1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: HP Laserjet Pro P1102, P1102w, P1566, P1606dn und P2055

News: HP Laserjet Pro P1102, P1102w, P1566, P1606dn und P2055: HP-Laser gibt's nun auch kabellos

HP zeigt fünf neue S/W-Laser, einer davon mit Wireless-Netzwerk. Zu den Geräten zeigt HP eine neue interessante Technologie, die sich "Smart Install" nennt.

Update 28.04.2010: Für in dieser News vorgestellten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Druckertreiber an Bord" (10 Seiten) verfügbar.

HP ersetzt seine kleinsten S/W-Laser durch vier neue Drucker und bringt zusätzlich ein Basis-Modell der Laserjet-P2055-Serie auf den Markt.

Das sind die Modelle HP Laserjet P1102, P1102w, P1566, P1606dn und der P2055. Das Gerät mit dem w im Namen ist mit Wlan ausgestattet und lässt sich kabellos ins Netzwerk integrieren. Das dn-Modell hat eine Duplexeinheit für den automatischen, doppelseitigen Druck und eine Netzwerkschnittstelle. Die Drucker ohne Zusatz haben lediglich eine USB-Schnittstelle. Eine Duplexeinheit lässt sich bei den Geräten ohne d im Namen nicht nachrüsten.

Das aktuelle A4-S/W-Laser Line-Up bei HP sieht folgendermaßen aus:

Technische Daten HP Laserjet Pro-Drucker
HP Laserjet
Pro P1102
HP Laserjet
Pro P1102w
HP Laserjet
Pro P1566
HP Laserjet
Pro P1606dn
Preis (UVP, ca.)109 Euro129 Euro159 Euro229 Euro
Vorgänger-ModellLaserjet
P1005
Laserjet
P1005
Laserjet
P1505
Laserjet
P1505n
Drucktempo18 ppm18 ppm22 ppm25 ppm
DruckerspracheGDIGDIGDIPCL
SchnittstellenUSBUSB, WlanUSBUSB, Ethernet
Papierkassette100 Blatt100 Blatt250 Blatt, 15 Blatt manuell250 Blatt, 15 Blatt manuell
Duplexerneinneinneinja
max. Papiergewicht163 g/m²
Garantie12 Monate (36 Monate bei Registrierung)
© Druckerchannel (DC)

Tonerkartuschen und Druckkosten

Die neuen Modell (mit Ausnahme des P2055) haben neue Tonerkartuschen bekommen, die sich Nr. 85A (1.600 Seiten) und Nr. 78A (2.100 Seiten) nennen. Im Lieferumfang hat HP Startertoner beigepackt, der lediglich 700 und 1.000 Seiten reicht.

Im Vergleich zu den Vorgänger-Tonerkartschen Nr. 35A und Nr. 36A hat HP die Reichweiten um jeweils 100 Seiten erhöht.

HP Laserjet Pro P1102, P1102w - Verbrauchsmaterialien 01/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Textdokument'*2
Tonerkartusche, Schwarz
StarterLU
700 Seiten
85A81,49 €
ab 55,81 €1
1.600 Seiten
© Druckerchannel (DC)
HP Laserjet Pro P1566, P1606dn - Verbrauchsmaterialien 01/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Textdokument'*2
Tonerkartusche, Schwarz
StarterLU
1.000 Seiten
78A92,99 €
ab 41,96 €1
2.100 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Die Druckkosten der vier neuen HP-Laserdrucker sind recht hoch - die Geräte lohnen sich also nur fürs gelegentliche Drucken. Die beiden teureren Modelle P1566 und P1606dn sind im Unterhalt erwartungsgemäß etwas günstiger als die P1102-Drucker.

Zum besseren Vergleich zeigt Druckerchannel S/W-Laser anderer Hersteller aus der gleichen Preisklasse.

Auch das neue Basismodell HP Laserjet P2055 ist zum Vergleich mit in der Liste der Druckkosten. Infos zu diesem neuen Laserdrucker gibt's im Text weiter unten auf dieser Seite.

Druckkostenanalyse 01/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Textdokument'*2 (10.000 Seiten)
  
HP Laserjet P2055-Serie
 
 
2,2 ct
HP Laserjet Pro P1566 / P1606dn
 
 
4,0 ct
Brother HL-2035
 
 
4,1 ct
Canon i-Sensys LBP3010
 
 
4,3 ct
Samsung ML-1640
 
 
4,7 ct
HP Laserjet Pro P1102 / P1102w
 
 
4,7 ct
Dell 1110
 
 
4,9 ct
Lexmark E120n
 
5,1 ct
© Druckerchannel (DC)

Praktisch: Der HP-Smart-Installer

Alle vier neuen S/W-Laser haben einen Flash-Speicher integriert, auf dem der Druckertreiber gespeichert ist. So braucht man weder die beiliegende Treiber-CD einzulegen noch das Internet bemühen. Es reicht, den Drucker mit dem USB-Kabel an den PC anzuschließen. Das System installiert den Treiber automatisch.

Für mehr Ruhe: Der Quiet-Modus

HP hat Ende 2008 in den Laserjets P2035 und P2055 eine Treiber-Einstellung hinzugefügt, die sich "Quiet-Modus" nennt. Dabei arbeiten die Drucker mit verringertem Drucktempo und damit leiser.

Diesen "Quiet-Modus" gib es nun auch in zwei der vorgestellten Laserjets, P1566 und P1606dn.


Erweiterung der Laserjet P2055-Serie

Vor einigen Monaten kündigte HP an, seine Modellvarianten stark zu verschlanken. Daher kamen zum Beispiel von den P2055-Druckern nur zwei Varianten auf den Markt: Eine Netzwerk-Variante (P2055N) und ein Modell mit Netzwerk und Duplex (P2055DN).

Das war HP wohl doch zu schlank. Daher bringt HP nun eine "Basisversion" (HP Laserjet P2055) ohne Netzwerk und ohne Duplexer auf den Markt. Netzwerk lässt sich nachrüsten, der Duplexer nicht. Das Gerät soll rund 250 Euro kosten.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Textdokument (ISO 19752): A4-Textdokument (nur schwarz) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
12.04.10 08:36 (letzte Änderung)
Technische Daten

0 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:57
20:34
20:30
19:21
19:07
16:03
16.1.
15.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 321,37 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 158,58 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen