1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Samsung CLP-300

Lesertest: Samsung CLP-300: Samsung CLP-300 - Color Laser Printer

Der Samsung CLP-300 ist laut Samsung der kleinste Farblaserdrucker der Welt! Ich kann dies nur bestätigen. Der anthrazite Drucker ist zwar nicht klein, aber kleiner als andere Geräte. CLP steht für ColorLaserPrinter.

Ausstattung & Erste Inbetriebnahme

Als ich den Drucker aus der Verpackung hob, wusste ich schon, dass ich diesen Drucker nicht sehr oft umstellen kann. Er ist sehr schwer (~14kg). Als er dann auf einer ebenen Fläche stand, musste man die Klebestreifen noch entfernen, die sich an der Papierkassette und teilweise im Drucker befanden. Das einlegen von Papier gelingt einfach, jedoch empfiehlt es sich, die Kassette ganz aus dem Drucker zu ziehen, da es sonst sein kann, dass man das Papier auf den "Begrenzer" legt. In die Papierkassette passen insgesamt 150 Blatt Papier. Im Lieferumfang befindet sich:

  • Der Drucker selbst
  • 4 Starterkartuschen, die nur 3/4 voll sind
  • 2 Treiber CDs (XP und Vista)
  • Stromkabel

Nach dem einlegen des Papiers, muss man nun noch die Tonerkartuschen einsetzen. Das ist sehr einfach und weder zeitaufwändig, noch schmutzig. Man muss die Tonerkartusche (die etwa nur so groß wie eine Kaffeetasse ist) zuvor noch schütteln. Dann setzt man sie in den Drucker ein. Es ist durch eine mechanische Sperre unmöglich, die Farben zu vertauschen. Als ich alle Tonerkartuschen eingesetzt hatte, versuchte ich, die Frontklappe zu schließen, was nicht klappte! Allerdings habe ich herausgefunden, dass man mit beiden Händen, links und rechts gleichzeitig zudrücken muss. Nun schaltete ich den Drucker ein und es dauerte ein paar Sekunden, bis eine Seite "Die Tonerkartuschen wurden erfolgreich installiert. Der Toner wird jetzt verteilt. Das dauert ca. 90 Sekunden" vom Drucker ausgegeben wurde.

Lautstärke & Emissionen

Die Lautstärke des Samsung ist nicht gerade leise. Nach einem Druckvorgang ist der Drucker allerdings ruhig. Dann hört man gar nichts mehr. Nun stelle man sich aber vor, man hat ein Büro, indem 2 Personen oder mehr arbeiten und der Drucker ist betriebsbereit und ruhig. Und Plötzlich schickt einer einen Druckauftrag zum Drucker. Es kann sein, dass man sich richtig erschreckt, da es sozusagen von 0 auf 60 db geht. So ging es mir zumindest. Ich bin erschrocken, als ich einen Druckauftrag aufgegeben hatte und der Drucker dann anfing. Die ersten 100 Seiten (LAUT SAMSUNG!) riecht der Drucker ein bisschen beim drucken. Ich kann das nur bestätigen. Das Öl wird nämlich verdampft und deshalb stinkt es etwas. Dies legt sich jedoch mit der Zeit.

Die Ausdrucke

Als ich den ersten Testdruck (Textseite) aus dem Ausgabefach nahm, war ich etwas erschrocken. Denn der Samsung druckt die Schrift einfach etwas zu dick. Für Heimanwender wahrscheinlich kein Problem, für professionelle Ausdrucke allerdings nicht zu empfehlen. Grafiken sind auch nicht gerade das gelbe vom Ei. Denn der CLP-300 druckt Farbflächen nicht gleichmäßg. Und auch die Fotoausdrucke sind gerade noch akzeptabel.


Die Tonerkosten

Ich habe insgesamt ca. 150 Seiten gedruckt und bei ist noch keine Tonerkartusche leer gegangen. Jedoch kann ich die Tonerpreise nennen(Achtung! Dies sind die Originalpreise!):

  • Black-Toner: ca. 44€
  • Cyan-Toner: ca. 34€
  • Magenta-Toner: 34€
  • Yellow-Toner: 34€

Die Reichweiten sind bei der Schwarzkartusche 2000 Seiten, bei den Farben je 1000 Seiten.

Die Bewertung

Hier eine kleine Bewertung. Schulnoten 1-6

  • Ausstattung: 3-
  • Ausdrucke: 3
  • Toner: 2+
  • Emissionen: 2+
  • GESAMT: 2/3
17.04.08 07:19 (letzte Änderung)
Technische Daten

65 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:04
14:47
14:17
14:12
13:55
21.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 583,84 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen