Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Know-How
  4. Test: Printer Dashboard

Test: Printer Dashboard: Druckererkennung im Netzwerk

Zunächst gilt es, die im Netzwerk vorhandenen Drucker zu erfassen. Dafür muss auf allen Rechnern und Druckservern, die mit Druckern verbunden sind, ein "Agent" installiert sein, der die angeschlossenen Drucksysteme identifiziert.

Der Agent sendet die Druckerinformationen online an einen Server von Cortado, der alle Druckerdaten interpretiert und als Ereignisse im Browserfenster anzeigt. So werden Fehlermeldungen wie Tonermangel, Papierkassette leer oder Gehäuse offen registriert. Auch die Ermittlung der gedruckten Seiten sowie die Toner- beziehungsweise Tintenstände sind in diesen Druckerdaten enthalten.

Die Installation der Agenten erfolgt über einen Mausklick auf die Registerkarte Agenten. Nachdem der Agent installiert ist, sollte im Browserfenster auf der Startseite von Printer Dashboard alle neuen Drucksysteme nach wenigen Minuten erscheinen.

Leider nicht so im Test: Es dauerte mehrere Stunden, bis der Browser das Epson- und das HP-Modell angezeigt hat. Den Kyocera-Drucker hat die Software zwar nicht als Netzwerkdrucker erkannt, war aber als Druckerobjekt vorhanden. Das bedeutet: Der Agent hat zwar das Kyocera-Gerät identifiziert, aber nicht als aktiven Drucker im Netzwerk. Fehlermeldungen wie kein Papier oder Drucker offline wurden zwar angezeigt, jedoch war es nicht möglich, den Tonerstand zu überprüfen oder die Anzahl der gedruckten Seiten zu ermitteln.

Auch die Hotline, bei der sich die Druckerchannel-Redaktion inkognito gemeldet hatte, konnte nicht weiterhelfen. Der Support hat nicht wie erwartet versucht, den Fehler einzugrenzen, sondern gab nur halbherzige Ratschläge wie "Irgend etwas verhindert die Übermittlung der Daten. Schauen Sie mal bei den Router-Einstellungen nach was das sein könnte." Hier sollte Cortado bei seinem Support noch kräftig nachbessern.

Auch die Anzeige der gedruckten Seiten dauerte sehr lange. Erst nach 48 Stunden war es möglich zu sehen, wie viele Seiten welcher Drucker produzierte. Nach Rücksprache mit Cortado sei das nur bei der Ersteinrichtung normal. Anschließend wurde der Zähler im Test zirka alle fünf Minuten aktualisiert.

05.09.11 14:07 (letzte Änderung)
1Druckerverwaltung im Internet
2Überwachung im Netzwerk
3Printer Dashboard im Test
4Druckererkennung im Netzwerk
5Registrierung von Fehlermeldungen
6Fazit

2 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:47
07:46
22:51
21:09
20:24
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,15 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen