1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Oki C5100n

Oki C5100n: Die Ausstattung

Der OKI C5100n ist ein GDI-Drucker, der mit der OKI-eigenen Sprache "HyperC" arbeitet. Das bedeutet, dass sich der PC um die Aufbereitung der Druckdaten kümmert und dem Drucker das fertige Rasterimage schickt. Nachteil: Betriebssysteme oder Programme, die auf Druckersprachen PCL oder Postscript angewiesen sind, können mit dem C5100n nicht zusammenarbeiten.


Das hohe Farbdrucktempo von 12 ppm (pages per Minute, Seiten pro Minute) rührt vom Single-Pass –Verfahren her. Dabei gibt der Drucker seine Farben in einem Durchgang aufs Papier. Andere Drucker dieser Preisklasse arbeiten mit dem Revolver-System (siehe zum Beispiel HP Color Laserjet 2500L) und sind dadurch wesentlich langsamer. Grund: Die Grundfarben werden nacheinander auf eine Bildtrommel oder auf ein Transferband übertragen. Die Farben sind in einer Art Revolver-Trommel angeordnet – für jede Farbe muss der Drucker die Trommel in Richtung Transferband drehen. Das kostet Zeit.


Serienmäßig gibt's beim OKI C5100n eine Netzwerkkarte dazu. Auch eine USB-Schnittstelle ist vorhanden – Parallel fehlt jedoch. Die Treiberinstallation ist so einfach gestaltet, dass auch Computer-Laien problemlos damit zurecht kommen. Selbst die Netzwerkinstallation ist vorbildlich einfach gelöst.


Nützlich: Über jeden Browser kann der Anwender über die IP-Adresse (Internet-Protokoll) auf den Drucker zugreifen. Dort erhält er zum Beispiel Informationen über die Verbrauchsmaterialien und kann den Drucker konfigurieren. Das Menü direkt am Drucker lässt sich einfach bedienen. Eine Cancel-Taste löscht auf Wunsch einen Druckjob.

Nachrüsten lassen sich einen Duplexeinheit für rund 380 Euro und eine zweite Papierkassette, die nochmals 530 Blatt aufnehme kann und mit stolzen 520 Euro zu Buche schlägt. Serienmäßig ist der C5100n mit einer Papierkassette ausgestattet, die bis zu 300 Blatt aufnehmen kann – in den manuellen Einzug lassen sich nochmals 100 Blatt einlegen. Über den manuellen Einzug kann der OKI C5100n Papiere mit einem Gewicht bis zu 203g/m2 bedrucken.


Der OKI C5100n ist kein Laserdrucker. Die Aufgabe des Laserstrahls übernehmen in den OKI-Druckern LED-Zeilen (light emitting diods, Leuchtdioden), die die lichtempfindliche OPC (Bildtrommel) belichten.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1Klassenbester
2Die Ausstattung
3Die Druckkosten
4Druckqualität und –tempo
Technische Daten & Testergebnisse

8 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:43
21:03
19:09
18:53
01:45
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 386,80 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,89 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 128,99 €1 Brother MFC-J5330DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen