne oder heizkörper. Und der fühler steckt eventuell tief im gerät..eben "internal" und nicht "environmental"
von
Hab gerade meinen scanner als mikroskop eingesetzt:
ausschnitte aus dem defekten und aus einem hoffentlich guten gebrauchten qy6-0075, den ich noch in der schublade habe.
von
Der letzte gute mit CCD-Scanner ist bzw. war der MP830 mit seiner leider verbreiteten Flachbandkabel - "Sollbruchstelle"...

einen MP830 hab ich noch als Scanner für 3D-Objekte in Reserve, da muß genau dieses Kabel ersetzt werden
(2 breite als Ersatz hab ich noch, 1 davon könnte ich abgeben; gabs vor längerer Zeit im Netz für nur € 5,00)
ersatzweise für das anfällige Schmale passt auch -aus einem Schlacht MP830- das Breite davon nebendran, muß nur am Anfang und Ende beschnitten werden...
von
Genau - ein scanner mit cis statt ccd kriegt sowas vermutlich nicht scharf, müsste man einfach mal ausprobieren, die düsen sind ja recht nah am glas...

Ich werd mal meine anderen ersatz DK's ebenfalls scannen, hätte nicht gedacht, wie verbrannt der kopf schon war, bei dem eigentlich nicht sooo schlechten druckbild zuletzt.

Hab zB noch zwei gebrauchte qy6-0049 (für ip4000), davon sieht der eine regelmäßig aus, der andere hat anscheinend ziemlichen lochfraß.
So könnte man die düsenreihen vor dem einsatz zumindest äußerlich überprüfen...eine verstopfung in der zuleitung, zwischen sieb und keramikplatte, ist da allerdings nicht sichtbar...
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:08
20:29
20:09
20:02
19:55
17:38
14:04
18.9.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 215,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 148,96 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 418,90 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 206,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,17 €1 Epson Ecotank ET-2700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 79,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 117,87 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen