Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Canon S900

Canon S900: Ausstattung: Von fehlenden Schnittstellen und kleinen Tröpfchen


Einzeln austauschbare Tintentanks ("Single Ink") sind bei Canon-Tintenstrahldruckern ja schon seit längerem Standard. Dies gilt auch für diesen Fotospezialisten mit sechs Druckfarben. Der Druckkopf ist ein permanentes Bestandteil und hält laut Canon ein "Druckerleben" lang.


Auffallend bei diesem Modell ist die hohe Anzahl von Druckdüsen. Mit 3.072 Düsen macht der Drucker gerade im Fotodruck Dampf. Zum Vergleich: Der S800, sein Vorgängermodell, musste sich noch mit "nur" 1.536 Druckdüsen begnügen. Die kleinsten Tintentröpfchen, die der S900 versprühen kann, sind 4 Picoliter groß (1 Picoliter = 1 billionstel Liter).


Der S900 kann nur über die USB–Schnittstelle in Betrieb genommen werden. Eine Parallelschnittstelle steht nicht zur Verfügung.


Papierhandling: Der sehr gut funktionierende Papiereinzug des Canon fasst maximal 100 Blatt. Das Papier darf bis zu 245 g/m² schwer sein.

Der Randlosdruck funktioniert entweder auf A4 oder auf 10 x 15 Zentimeter großem Papier und ist gerade beim Druck von Fotos sehr sinnvoll. Im Druckerboden ist ein Schwamm untergebracht, der die überschüssige Tinte auffangen soll, die beim Randlosdruck daneben geht. Im Normalmodus druckt der Canon bis zu drei Millimeter an den Papierrand, unten bis zu fünf Millimeter.

Druckkosten: Der Canon S900 druckt eine Textseite genauso günstig wie der Bürodrucker Canon S750 - nur 2,7 Cent kostet eine Textseite. Im Testlabor konnten wir mit einer Schwarzkartusche 322 Seiten ausgeben. Bei einem Preis von rund 12 Euro für die Schwarzpatrone sind das unter 2 Cent pro Druckseite.

Anders sieht das beim Fotodruck aus. Durch die Verwendung von sechs Farben geht der Druck von Fotos ins Geld. Es sind sechs Patronen á rund 8,80 Euro nötig – macht 53 Euro für einen Satz Tintenpatronen. Das Druckerchannel-Testlabor druckte mit einem Satz 32 Fotos im Format A4 aus, bis die erste Farbe zur Neige ging. Durch wiegen haben wir die Resttinte der noch nicht verbrauchten Farben ermittelt und von den Druckkosten abgezogen. Pro Foto haben wir so einen Preis von 0,81 Euro ermittelt. Der Canon S750 schaffte das für günstige 30 Cent.

 
Druckkosten und Verbrauchsmaterialien Stand: 11/2005
01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1Fotoexperte mit leichten Schwächen
2Ausstattung: Von fehlenden Schnittstellen und kleinen Tröpfchen
3Druckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

2 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:39
12:44
11:58
10:10
10:09
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,15 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen