1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Kurz notiert
  5. Xerox gibt Solid-Ink-Drucker auf

Xerox gibt Solid-Ink-Drucker auf: Nie mehr mit Wachsklötzchen spielen

von Florian Rigotti (geb. Heise)

Wussten Sie, dass es neben Tinte und Toner auch ein drittes Material gab, mit dem man Papier bedruckte? Das waren die "Solid-Ink"-Drucker von Xerox.

Vor 1999 kamen die noch aus den Schmieden von Tektronix, bevor Xerox diese Firma und damit die Technologie des Solid-Ink-Drucks übernahm. 17 Jahre später gibt Xerox den Bereich auf, wie Armin Weiler von der Channelpartner heute berichtet.

Anders als beim Tinten- oder Laserdruck arbeiten Solid-Ink-Geräte mit Wachsklötzchen. Und weil das Wachs immer flüssig gehalten werden musste, war der Energiebedarf der Geräte hoch. Das war einer der gravierendsten Nachteile dieser Technologie. Zudem waren die Drucker recht laut und die Seitenkosten zu hoch.

Xerox vermarktete die Geräte als Workcentre-, Phaser- und Colorqube-Drucker. Druckerchannel hat davon einige Modelle getestet, wie etwa das große Kopiergerät Xerox Colorqube 8900 oder den Bürodrucker Phaser 8560DN.

Laut Channelpartner will Xerox die Solid-Ink-Technologie nicht ganz aufgeben - im Office-Druck soll sie indes nicht mehr eingesetzt werden.

11.04.17 17:49 (letzte Änderung)

5 Wertungen

 
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
14:36
14:12
12:10
10:10
09:33
21:43
Advertorials
Artikel
25.05. Preisanpassungen bei Canon: Pixma-​ und Maxify-​Drucker werden teurer
24.05. HP Scanjet Enterprise Flow N6600 fnw1, Pro N4600 fnw1 und Pro 3600 f1: Dokumentenscanner mit zusätzlichem Flachbett
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 449,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,10 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 237,41 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 277,17 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 288,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen