1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. HP Envy 100

HP Envy 100: Teurer Flachmann

von Florian Ermer

HP hat ein flaches Lifestyle-Multifunktionsgerät vorgestellt, das auf den Namen Envy 100 hört. Ausstattungstechnisch bietet das rund 250 Euro teure AIO nur das Nötigste.

Mit einer grauen Kiste und mächtigen Abmessungen aus früheren Jahren hat HPs neues Multifunktionsgerät Envy 100 nichts mehr gemein. In der Höhe misst die flache Flunder nur zehn Zentimeter und lässt auf den ersten Blick kein Multifunktionsgerät erahnen.


Im Inneren des rund 250 Euro teuren Neulings steckt ein einfaches Druckwerk, das man eher in Einsteigergeräten unterhalb der 100-Euro-Marke erwartet. Während HP bei den Photosmart-AIOs konsequent auf Einzelpatronen setzt, gibt es beim Envy zwei Kombikartuschen mit Wegwerfdruckkopf.

Das ISO-Drucktempo liegt bei gemächlichen sechs S/W- und vier Farbseiten pro Minute und in der Papierkassette finden lediglich 80 Blatt Normalpapier Platz. Die Papierablage, die beim Druck automatisch ausfährt, kann nur 25 Blatt aufnehmen, wodurch der HP nur für kleine Druckaufträge geeignet ist. Immerhin kann der neue Envy die Blätter durch den integrierten Duplexer automatisch beidseitig bedrucken.

In Sachen Schnittstellen hat der Envy USB und Wlan zu bieten. Zudem hat HP dem Schönling einen SD- und MS-Speicherkartenleser spendiert.

Das Display hat eine Diagonale von 3,5 Zoll und reagiert berührungssensitiv, weshalb der HP ohne Tasten auskommt. Wie auch die meisten anderen neuen HP-Tintendrucker kann man für den Envy eine Mailadresse einrichten.

Technische Daten im Überblick
HP Envy 100 D410a
Preis (UVP, ca.)250 Euro
ISO-Drucktempo
S/W / Farbe
6 / 4 ipm
ScannerCIS-Technologie (1.200 dpi)
Fax / ADF / Duplexernein / nein / ja
Display3,5 Zoll Touchscreen
SpeicherkartenleserSD, MS
TintensystemNr. 300 Patronen mit Einwegdruckkopf (3-Farb Kombipatrone + Schwarz)
Kap. Papierzufuhr / Papierausgabe80 / 25 Blatt
SchnittstellenUSB, Wlan
Garantie12 Monate
sämtliche Datenanzeigen
© Druckerchannel (DC)

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

HP setzt beim neuen Envy auf Kombikartuschen mit Einwegdruckkopf der Nr. 300-Serie, die relativ hohe Druckkosten verursachen. Mit einer Reichweite der Standardkartuschen von 200 ISO-Seiten (Schwarz) und 165 (Farbe) ist das auch ökologisch bedenklich, da nach dieser geringen Seitenleistung die ganze Patrone inklusive Druckkopf im Müll landet.

Neben den Standardpatronen, die auch zum Lieferumfang gehören, bietet HP auch XL-Patronen an, die bei doppeltem Preis rund dreimal so weit reichen.

Druckkostenanalyse 06/2021*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (10.000 Seiten)
  
Epson Stylus SX620FW
 
 
10,8 ct
Canon Pixma MG5150
 
 
14,4 ct
HP Photosmart Premium C310a
 
 
15,9 ct
HP Envy 100 D410a
 
 
20,2 ct
Lexmark Prospect Pro205
 
 
20,7 ct
Brother DCP-J515W
 
21,9 ct
© Druckerchannel (DC)

Verfügbarkeit und Preis

Obwohl die Bezeichnung D410a auf ein Modell aus dem Jahr 2010 schließen lässt, ist der neue Envy 100 erst ab Ende Mai 2011 in Deutschland verfügbar. Grund: Das Gerät gab es bereits letztes Jahr in den USA und in ein paar europäischen Ländern. Happige 250 Euro kostet das flache Tinten-AIO, das zudem exklusiv nur in Media Märkten zu haben ist.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
16.01.15 11:34 (letzte Änderung)
Technische Daten

23 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:13
13:33
13:27
10:10
09:02
09:02
21.6.
Advertorials
Artikel
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 398,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 96,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 542,49 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen