1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Canon Pixma MP540

Lesertest: Canon Pixma MP540: Multifunktionalität & Qualität für wenig Geld: Multifunktionalität & Qualität für wenig Geld

Der MP 540 wurde auf der IFA in Berlin im September vorgestellt und ist seit Oktober auf dem Markt. Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger MP520 sind die erhöhte Scan-Leistung (bis zu 4800 dpi), die extra Druckerpatrone für Texte in Schwarz und das angenehmere, rundere Design. Auch die Druckleistung ist von 4800 auf 9600 dpi gesprungen. Einen positiven Einfluss auf die Fotodrucks hat die geringere Tintentropengröße von 1 Picoliter anstatt 2.


Bedienung und Drucken:

Das Hauptmenü ist in einem Kreis angeordnet mit den unterschiedlichen, selbsterklärenden Funktionen. Interessant finde ich, dass man Bilder -ohne PC- auf eine Speicherkarte oder auf einen USB Stick in verschiedenen Formaten (JPEG, PDF) direkt einscannen kann. Die Qualität der Texte sind sehr gut beim einfachen schwarz/weiß Druck. Als Manko ist hier bei zusammenhängenden Texten auf mehreren Seiten anzumerken, dass die Reihenfolge von hinten nach vorn geht, da die erste Seite immer die unterste wird. (Da mit Textseite nach oben)

Kopieren:

Das Kopieren ist auch ohne PC möglich, sowie ein manueller Duplexdruck, von einem Buchtext. Einmal einlegen und den hinteren Papiereinzug benutzen. Die Kopie wenden und die einseitig bedruckte Seite wieder in den hinteren Papiereinzug (unbeschrieben oben) einlegen. Wieder auf Die Raute mit Punkt (farbig oder bunt) drücken und fertig. Die Tinte ist leicht feucht nach dem Drucken, aber schnell getrocknet. Das Kopieren dauert bei dem ersten Blatt etwas länger (ca. 30 sek) aber das nächste kommt um einiges schneller (8 sek)


Fotos und Scannen:

Die Fotos sind sehr kontrastreich und unglaublich scharf. (Das im Produktumfang angegebene Papier wurde verwendet). Das Papier Kostet momentan ca. 8,5 € für 50 Stk. Das entspricht 17 Cent. Nicht gerade billig, aber doch praktisch. Die Scan-Leistung ist absolut in ordnung. Es dauert aber auch hier etwas lange, z.B. ein 10x15cm großes Bild einzuscannen (ca. 20 sek), die Vorbereitungszeit (ca. 35sek) nervt ein wenig, aber ist ok.

Design und Verarbeitung:

Das Gehäuse ist aus Hartplastik, in elegant-mattem Silberlook. Die sich selbstöffnende Klappe für die Papier-, bzw. Fotoausgabe ist mit einem weichen Einrast-Mechanismus ausgestattet, der selbstschließend wirkt. Ganz praktische Funktion. Die Scannerklappe hat einen kleinen Spielraum, wenn sie geschlossen ist. Aber das ist bei dem Preis zu verkraften. Der hintere Papiereinzug wirkt leicht billig, aber ist verstaubar. Man kann auf die Papierkassette wechseln, die 300 Blatt fasst. Eine Klappe an der vorderen, rechten Seite schützt die Eingänge für die Speicherkarten. Der USB Anschluss ist an der rechten, hinteren Seite und der Anschluss für den Strom an der hinteren Linken Seite. Auf der Rechten oberen Seite lässt sich das Display mit einem Klappmeschanismus, der gleichzeitig die Knöpfe verdeckt, stufenlos feststellen.


Software:

Die Software ist einfach und übersichtlich. Gut finde ich die unteschiedlichen Funktionen für Bilddruck und Layouts, Kalender und andere Spielereien. Das Scanprogramm ist auch leicht zu durchschauen und hat ausreichende Einstellungsmöglichkeiten für Hobby-Fotografen.

Lieferumfang:

Der Lieferumfang beinhaltet neben 2 Software CDs für Windows und Mac OS, Photo Paper Plus Glossy II (Probepackung 3Stk.), auch 5 Druckerpatronen. 3 Farb und 2 Schwarzpatronen (für Foto/Text) Die Textpatrone ist ca. doppelt so groß. Also wurde auch an den Studenten gedacht :) Anfangs muss der Druckkopf eingebaut und die Tintenpatronen eingesetzt werden. Das Stromkabel ist natürlich mit dabei. Ein USB Kabel fehlt allerdings.

Fazit:

Der Drucker überzeugt im Design, wie in der Funktionalität. Auch der Fotodruck ist beeindruckend. Manchmal nervt die "Vorbereitungszeit" aber bei diesem Preis/Leistungsverhältnis absolut vertretbar. (Zurzeit ca. 75 €). Das massenhafte Fotodrucken könnte schnell sehr teuer werden, aber die Idee von "Postkarten" zum Geburtstag ist trotzdem keine schlechte. Durch die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten und den vergleichsweise hohen dpi-Werten, kann ich den Drucker für diesen Preis einfach nur weiterempfehlen.

30.10.08 04:46 (letzte Änderung)
Technische Daten

86 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:24
17:01
16:56
16:55
16:52
12:38
Service req 020 aw_dww2
12:02
Drucker schmiert Gast_54548
22:00
Druckkopf abdichten Witzker
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Workforce Pro Rips WF-C879RDWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   HP Neverstop Laser 1001nw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,75 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 404,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen