1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Brother HL-2240 und HL-2240D

Brother HL-2240 und HL-2240D: Günstiger S/W-Laserdrucker mit Duplex

von Florian Ermer

Brother hat einen neuen S/W-Laserdrucker in zwei verschiedenen Varianten vorgestellt und setzt erstmals im Einstiegssegment auf eine Duplexeinheit. Zudem gibt es neues Verbrauchsmaterial, jedoch mit bekannten Werten.

Brother erweitert mit zwei Geräten der HL-2240-Serie sein Portfolio und bewirbt die Duplexvariante (HL-2240D) als "kleinsten Monolaser der Welt mit Duplexfunktion".


Die beiden Neulinge unterscheiden sich lediglich in der Duplexdruck-Funktionalität und im Preis. Standardmäßig gibt es bei beiden Geräten eine USB-Schnittstelle und einen nicht erweiterbaren Papiervorrat von 250 Blatt. Hinzu kommt ein manueller Einzelblatteinzug für Etiketten, Umschläge oder andere Medien.

Das Drucktempo liegt bei 24 Seiten pro Minute. Die maximale Druckauflösung gibt Brother mit 600 dpi an.

Besonders sparsam ist der Energiebedarf im Tiefschlaf-Modus. Lediglich ein Watt verbrauchen die Neulinge in diesem Modus, so Brother.

Technische Daten
Brother HL-2240Brother HL-2240D
Preis (UVP, ca.)130 Euro150 Euro
Drucktempo24 Seiten pro Minute
DruckerspracheGDI
Papierkapazität250 Blatt + 1 Blatt manuelle Zufuhr
SchnittstellenUSB
Duplexeinheitneinja
Garantie36 Monate
© Druckerchannel (DC)

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Brother hat den beiden Geräten neues Verbrauchsmaterial verpasst, die Reichweiten und Preise sind jedoch nahezu identisch zu den bisherigen Materialien (TN-21xx / DR-2100). Bildtrommel und Tonerkartusche sind demnach auch weiterhin getrennt auszutauschen.

Die Druckkosten fallen im Vergleich zu anderen S/W-Laserdruckern der Einsteigerklasse günstig aus.

Brother HL-2240 - Verbrauchsmaterialien 09/2020*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Textdokument'*2
Tonerkartusche, Schwarz
StarterLU
700 Seiten
TN-221049,98 €
ab 32,87 €1
1.200 Seiten
TN-222077,99 €
ab 50,91 €1
2.600 Seiten
Bildtrommel, Schwarz
DR-2200LU87,99 €
ab 17,97 €1
12.000 Seiten
© Druckerchannel (DC)
Druckkostenanalyse 09/2020*1
Seitenpreis mit
'ISO-Textdokument'*2 (10.000 Seiten)
  
Brother HL-2240 / HL-2240D
 
 
2,8 ct
Samsung ML-1910
 
 
3,3 ct
Canon i-Sensys LBP6200d
 
 
3,8 ct
Lexmark E260d
 
 
3,8 ct
HP Laserjet Pro P1606dn
 
 
4,1 ct
Canon i-Sensys LBP6000
 
 
4,2 ct
Dell 1130
 
 
4,4 ct
HP Laserjet Pro P1102
 
4,8 ct
© Druckerchannel (DC)

Preise und Verfügbarkeit

Beide Laserdrucker sind ab sofort erhältlich. Der Brother HL-2240 kostet rund 130, der HL-2240D mit Duplexeinheit ist für etwa 150 Euro zu haben. Wie üblich gewährt Brother drei Jahre Garantie.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Textdokument (ISO 19752): A4-Textdokument (nur schwarz) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
18.10.10 14:43 (letzte Änderung)
Technische Daten

1 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:42
23:15
22:56
22:36
22:28
19:27
22.9.
Druckkopf QY6-0059 uselyuseful4you
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-16150

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 69,48 €1 HP Deskjet 2622

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,00 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 379,39 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,85 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen