1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: S/W-Lasermultifunktionsgerät Pantum M6500W Pro

Druckertest: S/W-Lasermultifunktionsgerät Pantum M6500W Pro: Druckkosten und Verbrauchsmaterialien

Die Tonerkartusche des Pantum M6500W Pro ist eine All-In-One-Patrone - die Belichtungseinheit ist in der Kombikartusche mit verbaut und wandert bei jedem Tonerwechsel mit in den Müll. Die Kartusche heißt PA-210 und schafft gerade einmal 1.600 Normseiten, bevor man sie auswechseln muss.

Steht ein Tonerwechsel an, muss man zunächst die Plastikabdeckung der neuen Belichtungstrommel entfernen. Bei anderen Herstellern ist das häufig durch automatische Klappen gelöst: Die Gefahr, dass die Bildtrommel beim Auswechseln Schaden davonträgt, ist dadurch geringer. Generell sollte man sich für den Wechsel von Tonerkartuschen nicht zu viel Zeit lassen, weil Licht den empfindlichen Bildtrommeln schadet.

Pantum verspricht für seine S/W-Tonerkartusche eine Reichweite von 1.600 Normseiten. Im Lieferumfang packt Pantum eine Kartusche mit einer Reichweite von ganzen 700 Seiten bei. Weiteres Verbrauchsmaterial gibt es nicht. Der PA-210-Toner ist der einzige verfügbare Toner für dieses Multifunktionsgerät.

Pantum M6500W Pro - Verbrauchsmaterialien 02/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Textdokument'*2
Tonerkartusche, Schwarz
StarterLU
700 Seiten
PA-210E49,90 €
ab 46,90 €1
1.600 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Rund drei Cent pro Seite sind zwar nicht gerade günstig, für einen Drucker dieser Preisklasse ist das aber ein guter Wert. Im Vergleich mit der direkten Konkurrenz erkennt man, dass andere Billig-Drucker deutlich teurer zu Werke gehen.

Druckkostenanalyse 02/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Textdokument'*2 (10.000 Seiten)
  
Pantum M6500W Pro
 
 
2,9 ct
Canon i-Sensys MF212w
 
 
3,1 ct
Brother DCP-1612W
 
 
4,4 ct
Ricoh SP 213SFNw (Vergleichsgerät in diesem Test)
 
 
4,6 ct
HP Laserjet Pro MFP M125nw
 
 
4,7 ct
Samsung Xpress M2070W
 
5,4 ct
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Textdokument (ISO 19752): A4-Textdokument (nur schwarz) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
18.11.15 09:47 (letzte Änderung)
1China-Laser
2Druckkosten und Verbrauchsmaterialien
3Papierspezifikationen
4Display, Bedienung, Schnittstellen
5Druckertreiber und Webserver
6Drucktempo: Texte, Grafiken und Fotos
7Druckqualität
8Kopieren: Tempo und Qualität
9Scannen: Tempo und Qualität
Technische Daten & Testergebnisse

70 Wertungen

 
UVP
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Urheberrechtsabgaben (UHG) und MwSt.
1
Forum Aktuell
00:51
23:00
22:53
22:44
21:30
15:57
11:59
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 119,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen