1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Workshop HP-Patronen Nr. 88 wiederbefüllen - HP-Originalpatronen Nr. 88 ganz einfach wiederbefüllen

Workshop HP-Patronen Nr. 88 wiederbefüllen - HP-Originalpatronen Nr. 88 ganz einfach wiederbefüllen

von
Die HP-Patronen Nr. 88 können Sie ganz leicht selbst nachfüllen. Wie das geht und was Sie dazu brauchen, zeigt Druckerchannel in diesem Workshop.

Workshop HP-Patronen Nr. 88 wiederbefüllen: HP-Originalpatronen Nr. 88 ganz einfach wiederbefüllen von Daniel Deppe
von
Zumindest beim K5400 braucht keine (Auto)-Reset-Chips.
Auch wenn die Patrone total leer gedruckt wurde, also so, dass sich der Drucker weigert, überhaupt noch damit zu drucken und der Gummi-Balg der Patrone tief eingedrückt ist. Sobald man die Patrone wiederbefüllt hat und dadurch der Gummibalg wieder prall ist, kann man auch mit dem alten Original-Chip in der Patrone weiterdrucken. Im Tintenfüllstandsmonitor steht sie dann als sehr niedrig, man kann aber damit drucken, bis sie wieder tatsächlich so leer ist, dass der Gummibalg total eingedrückt ist. Das Spiel lässt sich beliebig wiederholen.
Man muss nur darauf achten, dass wenn sich Luft in die Balg-Pumpe gezogen hat, man die nach dem Refillen erst absaugt.
Wenn man das so macht, hat man auch noch gegenüber Auto-Reset-Chips den Vorteil, dass man nicht versehentlich den Drucker total leer und damit den Druckkopf kaputt drucken kann.
Denn wenn der Chip 'voll' signalisiert, übergeht der Drucker die Information über die Abtastung des Gummibalgs und druckt bis zum bitteren Ende weiter. Auf den Gummibalg als Indikator verlässt er sich nur, wenn auch die Information auf dem Chip schon fast leere Patrone indiziert.
Das steht auch so in der bekannten Refill-FAQ von hstt.
von
Ich möchte Informationen zum Nachfüllen von Patronen für den HP L7500, Typ 88. Können Sie mir auch die Preisliste für die vier Farben und die Bestellung geben?
von
Hallo @Gast_58674,

wenn Du oben auf den Link klickst, findest Du hoffentlich die Informationen für die Patronen Typ 88 => Workshop HP-Patronen Nr. 88 wiederbefüllen: HP-Originalpatronen Nr. 88 ganz einfach wiederbefüllen.

Da hier auf Druckchannel nichts verkauft wird, gibt es auch keine Preisliste und keine Bestellung.

Es gibt aber einen Preisvergleich entweder oben im Menü oder Produktsuche & Preisvergleich.

Dort sollten dann entsprechende Fundstellen zu Verkäufern gelistet werden.

Grüße
Jokke
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:32
11:28
11:13
11:05
11:02
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 347,00 €1 Canon i-Sensys MF443dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 565,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen