Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Know-How
  4. Know-How: So funktioniert ein Laserdrucker

Know-How: So funktioniert ein Laserdrucker: So funktionieren Laserdrucker

Seite « Erste« vorherigenächste »

Im Gegensatz zu Tinten- oder Nadeldruckern, die ihre Daten zeilenweise empfangen und ausdrucken, bereitet ein Laserdrucker eine komplette Seite auf, bevor er sie ausdruckt.


Aus diesem Grund braucht der Laserdrucker mehr Speicher, weil eine komplette Seite zum Drucker geschickt wird.

Schicken Sie ein Bild zum Drucker, wird es je nach verwendeter Druckersprache (PCL, PostScript...) in diese Sprache übersetzt und zum Drucker geschickt. Im Drucker wandelt das Gerät diese Daten nun in ein Rasterbild um und der Druck beginnt.

Für die Übertragung des Toners auf das Papier ist die Bildtrommel verantwortlich. Diese lädt der Drucker zuvor negativ auf. Die Bildtrommel hat die Eigenschaft, dass sie sich an den Stellen, an denen Licht auftrifft, neutralisiert.

Das Licht erzeugt eine Laserdiode, die ihren Strahl über einen Polygon- und einen Umlenkspiegel auf die Bildtrommel reflektiert. Bei LED-Druckern (zum Beispiel die Seitendrucker von Oki) sorgt eine Reihe von LEDs (Light Emitting Diods) für die Neutralisierung der Bildtrommel.

Beim Rotieren streift die Bildtrommel an der Magnetrolle vorbei, die den Toner auf die neutralisierten Stellen überträgt. Das funktioniert, weil der Toner Eisenteilchen enthält und ebenfalls negativ geladen ist. Daher haftet der Toner nur an den Stellen der Bildtrommel, an denen der Laser- oder LED-Strahl aufgetroffen ist.

Damit der Toner nun auf das Papier übertragen werden kann, muss dieses erst positiv aufgeladen werden. Das übernimmt die Ladewalze, die unter Spannung steht. Läuft das geladene Papier an der Bildtrommel vorbei, zieht das positiv geladene Papier den negativ geladenen Toner an.


Noch liegt der Toner jedoch lose auf dem Papier. Daher muss das Blatt die Fixiereinheit durchlaufen. Diese erhitzt das Papier mit dem Toner kurzfristig auf rund 200 Grad Celsius und bringt damit die im Toner befindlichen Harze zum schmelzen. So haftet der Toner optimal auf dem Papier.

Die feinen Härchen, die man bei Laserdruckern dort findet, wo das Papier ausgeworfen wird, sind außerdem dafür verantwortlich, das noch positiv geladene Papier zu neutralisieren.

30.01.13 09:17 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1So funktionieren Laserdrucker
2Farblaserdruck
3Die Farblasertechnik im Detail
4Deshalb brauchen manche Farblaser Öl
5Revolver oder Inline
6Besondere Techniken beim Farblaserdruck
7LED-Technik bei OKI
8Registrierung - so funktioniert´s
9Festtintendrucker

930 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:30
16:07
15:55
15:29
15:29
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen