1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: HP PSC 1315

Lesertest: HP PSC 1315: Guter Allround-Drucker

Hinweis: Für in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Alleskönner auf Tintenbasis" (Jun. 2005) verfügbar.

Ich habe den HP PSC 1315 nun seit etwa Februar 2005 und bin bisher eigentlich recht zurfieden mit dem Gerät. Der einzige Nachteil war bisher nur, dass ich leider beim Ersatz der leer gewordenen schwarzen Patrone auf eine Original-Patrone von HP zurückgreifen mußte und somit leider mehr bezahlt habe, als ich eigentlich wollte. Es war aber zwei Geschäften (davon einer ein direkter Shop für Refills von Tintenpatronen) leider nicht möglich, diese Patrone neu zu befüllen - ich bekam trotz neu befüllter Patrone jedes Mal die Fehlermeldung der HP-Software geliefert, dass die Patrone leer sei, obwohl diese randvoll war. Dieses Problem hat mich Zeit und Nerven gekostet und da ich dringend wieder einen funktionierenden Drucker brauchte, habe ich mir notgedrungen eine Original-Patrone bei Amazon für etwa 18 € bestellen müssen.

Druckqualität

Ansonsten liefert das Gerät aber sehr gute Ausdrucke, sowohl bei Briefen als auch bei anderen Farbdrucken (z. B. Internetseiten), auch in einer ausreichenden Geschwindigkeit - wobei er zum Glück auch mit ganz normalem Kopierpapier vorliebnimmt. Fotos habe ich aber bisher noch nicht gedruckt, da wäre mir die Farbpatrone zu schnell leer.

Scanqualität

Die Resultate des eingebauten Scanners sind auch recht ansehnlich und dieser ist auch hinreichend schnell. Die zugehörige Software läßt sich sehr einfach und komfortabel bedienen, einzig stört mich dabei, dass ich noch nicht herausgefunden habe, wie man eine gewünschte Auflösung des Scans dauerhaft speichert. Ich verwende die Software immer in Verbindung mit "Corel Paint Shop Pro 10", was sehr gut funktioniert - ich denke aber mal, mit anderer Bildbearbeitungssoftware wie z. B. Photo Impact von Ulead klappt das sicher ebenso gut.


Fazit

Fazit: ein alles in allem guter Universaldrucker für jemand, der nicht gerade in Massen druckt (also "Ottonormaluser" wie mich, die das Gerät nur für ihr Homeoffice brauchen...) - da würde ein Laserdrucker sicher günstiger. Erwähneswert ist noch die Pictbridge-Schnittstelle, an die man direkt eine Digitalkamera anschließen kann - wobei ich bei dieser Möglichkeit aber einen Vorschaumonitor (und sei er noch so klein) für die auszuwählenden Fotos zum Druck vermisse. Aber für den Preis kann man das sicher nicht erwarten.

22.11.06 18:39 (letzte Änderung)
Technische Daten

17 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:38
12:04
11:37
11:02
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 157,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,36 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 347,94 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,00 €1 Xerox Workcentre 6515DN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,89 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen