1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Drucker
  6. TEST: Canon Pixma iP3500 und Pixma iP4500

TEST: Canon Pixma iP3500 und Pixma iP4500: Die Tintenpatronen

Während Epson schon seit vielen Jahren auf Tintenpatronen mit Chip setzt, hat Canon erst vor zwei Jahren mit der Einführung des Canon Pixma iP4200 und iP5200 auf Patronen mit Chip gewechselt.

Auch bei den neuen Pixma-Druckern kommen diese Tintenpatronen zum Einsatz. Der Chip auf den Patronen speichert dabei den aktuellen Füllstand der jeweiligen Patrone. Eine LED an der Patrone signalisiert dem Benutzer beim Patronenwechsel, ob die Patrone korrekt eingesetzt und ausreichend befüllt ist.

Nachbauten der Patronen mit Chip von Drittanbietern gibt es bislang keine, Armor und Geha bieten jedoch einen Adapter mit eigenem Chip-System an. Auch das Nachfüllen der Patronen ist möglich. Allerdings muss man den Anweisungen des Druckertreibers zum Deaktivieren der Füllstandsanzeige für die jeweilige Patrone folgen, um weiter drucken zu können. Der Füllstand wird dann erst nach dem Einsetzen von Tintenpatronen mit neuem Chip wieder angezeigt.

Im teureren iP4500 kommen neben den drei Grundfarben Cyan, Magenta und Gelb zwei Schwarzpatronen zum Einsatz. Eine Schwarzpatrone enthält dabei pigmentierte Tinte, die andere ist mit Dye-Tinte gefüllt.

Die pigmentierte Tinte aus der größeren Schwarzpatrone kommt dabei beim Druck auf Normalpapier zum Einsatz. Beim Druck auf Fotopapier oder auf bedruckbaren CDs und DVDs findet die Dye-Tinte aus der kleinen Schwarzpatrone Verwendung.

Der Vorteil des iP4500 mit seinen beiden Schwarzpatronen gegenüber dem iP3500, dessen Druckkopf nur die Patrone mit pigmentierter Tinte aufnimmt, zeigt sich beim Fotodruck. Mehr dazu auf Seite 7.

12.05.09 11:25 (letzte Änderung)
1Bewährte Technik in neuem Look
2Das ist im Lieferumfang
3Ausstattung Teil I
4Ausstattung Teil II
5Die Tintenpatronen
6Die Druckkosten
7Druckqualität und -tempo: Fotodruck
8Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
9Druckqualität: Bleeding
10Druckqualität und -tempo: Textdruck
11Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

940 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:18
23:38
23:28
22:26
22:26
17:30
MG8150 Gast_49885
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen