1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Workshops
  4. Refill
  5. Workshop HP-Patronen Nr. 88 wiederbefüllen

Workshop HP-Patronen Nr. 88 wiederbefüllen: Der Aufbau der Patrone

von Daniel Deppe

Um die Funktionsweise der HP-Patronen Nr. 88 deutlich zu machen, hat das Labor eine Patrone komplett zerlegt. Nachdem das Gehäuse der Patrone entfernt ist, zeigt sich das Innenleben. Dieses besteht im Wesentlichen aus einem Folienbeutel, in dem sich die Tinte befindet. Weiterhin gibt es die Einfüllöffnung, den schwarzen Gummibalg und die Auslassöffnung.


Über die Einlassöffnung befüllt HP werksseitig die Patrone mit Tinte und verschließt die Öffnung anschließend mit einem Gummipfropfen. Durch die Auslassöffnung fließt die Tinte während des Drucks aus der Patrone und gelangt zu den Druckköpfen.


Besonders viel ist in Foren immer wieder über den schwarzen Gummibalg spekuliert worden. Hinter ihm verbirgt sich ein System, das in seinem Aufbau einer Pumpe entspricht. Unterhalb des Gummibalges befindet sich eine Öffnung zum Inneren des Folienbeutels mit der Tinte. Diese Öffnung ist mit einer Membran versehen. Die Membran sorgt dafür, dass die Tinte aus dem Beutel nur in Richtung "Pumpkammer" unterhalb des Gummibalges gelangen kann. Ein Rückfluss ist nicht möglich.


Unter dem Gummibalg befindet sich außerdem eine Verbindung zur Auslassöffnung der Patrone. Im Drucker finden Sie einen kleinen "Stempel", der bei jedem Ausdruck auf den Gummibalg drückt. Die Aufgabe des Stempels ist allerdings weniger das Pumpen von Tinte, als vielmehr die Kontrolle, wie stark der Gummibalg nachgibt. Ist die Patrone wirklich leer gedruckt, befindet sich in der Pumpkammer keine Tinte mehr. Der Gummibalg gibt in dieser Situation sehr viel stärker nach als bei einer befüllten Patrone. Der Drucker erkennt diesen Zustand und verweigert den Dienst. Dieses Verfahren stellt sicher, dass kein Druck ohne Tinte erfolgt. Die Tinte sorgt im thermischen Druckkopf für Kühlung - ohne Tinte könnten die Heizelemente in den Düsen überhitzen und für einen Totalschaden des Druckkopfs sorgen.

18.08.09 20:23 (letzte Änderung)
1HP-Originalpatronen Nr. 88 ganz einfach wiederbefüllen
2Der Aufbau der Patrone
3Auto-Reset-Chip macht Patronen dauerhaft nutzbar
4Diese Hilfsmittel benötigen Sie
5Die Patrone öffnen
6Den Gummipfropfen entfernen
7Tinte einfüllen
8Patrone verschließen
9Luft absaugen
10Auto-Reset-Chip einbauen

35 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:04
15:59
15:11
14:16
13:49
11:34
Farblaser gesucht Gast_58312
Advertorials
Artikel
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
15.03. Lexmark MB3442i und MB2236i: S/W-​Lasermultis der "Go Line" mit Cloudfax
11.03. Windows 10, KB5000802 & KB5000808: Fehler APC_INDEX_MISMATCH und Bluescreen beim Drucken
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 257,75 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 364,00 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 255,90 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.973,99 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,25 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 318,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen