1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Kodak E1040 und E1030

Kodak E1040 und E1030: Solide Arbeitsplatzscanner

von Ronny Budzinske

Kodak Alaris aktualisiert die "Kodak E1000er"-Scannerserie fürs A4-Format. Die für den Einzelplatz bestimmten Geräte bieten eine einfache Bedienung und lassen sich nur über USB verbinden. Eine autarke Nutzung oder eine Netzwerkintegration ist nicht möglich.

Der britische Hersteller "Kodak Alaris" ist seit 2013 Inhaber der Technologie und Markenrechte für einige ehemalige Kodak-Produktbereiche. Dazu zählen Scanner, Fotodrucksysteme für den Einzelhandel und auch "analoge" Fotofilme.

Nach gute drei Jahren am Markt wird nun die Einstiegs-Scannerserie für kleine Büros oder das Homeoffice aktualisiert. Bei den Arbeitsgruppengeräten der S2000er-Serie bleibt zunächst alles beim Alten. Der Hersteller bietet allesamt recht hochwertige Geräte für den professionellen Einsatz, die seit einigen Jahren auch über Kyocera vertrieben werden und direkt in deren Portfolio übernommen sind.

Kodak E1040 und E1030

In der aktualisierten E-Serie findet man nun den neuen Kodak E1040 (40 ppm), der für rund 720 Euro den E1035 ersetzen wird. Weitgehend baugleich dazu gibt es das mit rund 580 bepreiste Modell Kodak E1030 (30 ppm), das den E1025 ablösen wird. Die tatsächlichen Marktpreise liegen schon jetzt deutlich niedriger.

Der einzige Unterschied der beiden Neuvorstellungen liegt beim Scantempo und dem entsrpechend auch in der von Kodak Alaris avisierten monatlichen Scanleistung.

Entsprechend der Namensgebung erreicht der E1040 dabei 40 ppm im Simplexbetrieb (gemessen in Farbe oder S/W bei 300 dpi in A4) und 80 ipm (40 beidseitige Originale) im automatischen Duplexmodus. Eine zweite Scanzeile (jeweils CIS-Sensor, 600 dpi) sorgt dabei für den doppelseitigen Scan ohne Geschwindigkeitsverlust. Der E1030 scannt Simplex mit 30 ppm und Duplex mit entsprechenden 60 ipm.

Zur Erkennung von fehlerhaften Einzügen (zum Beispiel mehrere Blätter gleichzeitig) ist ein Ultraschall-Sensor verbaut, der die laufende Aktion pausieren lässt, um das Problem händisch zu lösen.

Die Mehrfachzufuhr (ADF) ist für bis zu 80 Blatt bei normaler Grammatur (ca. 80 g/m²) konzipiert und kann Originale ab 52 x 52 mm verarbeiten. Bei den DIN-Formaten geht es somit bei A8 los. Die maximale Papierbreite entspricht den üblichen 216 mm - also A4/Legal. Einzelne Banner sind in einer Länge von bis zu drei Metern zulässig

Sowohl im Querformat als auch im Hochformat lassen sich Kreditkarten, ein Personalausweis (nPA) oder auch starke Visitenkarten bis zu einer Dicke von 1,1 mm direkt einziehen.


Flachbett als Option

Für die gesamte E- und S-Scannerserie bietet Kodak Alaris zudem ein optionales Flachbettmodul, wahlweise für A4 oder Passdokumente, an. Dieses wird unter den Scanner "geschnallt" und kostet rund 600 Euro.

Anschlüsse und Bedienung

Bei beiden Modellen handelt es sich, wie bei der gesamten aktuellen E-Serie, um reine Arbeitsplatzscanner ohne Netzwerkanschluss. Der aktuelle USB-Standard 3.2 sorgt jedoch für ein ausreichend hohes Tempo und ist mit dem älteren 2.0-Standard abwärtskompatibel.

Das autarke Scannen über einen USB-Hostanschluss oder per Mobiltelefon oder Tablet ist nicht möglich.

Das Bedienpanel besteht aus einer Sieben-Segmentanzeige zur Darstellung von Ziffern bis zur Neun. Über Pfeiltasten lassen sich somit die per Software hinterlegten Auftragsnummern (1-9) anwählen und dann auch starten oder wieder abbrechen.

Kompatibilität und Softwarelösungen

Für die Scanner liefert Kodak Alaris Treiber für Windows (ab Version 10 oder Server 2019) und Linux. Die Geräte sind auch für den Einsatz mit Citrix zertifiziert.

  • Twain (Windows, Linux)
  • Isis (Windows)
  • Wia (Windows)
  • Sane (Linux)
  • Citrix-zerfifiziert

Als Dokumentensoftware mit Auftragshinterlegung gehört Smart Touch (nur Windows) zur Standardausstattung. Damit lassen sich Scans auch ins Netzwerk, per E-Mail, in die Cloud oder auch zu Drittanbieter-Software weiterleiten.

Kodak E1000-Serie (2023): Dokumentenscanner mit 30 und 40 ppm.
Kodak Alaris E1000-Serie (2023)
Kodak E1040

Kodak E1040

Kodak E1030

Kodak E1030

Preis inkl. MwSt.ca. 720 Euro
ab 448 €*1
ca. 580 Euro
ab 332 €*1
VorgängerE1035 (35 ppm)E1025 (25 ppm)
ADF-Kapazität80 Blatt
(bei 80 g/m²)
ADF-TypDual-Duplex (2 Scanzeilen)
mit Ultraschall (Mehrfacheinzugserkennung)
maximale optische
Scanauflösung
600 dpi
FlachbettOptional
für A4 (ca. 600 Euro) oder speziell für Reisepässe (ca. 600 Euro)
ADF-Tempo (A4, Farbe, 300 dpi)
Simplex / Duplex
40 ppm /
80 ipm
30 ppm /
60 ipm
Ergonomie
Tägliches
Scanvolumen
bis zu 5.000 Seitenbis zu 4.000 Seiten
DisplaySieben-Segmentanzeige, einstellig
(zur Programmwahl von 9 Aufträgen)
Schnelltasten & FavoritenAuswahl über Pfeiltasten,
Abbruch, Weiter bei Fehler
Formatspezifikationen
Mindestgröße52 x 52 mm (z.B. ab Din A8)
Höchstgröße216,0 (Din A4/Letter-Breite)
Einzelne Bannerbis zu 300,00 cm Länge
Grammatur27 bis 433 g/m²
Plastikkartenja, bis 1,25 mm
Software/ Verbindung
Treiber & StandardsWindows (ab 10 oder Service 2019): Twain, Wia, Isis
Linux: Twain und Sane
MacOS: keine Unterstützung
Citrix-zertifiziert
Cloud-Zielenur über Software
E-Mail / SMBnur über Software
App-Scannein
SoftwareSmart Touch
(nur Windows, enthält OCR-Komponente)
Optional: Kodak Info Input Solution
USB / USB-HostUSB 3.2 / nein
Netzwerknein
Garantie3 Jahre Vorort-Austausch am nächsten Arbeitstag
Alle Datentechnische Daten
Copyright Druckerchannel.de

Garantie und Verfügbarkeit

Beide Scanner sind bereits im Handel. Kodak Alaris gewährt eine Garantie von drei Jahren ab dem Kauf. Im Fehlerfall bietet der Hersteller einen Vor-Ort-Austausch des defekten Scanners am nächsten Arbeitstag an.

Scanner-Finder vom Druckerchannel

*1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

28.02.23 14:06 (letzte Änderung)
Technische Daten

2 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
07:42
07:37
07:31
23:38
23:18
19:53
17:40
Artikel
27.02. HP Officejet und Laserjet mit SMTP-​Fehler: Probleme mit "Scan-​to-​Email" bei HP-​Druckern über Strato-​Mail
23.02. HP Laserjet, Pagewide und Scanjet: Schwachstelle bei Druckern und Scannern mit "FutureSmart"-​Firmware sowie der neuen 4202/4302-​Serie
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
26.01. HP Officejet Pro 9130e-​, 9120e-​, 8130e-​ und 8120e-​Serie: Business-​Inkjets von der Ober-​ bis zur Einstiegsklasse
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 162,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 349,90 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 388,98 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 759,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 429,89 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 395,99 €1 Canon i-Sensys MF752Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 139,00 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,98 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 339,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen