1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: S/W-Lasermultifunktionsgerät Pantum M6500W Pro

Druckertest: S/W-Lasermultifunktionsgerät Pantum M6500W Pro: Kopieren: Tempo und Qualität

Der Pantum verfügt nur über die nötigste Grundausstattung - auch der Scanner ist kein Profigerät. Automatischen Vorlageneinzug gibt es nicht, sodass das Einscannen von großen Dokumentenstapeln zur Geduldsprobe werden kann. Allerdings ist dieses Multifunktionsgerät auch nicht für große Druck-, Kopier- oder Scanaufkommen gedacht.

Die Kopierfunktionen des Pantum M6500W Pro
Kopieren ohne PCADF / DADFBedienung der KopierfunktionKopierfunktionen
Pantum M6500W Projanein+ID-Kopie
N-auf-1-Kopie*1
Klon-Funktion*2
Receipt*3
Ricoh SP 213SFNwjaja (35 Blatt)+2 bzw. 4-auf-1-Kopie
ID-Kopie
© Druckerchannel (DC)

Kopiergeschwindigkeit

Der häufigste Kopierjob bei Geräten ohne ADF ist die Kopie einer einzelnen Seite. Man legt also das Dokument auf das Scannerglas und drückt auf die Kopiertaste. Die Zeitmessung beginnt ab jetzt - sobald die Kopie im Ausgabefach liegt, stoppt man die Zeit. Der Pantum M6500W Pro schafft eine einfache Textkopie nach knapp elf Sekunden, bei Fotokopien tut er sich etwas schwerer und benötigt 16 Sekunden.

Geschwindigkeit beim Kopieren
Eine A4-Textkopie S/W (Vorlagenglas)A4-Fotokopie S/W (Vorlagenglas)
   
Pantum M6500W Pro
 
 
11 Sek.
 
16 Sek.
Ricoh SP 213SFNw
 
14 Sek.
 
 
14 Sek.
© Druckerchannel (DC)

Qualität Textkopie

Um zu prüfen, wie gut der Pantum M6500W Pro Texte kopiert, vervielfältigen wir eine einfache Textseite in S/W in normaler Qualität, nehmen also keine Qualitätseinstellungen am Gerät vor. Die Textkopie ist ein recht ausgefranstes Ergebnis.

Qualität Fotokopie

Für den Test der S/W-Kopie verwendet Druckerchannel ein ausbelichtetes A4-Foto. Am Gerät stellen wir die höchstmögliche Kopierqualität ein. Der Druck erfolgt auf herkömmlichem Kopierpapier. Hier offenbaren sich große Schwächen beim Pantum M6500W Pro: Das Bild ist fast gar nicht mehr zu erkennen. Dass es sich um Obst handelt kann man nur erahnen, auf der rechten Seite ist praktisch nichts mehr zu sehen.

*1
Bis 4-in-1: Vier Kopien auf einem Blatt.
*2
Gleicher Scan mehrfach auf ein Blatt
*3
Receipt = Quittungskopie, stellt man ein, wenn die Vorlage mit normaler Kopie schlecht zu lesen ist. Die Receipt-Kopie macht die Kopie dunkler und besser lesbar.
18.11.15 12:02 (letzte Änderung)
1China-Laser
2Druckkosten und Verbrauchsmaterialien
3Papierspezifikationen
4Display, Bedienung, Schnittstellen
5Druckertreiber und Webserver
6Drucktempo: Texte, Grafiken und Fotos
7Druckqualität
8Kopieren: Tempo und Qualität
9Scannen: Tempo und Qualität
Technische Daten & Testergebnisse

70 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:02
23:00
22:35
21:37
19:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen