Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Brother HL-2240 und HL-2240D

News: Brother HL-2240 und HL-2240D: Günstiger S/W-Laserdrucker mit Duplex

Brother hat einen neuen S/W-Laserdrucker in zwei verschiedenen Varianten vorgestellt und setzt erstmals im Einstiegssegment auf eine Duplexeinheit. Zudem gibt es neues Verbrauchsmaterial, jedoch mit bekannten Werten.

Brother erweitert mit zwei Geräten der HL-2240-Serie sein Portfolio und bewirbt die Duplexvariante (HL-2240D) als "kleinsten Monolaser der Welt mit Duplexfunktion".


Die beiden Neulinge unterscheiden sich lediglich in der Duplexdruck-Funktionalität und im Preis. Standardmäßig gibt es bei beiden Geräten eine USB-Schnittstelle und einen nicht erweiterbaren Papiervorrat von 250 Blatt. Hinzu kommt ein manueller Einzelblatteinzug für Etiketten, Umschläge oder andere Medien.

Das Drucktempo liegt bei 24 Seiten pro Minute. Die maximale Druckauflösung gibt Brother mit 600 dpi an.

Besonders sparsam ist der Energiebedarf im Tiefschlaf-Modus. Lediglich ein Watt verbrauchen die Neulinge in diesem Modus, so Brother.

Technische Daten
Brother HL-2240Brother HL-2240D
Preis (UVP, ca.)130 Euro150 Euro
Drucktempo24 Seiten pro Minute
DruckerspracheGDI
Papierkapazität250 Blatt + 1 Blatt manuelle Zufuhr
SchnittstellenUSB
Duplexeinheitneinja
Garantie36 Monate
© Druckerchannel (DC)

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Brother hat den beiden Geräten neues Verbrauchsmaterial verpasst, die Reichweiten und Preise sind jedoch nahezu identisch zu den bisherigen Materialien (TN-21xx / DR-2100). Bildtrommel und Tonerkartusche sind demnach auch weiterhin getrennt auszutauschen.

Die Druckkosten fallen im Vergleich zu anderen S/W-Laserdruckern der Einsteigerklasse günstig aus.

Brother HL-2240 - Verbrauchsmaterialien 07/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Textdokument'*2
Tonerkartusche, Schwarz
StarterLU
700 Seiten
TN-221049,99 €
ab 30,50 €1
1.200 Seiten
TN-222077,99 €
ab 42,23 €1
2.600 Seiten
Bildtrommel, Schwarz
DR-2200LU87,99 €
ab 57,70 €1
12.000 Seiten
© Druckerchannel (DC)
Druckkostenanalyse 07/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Textdokument'*2 (10.000 Seiten)
  
Brother HL-2240 / HL-2240D
 
 
2,8 ct
Samsung ML-1910
 
 
3,3 ct
Canon i-Sensys LBP6200d
 
 
3,7 ct
Lexmark E260d
 
 
3,8 ct
HP Laserjet Pro P1606dn
 
 
4,0 ct
Canon i-Sensys LBP6000
 
 
4,2 ct
Dell 1130
 
 
4,4 ct
HP Laserjet Pro P1102
 
4,7 ct
© Druckerchannel (DC)

Preise und Verfügbarkeit

Beide Laserdrucker sind ab sofort erhältlich. Der Brother HL-2240 kostet rund 130, der HL-2240D mit Duplexeinheit ist für etwa 150 Euro zu haben. Wie üblich gewährt Brother drei Jahre Garantie.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Textdokument (ISO 19752): A4-Textdokument (nur schwarz) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
18.10.10 14:43 (letzte Änderung)
Technische Daten

1 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen