1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Tintentest: Kompatible Canon-Pixma-Patronen CLI-8/PGI-5 mit Chip

Tintentest: Kompatible Canon-Pixma-Patronen CLI-8/PGI-5 mit Chip

von
Vor gut einem halben Jahr sind die ersten Canon CLI-8/PGI-5-Nachbauten mit Chip auf den Markt gekommen. Mittlerweile bieten viele Hersteller Fremdpatronen für die beliebten Pixma-Tintendrucker an. Druckerchannel hat Kartuschen von sieben großen Anbietern näher unter die Lupe genommen.

Tintentest: Kompatible Canon-Pixma-Patronen CLI-8/PGI-5 mit Chip von Florian Ermer
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Das liegt m.E. an der -zum Original- unterschiedlichen Bauart der Gehäuse von Peach bzw. Pearl.
Wenn man da etwas genauer hinsieht, lässt sich die Patrone (mit dem Chip dran) durch hin- und herschieben so positionieren, dass er erkannt wird(=aufblinkt usw.).
Auch die Tinte von Peach/Pearl ist nicht gerade der Hit, zum Nachfüllen würde ich sie nicht verwenden.
Da gabs schon viel Probleme damit.
Zum Nachfüllen empfehle ich Inktec-Tinte, diese kommt am Besten an die Originale heran.
Es ist zwar nicht die Suuuuupergünstigste, aber eine einwandfreie Qualität mit geringstem Verstopfungsrisiko und Ähnlichem.
Hier ein Link zu einem günstigen Shop:
stores.ebay.de/...
uu4y
von
Hallo,
eins verstehe ich nicht. Habe bei mein Drucker die Original Patronen schon mehrmals nachgefüllt, vor einiger Zeit allerdings machte er weiße Streifen. Kaufte mir Patronen von Peach und er druckte wieder Streifenlos. Als ich die Peach Patronen wieder nachfüllte mit der selben Tinte wie vorher die original Patronen, war das Druckbild auch in OK?
Kann sein das die Patronen eine begrenzte Lebensdauer haben?
Wie ist die Tinte von Sudhaus?

Grüße
von
Hallo,
soweit wie ich das hier verfolgt habe sind die User mit der Sudhaus Tinte zufrieden.

Gruß sep.
von
Mit den Peach-Patronen hatte ich auch das Problem mit dem resetten und mit der Sudhaustinte bin ist sehr zufrieden.
von
Ist zwar schon ein älterer test, aber weil die patronen noch viel benutzt werden, hier eine wichtige info:
Mir ist aufgefallen, dass die ersatzpatronen von KMP und Peach an der VORDERSEITE gar keinen HALTESTEG haben.

Originale CLI-patronen von Canon haben einen haltesteg für den entsprechenden schlitz im Druckkopf, damit sie nicht nur hinten (von den clips) festgehalten werden, sondern auch vorne. Denn da müssen sie fest auf die gummidichtungen des druckkopfs gedrückt werden!

BCI-patronen (eine generation davor) haben sogar bei zwei haltestege (für zwei schlitze im etwas höheren DK)

Einige fremdpatronen, zB die hier getesteten KMP und Peach, haben aber gar keinen solchen haltesteg! Dadurch sitzen sie am wichtigen vorderen ende zu lose...
Ich selbst hatte BCI-patronen in einem ip4000, die hatten auf dauer keinen kontakt vom tintenauslass der patrone zum einlass am druckkopf. Was dann passiert ist klar: der drucker saugt luft statt tinte, erst gibts streifen - und über kurz oder lang verbrennen die düsen.

Da man mit solchen patronen den drucker bzw druckkopf zerstören kann, sollte DC das eventuell mal näher untersuchen und vor patronen warnen, bei denen diese haltestege fehlen.

PS: hier ein vergelichsfoto von einer späteren patronen-generation
www.druckerchannel.de/...
..bemängelt wurde aber der schwamm, nicht der fehlende haltesteg...
Beitrag wurde am 16.02.15, 22:02 vom Autor geändert.
von
Am besten Originalpatronen selbst nachfuellen ;-)

Die BCI-6/3e Patronen von KMP haben uebrigens auch keinen Steg.
Seite 3 von 3‹‹123››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:43
15:41
13:52
13:34
12:37
17.8.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 267,55 €1 Brother HL-L3270CDW

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 311,95 €1 Brother DCP-L3510CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 342,95 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Avision AP3021U

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 115,37 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,29 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 62,49 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen