1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Workshops
  4. Refill
  5. Workshop: Ältere Epson-Tintenpatronen wiederbefüllen

Workshop: Ältere Epson-Tintenpatronen wiederbefüllen: Know-how: Patronen mit und ohne Chip


In älteren Epson-Druckern, wie zum Beispiel dem Stylus Color 480, 580, C20, C40, 740, 900, 980 und viele anderen, kommen Tintenpatronen zum Einsatz, die keinen Chip besitzen.

Anders sieht es in neuen Epson-Druckern aus. In den Druckern wie etwa dem Epson Stylus Photo 790, 870, 890, 915, Stylus Color 685, C44, C60 oder C62 besitzen einen Chip auf den Patronen. Auf diesen Chips kann der Drucker den Füllstand der Patrone schreiben. Ist die Patrone leergedruckt, ist dies auf dem Chip gespeichert. Füllen Sie eine solche Patrone mit Tinte auf, verweigert der Drucker die Patrone dennoch, weil auf dem Chip steht, dass die Patrone leer sei.


Sie brauchen in diesem Fall einen Chip-Resetter - ein kleines elektronisches Bauteil, dass den Chip auf "voll" zurücksetzt. So einen Chip-Resetter gibt es beispielsweise von Jettec für wenige Euro und lässt sich für fast jede Epson-Patrone verwenden.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1Refill-Anleitung zu Epsons Kombipatronen
2Know-how: Patronen mit und ohne Chip
3Das brauchen Sie
4Wichtig zu wissen: So funktioniert die Patrone
5Schritt 1: Auslassöffnungen zukleben
6Schritt 2: Tinte aufziehen
7Schritt 3: Tintenpatrone befüllen
8Schritt 4: Einstichstellen verschließen
9Achtung: Patronen mit Chip

107 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:50
20:49
druckt nur mehr PDFGast_50577
20:43
20:41
19:19
18:59
17:04
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,88 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 108,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 51,33 €1 Canon Pixma iP7250

Drucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen