1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Redsetter in neuer Produktion

Redsetter in neuer Produktion: Sudhaus-Tinte und -Redsetter

Sudhaus Inkjet ist insolvent - nun produziert und entwickelt die Firma Dicodes GmbH den roten "Redsetter" weiter.

Nachdem Sudhaus Inkjet im April diesen Jahres Insolvenz angemeltet hatte (Druckerchannel berichtete), machen zumindest zwei Sparten weiter: Um die Tintenproduktion kümmert sich Sturmius Trottmann mit seiner neu gegründeten Firma Prodinks GmbH. Die Redsetter-Produktion und Entwicklung haben Christoph Rohe und Georg Usai (Dicodes GmbH) übernommen. Alles ehemalige Mitarbeiter der Sudhaus Inkjet GmbH.

Christoph Rohe ist Entwickler der Redsetter-Software und somit der "geistige Vater". Dicodes will sich auf microcontroller-basierende Produkte spezialisieren. Dazu soll auch der Redsetter für die Canon-CLI-8 und -PGI-5-Patronen gehören. Die Namens- und Urheberrecht der Software hat die Firma Dicodes übernommen.

"Wir werden den Redsetter weiter vermarkten. Wir verkaufen keine Altbestände, sondern produzieren im Auftragsfall, so dass der Kunde immer frische Ware bekommt. Vertreiben möchten wir über Händler, Distributoren und Großabnehmer. Und natürlich arbeiten wir an einem Resetter für die Canon-CLI-521 -PGI-520-Patronen", so Georg Usai von Dicodes.

weitere Informationen

01.09.09 09:39 (letzte Änderung)

14 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:00
20:56
20:34
18:02
14:20
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen