Cleverleihe
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Kyocera auf der Drupa

Kyocera auf der Drupa: Umweltfreundliche Lösungen fürs Publishing

Kyocera präsentiert sich dieses Jahr zum ersten Mal auf der Drupa, der größten Fachmesse der Druck- und Medienbranche. Neben seinen jüngsten Multifunktionsgeräten zeigt der Kopierer-Hersteller seinen neuen Bio-Toner.

Mit der Umfirmierung im April diesen Jahres, von "Kyocera Mita" zu "Kyocera Document Solutions", konzentriert sich der Kopierer-Hersteller auf sein Geschäftsfeld "Managed Document Services" (MDS) und auf das Dokumentenmanagement. Diese Themen stehen auch im Fokus des diesjährigen Drupa-Auftritts.

Kyocera stellt den Messebesuchern seine neuen Produkte für den Publishing-Bereich vor und zeigt, wie sich im Geschäftsumfeld zahlreiche Arbeitsprozesse automatisieren lassen. An fünf Themeninseln auf dem Messestand können sich die Besucher über Lösungen für unterschiedliche Segmente wie Broschürendruck und Produktion von hochwertigen Trainingsmaterialien in höchster Farbqualität informieren.

Multifunktionsgeräte für den Produktionsbereich

Kyocera präsentiert seine aktuellen Taskalfa-Systeme für DIN-A3, die mit bis zu 80 gedruckten Schwarzweiß-Seiten und 70 gedruckten Farbseiten pro Minute Digitaldruck in Höchstgeschwindigkeit versprechen. Dabei soll der EFI-Fiery-Controller mit ICC-Farbmanagement und Unterstützung für Sonderfarben eine hohe und konstante Farbqualität garantieren.


Als neues Kopiersystem stellt der Druckerhersteller dem Publikum die Kyocera Taskalfa 2550ci vor. Der neue A3-Farb-Kopierer richtet sich an mittlere Arbeitsgruppen mit zehn bis 15 Anwendern und soll neben der hohen Druckqualität und erweiterten Leistungsmerkmalen besonders attraktiv im Preis sein. "Wir schaffen mit den neuen Systemen eine Balance zwischen den notwendigen Funktionen für diese Abteilungsgröße und Preismodellen, die auch für mittlere Arbeitsgruppen interessant sind", sagt Mark Kreß, Produkt Marketing Manager bei Kyocera Document Solutions. Das neue Taskalfa-Modell wird voraussichtlich ab Juli im Handel erhältlich sein. Demnach konnte Kyocera zum Zeitpunkt der Drupa noch keine genauen Preise kommunizieren.

Neuer Biomass-Toner

Kyocera hat einen Farbtoner mit 30 Prozent Anteil nachwachsender Rohstoffe entwickelt. Das soll die CO²- Emissionen um 30 Prozent im Vergleich zur Herstellung konventionellen Toners reduzieren.

Der Biomass-Toner ist, wie viele andere Hersteller ihn auch verwenden, ein Polymer-Toner mit feinen, gleichmäßig geformten Partikeln, der in einem chemischen Prozess hergestellt wird. Das Verfahren wird in der Fachsprache "Emulsion Aggregation" genannt, bei dem die Tonerpartikel durch die schichtweise Anlagerung von monomeren Molekülen entstehen.

Bei der Produktion des neuen Biomass-Toners ersetzt Kyocera einen Monomer-Typ durch einen pflanzlichen Stoff: die Außenfasern der Kokosnuss. Der so produzierte Farbtoner soll ohne Qualitätseinbußen farbstabile Ausdrucke liefern.

Der neue Farbtoner wird zuerst für fünf Biomass-Modelle der FS-Serie von KYOCERA Document Solutions angeboten. Diese basieren auf dem FS-C2026MFP+, FS-C2126MFP+, FS-C2526MFP, FS-C2626MFP und dem FS-C5250DN. Die Einführung der Biomass-Produkte ist für die zweite Jahreshälfte in 2012 geplant.

10.05.12 08:50 (letzte Änderung)

3 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:33
23:11
22:16
22:07
22:02
18:11
Taskalfa 250 CI SonofK
18.9.
17.9.
Cleverleihe
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 184,70 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 110,27 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 153,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 202,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 252,98 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 50,49 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 297,99 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 372,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen