1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Epson Aculaser C1100N

Lesertest: Epson Aculaser C1100N: Erfahrungsbericht Epson C1100N - nicht kaufen

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Neuer Epson-Farblaser mit kleinen Macken" (Apr. 2005) verfügbar.

Als gebeutelter Kunde möchte ich hier mal meine Erfahrungen zum Epson Acculaser 1100N kund tun:

Nachdem ich den Drucker gekauft habe musste 2x der Photoconductor gewechselt werden. Beim ersten mal bekam ich ein neues, baugleiches Modell. Nachdem auch das wieder Streifen verursachte bekam ich nach erneuter Reklamationen einen neuen, mit geänderter Bauweise. Das ging dann genau 1,5 Jahre ganz gut, bis wieder Streifen auftraten. Das wurde nun immer schlimmer, Reinigung brachte keine Hilfe und nun traten auch noch CMYK-Punkte auf dem Druckbild auf. Kurzum Garantie abgelaufen, Conducter wieder im Arsch, die CMYK-Flecken laut Service von einer Überspannung!? Austausch des Conductors nach nur 15.000(!) Seiten Druck und Reperatur der Teile, die durch die angebliche Überspannung beschädigt wurden knapp 300,- EUR - Da kann ich dann auch nen neuen Drucker kaufen...


Meiner Meinung nach ist der Conducter falsch konzipiert. Von dem Conducter wird über eine Schaumstoffrolle überschüssiger Toner entfernt, der nicht auf das Papier gelangt ist. Damit bei der weiteren Umdrehung der Conductor-Rolle die Tonerfarbe nicht doppelt aufgetragen wird nimmt die Schaumstoffrolle diese Farbe auf. Das Problem ist jedoch, das irgendwann - angebliche Lebenszeit des Consuctors 50.000-100.000 Seiten (nach bei mir 15.000 Seiten) - die Schaumstoffrolle dreckig ist und durch die Ansammlung von Toner auf den Conductor immer wieder färebn und dadurch das Druckbild beschädigen. Bei mir war es dann so, dass auf dem Conductor und der Schaumstoffrolle dunkle Streifen waren, die dann natürlich auf dem Papier als nicht bedruckter Bereich erscheinen. Conducter vorsichtig säubern brachte nichts, da die Schaumstoffrolle ihn gleich wieder einfärbten...

Urteil

Mein Urteil: Wenn alles frisch ist überzeugendes Druckbild, Drucker ist jedoch sehr laut beim Kalibrieren und drucken. Nach längerer Benutzung besonders bei Vieldruckern dürfte es schnell zu sehr teuren Verschleißerscheinungen kommen! Nicht kaufen.

01.03.08 09:45 (letzte Änderung)
Technische Daten

30 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:49
08:17
22:55
22:29
20:59
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen