1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Minolta-QMS magicolor 2300DL

Minolta-QMS magicolor 2300DL: Ausstattung und Druckkosten

von Ronny Budzinske

Die Bedienung des Menüs hat sich gegenüber den Vorgängermodellen stark verbessern können. Abkürzungen im Display sind verständlich und fehlerfrei. Die Navigation geht über die Buttons einfach von der Hand.

Nützlich ist der rote Cancel-Button, der einen Druckauftrag auf Knopfdruck löscht. Das ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn versehentlich 100 anstatt 10 Kopien zum Drucker geschickt wurden.


An Schnittstellen ist der 2300DL bereits in der Basisversion komplett ausgestattet. Für den lokalen Anschluss an den PC besitzt der Farblaser sowohl USB als auch die Parallel-Schnittstelle.

Für den Anschluss ans Netzwerk ist das Gerät ebenfalls gerüstet: Serienmäßig stattet Minolta-QMS den 2300DL mit einer Ethernet-Schnittstelle aus. Bei anderen Herstellern muss diese erst für 200 bis 400 Euro nachgekauft werden.


Der Papierschacht nimmt 200 Blatt auf - wer mehr Kapazität braucht, kann diesen um weitere 500 Blatt erweitern. Der 200-Blatt-Schacht ist allerdings keine geschlossene Kassette, sondern lediglich ein offener Schacht - gerade so wie bei billigen Tintendruckern. Eine Abdeckung würde vor Staub schützen.


Obwohl der Drucker ein GDI-Gerät ist, also ohne eigene Intelligenz daherkommt, besitzt das Gerät 32 MByte Speicher, die als Puffer dienen, um das Netzwerk schnell zu entlasten. Der Speicher lässt sich mit herkömmlichen DIMM-Bausteinen auf bis zu 288 MByte erweitern.


Der Drucker arbeitet mit dem Revolver-System - daher ist er beim Farbdruck (4 ppm) wesentlich langsamer als beim S/W-Druck (16 ppm). Revolver-System bedeutet, dass die Tonerkartuschen wie ein Revolver angeordnet sind und die vier Farben nacheinander auf Bildtrommel und Papier übertragen werden. Näheres zur dieser Drucktechnik lesen Sie im Artikel Know-How: So funktioniert ein Laserdrucker.

Druckkosten:

Mit einem Satz Toner (CMY-K) konnten wir 356 A4-Fotos drucken. Dabei verwendeten wir nicht die im Lieferumfang befindlichen, nur halb befüllten Tonerkartuschen, sondern volle. Mit Einberechnung aller Verbrauchsmaterialien kostet eine A4-Farbseite rund 44 Cent - Durchschnitt.

Mit der Schwarzpatrone ließen sich im Testlabor 1.756 Seiten drucken. Wir errechneten einen Seitenpreis von knapp unter 6 Cent.

 
Druckkosten und Verbrauchsmaterialien Stand: 11/2005
01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1Die Kompaktklasse
2Ausstattung und Druckkosten
3Druckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

17 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:17
23:09
22:58
22:07
21:15
21:14
19:33
13.4.
Advertorials
Artikel
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
15.03. Lexmark MB3442i und MB2236i: S/W-​Lasermultis der "Go Line" mit Cloudfax
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 190,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 257,75 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 69,73 €1 HP Deskjet 2710

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 464,10 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.948,96 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,90 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen