1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Minolta-QMS magicolor 2300DL

Minolta-QMS magicolor 2300DL: Druckqualität und -tempo

Seite « Erste« vorherigenächste »

Das Drucker-Testlabor prüft jeden Printer mit über 13 Testdateien, mit denen wir Geschwindigkeit und Druckqualität checken. Auf dieser Seite finden Sie Ausschnitte der drei wichtigsten Dokumente.


Das Druckerchannel-Testfoto

Druckerchannel bekam von Minolta-QMS eines der ersten Testgeräte des Magicolor 2300DL. Die Fotoausdrucke mit diesem Vorserienmodell ließen noch zu wünschen übrig. Erst mit dem Serienmodell wird der Ausdruck gut. Die Farben sind kräftig und das Bild wirkt - mit Abstand betrachtet - wie ein Foto. Wer indes etwas genauer hinschaut, erkennt sofort, dass es sich um einen Druck handelt, weil Farbverläufe, die in Helle Bereiche übergehen, Artefakte ausbilden.


Für die A4-große Grafik benötigte der Magicolor 2300DL knapp über drei Minuten - ein akzeptabler Wert. Rechts im Bild ist die starke Vergrößerung des Papageienauges zu sehen.


Die Druckerchannel-Testgrafik

In der Testgrafik, die wir aus Corel-Draw-10 zum Drucker schicken, finden sich ein paar Fehler: Farbverlaufsbalken, die von 100 Prozent Farbsättigung bis zu Weiß übergehen, verlaufen nicht kontinuierlich. In manchen Bereichen springt die Farbe wieder in einen dunkleren Bereich, anstatt kontinuierlich heller zu werden. Durch nicht optimale Deckung in Farblinien kann es zu störenden Moiré-Effekten kommen, wie auf unserer Grafik-Testseite geschehen.

Bis auf diese Fehler sind die Grafikobjekte auf unserer Testseite sehr gut wiedergegeben. Die Seite war in schnellen 46 Sekunden bei höchster Qualität (2.400 x 1.200 dpi) ausgedruckt.


Der Druckerchannel-Testbrief

Das Versprechen, mit dem Minolta-QMS Magicolor 2300DL 16 S/W-Seiten pro Minute drucken zu können, hat der Hersteller gehalten. Mit dem Dr.-Grauert-Testbrief konnten wir sogar ein geringfügig schnelleres Tempo bestätigen. Verwendet man dagegen einen normalen Geschäftsbrief, der auch Farbelemente wie ein Firmenlogo enthält, sinkt das Tempo auf knapp über 6 Seiten pro Minute (ppm). Die Druckqualität ist in allen drei Druckmodi sehr gut.

Wie auch beim Vorgängermodell Magicolor 2200DL druckt auch der 2300DL die gelben Punkte, die unter der Lupe sichtbar werden. Aus dem Raster dieser mit bloßem Auge nicht sichtbaren Punkte soll man die Seriennummer des Drucker zurückverfolgen können und Geldkopiereren so das Leben schwer machen.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1Die Kompaktklasse
2Ausstattung und Druckkosten
3Druckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

17 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:13
07:59
00:06
22:25
20:57
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 96,10 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

E>

Merkliste

×
Drucker vergleichen