1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Canon i560

Lesertest: Canon i560: Canon i560 und HP Photosmart 7960 gegen 2 ältere Drucker

Hinweis: Für in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Deutlich verbessert" (Sep. 2003) verfügbar.

Kurzvergleich: Fotodruck In diesem Artikel geht es um die Beantwortung der Frage, um wieviel besser heutige Drucker beim Fotodruck im Vergleich zu jenen vor einigen Jahren sind. Das Problem liegt darin, dass- sofern noch Tests vorhanden sind- diese nicht nach denselben Kriterien bzw. mit den gleichen Bildern gemacht wurden, sodass ein Vergleich praktisch nicht möglich ist. Was bedeutet es konkret, wenn ich statt einem Drucker mit minimaler Tröpfchengrösse von 5 pl auf 2 pl umsteige? Bringt eine Verdoppelung der Auflösung eine verbesserte Bildqualität? Meine „alten“ Drucker sind ein HP 970, (max. 2'400 x 1'200 dpi) den ich im April 04 entsorgen musste und ein Epson Stylus Color 880 (2'880 x 720 dpi), ein 5 pl-Drucker, dem vor einigen Jahren erstaunlich gute Fotodruckfähigkeiten attestiert wurden. Der „Neue“ ist ein i560, den ich erst kaufte, nachdem ich die diversen Artikel auf dieser Homepage gelesen hatte. Ein guter Kollege steuerte einen HP Photosmart 7960 zum Vergleich bei.


Noch einige Bemerkungen zu meinen Druckern

HP 970C: Gestochen scharfer Textdruck, aber mit Schwierigkeiten beim Einzug im (sehr schnellen) Entwurfmodus (da wurden öfters mehrere Papiere miteinander eingezogen) sowie bei dicken Papieren (Fotopapiere so ab 200 g/m2).


Epson 880: Eine Spur besser im Fotodruck als der 970, dafür im Textdruck ein etwas unschärferes Bild und nicht dasselbe tiefe Schwarz wie der HP. Verarbeitet alle Papiersorten klaglos, kaum Probleme beim Einzug.


Canon i560: Text so gestochen scharf wie beim HP 970; bereits im Entwurfsmodus recht gute Qualität. Extras, über die ich nirgends etwas gelesen habe, sind: Tageszeit-abhängig einstellbare Leisedruck-Fähigkeit (auf Kosten der Geschwindigkeit beim Papierauswurf und –Einzug) sowie die Möglichkeit, den Drucker erst beim Druckauftrag einzuschalten.


Fotodruck-Vergleich

Vorgehen: Das Bild von Druckerchannel diente als Testgrundlage. Es wurde auf dem bis 4'800 dpi empfohlenen Photo Edition Hochglanzpapier von Avery Zweckform 200g mit der jeweils höchsten Auflösung ausgedruckt. Beim HP 970 wurde Photo RET verwendet mit der Einstellung "andere Fotopapiere". Der Epson 880 wurde mit einer Noname-Fremdtinte ausgerüstet, die keine sichtbaren Qualitätsminderungen im Vergleich zu Epson-Tinte hervorruft. Die Ausdrucke wurden mit einem Umax Astra 1220 mit 600 dpi bei einem Zoom von 200% eingescannt und vorerst unkomprimiert gespeichert. Der Ausdruck von HP 970 wurde nachträglich etwas aufgehellt, um ähnliche Farben zu erhalten. Von Auge sind mir die Blautöne bei der Freiheitsstatue als kritisch aufgefallen: Während bei HP 970 und Epson 880 ein Raster erkennbar ist, empfinde ich bei den neuen Druckern den Himmel um die Freiheitsstatue als gleichmässig blau.


Blaustich beim Schnabel des Papageis?

Die Bilder von Druckerchannel wecken den Eindruck, dass der schwarze Schnabel des Papageis beim i560 eine bläulich-dunklen Farbstich aufweist. Ich habe beide Ausdrucke bei Tages- und Kunstlicht verglichen und keinen Blaustich von Auge festgestellt.


Die Papageienschnäbel wurden eingescannt und – tatsächlich- ist auf dem Scan des i560-Ausdrucks der Schnabel nicht mehr rein schwarz, sondern bläulich!

Im übrigen sind die Ausdrucke (i560 u. Photosmart) sehr ähnlich; HP Photosmart druckt ein klein wenig sattere Farben, was beim Wasserhahnen zu einer etwas gelblicheren Tönung führt. Diesen Unterschied kann man aber nur im direkten Vergleich der Bilder wahrnehmen.

Einzug von schwerem Papier: Kein Problem!

Was den Einzug von 200g/m2 schwerem Papier anbelangt, kann ich beim i560 nicht klagen (Papierstärkenhebel auf linker Seite wie durch den Treiber gefordert); im Gegensatz zu einem anderen Artikel habe ich bei diesem Papier keine Probleme festgestellt.

Fazit

Die Fotodruck-Fähigkeit des Canon i560 sowie des HP Photosmart 7960 überzeugen. Für mich liegen beide auf gleich hohem Niveau, da Pixel von Auge nicht mehr ausgemacht werden können.

Was den Unterschied der Auflösung zwischen HP Photosmart und i560 anbelangt, so sind die Unterschiede weder von Auge noch mit der Lupe auszumachen. Die Verbesserung zu den älteren Modellen ist wirklich bemerkenswert! Für mich ist der i560 eine runde Sache!

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
Technische Daten

6 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:29
21:18
20:22
19:48
19:46
Advertorial
Online Shops
Artikel
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 157,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,36 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,89 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 203,88 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 217,93 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen