1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Drucker
  6. Canon Pixma iP5300

Canon Pixma iP5300: Die Tintenpatronen

Während Epson schon seit vielen Jahren auf Tintenpatronen mit Chip setzt, hat Canon bei der Vorgängerserie des iP5300 erstmals Patronen mit Chip verwendet.

Auch die neuen Pixma-Drucker enthalten diese Tintenpatronen. Der Chip auf den Patronen speichert den aktuellen Füllstand der jeweiligen Patrone. Eine LED an der Patrone signalisiert dem Benutzer beim Patronenwechsel, ob die Patrone korrekt eingesetzt und ausreichend befüllt ist.

Nachbauten der Patronen mit Chips von Drittanbietern gibt es bislang nur in Form von teuren Speziallösungen, das Nachfüllen der Patronen ist jedoch problemlos möglich. Allerdings muss man den Anweisungen des Druckertreibers zum Deaktivieren der Füllstandsanzeige für die jeweilige Patrone folgen, um weiter drucken zu können. Der Füllstand wird dann erst nach dem Einsetzen von Tintenpatronen mit neuem Chip wieder angezeigt.

Im iP5300 kommen neben den drei Grundfarben Cyan, Magenta und Gelb zwei Schwarzpatronen zum Einsatz. Eine Schwarzpatrone enthält dabei pigmentierte Tinte, die andere ist mit Dye-Tinte gefüllt.

Die pigmentierte Tinte aus der größeren Schwarzpatrone dient zum Druck auf Normalpapier. Beim Druck auf Fotopapier oder auf bedruckbaren CDs und DVDs wird die Dye-Tinte aus der kleinen Schwarzpatrone verwendet.

12.05.09 11:26 (letzte Änderung)
1Der schnellste Pixma von Canon
2Das ist im Lieferumfang
3Ausstattung Teil I
4Ausstattung Teil II
5Die Tintenpatronen
6Die Druckkosten
7Druckqualität und -tempo: Fotodruck
8Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
9Druckqualität und -tempo: Textdruck
10Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

220 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:45
11:11
10:49
10:38
10:11
13:30
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,26 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 398,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen