1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Xerox Phaser 8550DP

Xerox Phaser 8550DP: Verbrauchsmaterial


Die Xerox Phaser 8550er-Serie hat wenig Verbrauchmaterial. Lediglich die Festfarbenwürfel ("Ink Sticks", "Inkstix") und das Wartungskit (Maintenance-Kit), sind je nach Druckaufkommen nachzulegen beziehungsweise auszutauschen.

Eingeschmiert und Abgestreift

Das Wartungskit enthält eine Rolle, die die Oberfläche der Bildtrommel säubert und mit einem feinen Silikonfilm überzieht. Ein Abstreifer entfernt überschüssiges Silikonöl und verteilt es gleichmäßig. Den Abfallbehälter (rechtes Bild) muss man nicht austauschen, sondern lediglich entleeren.

Vorteile der Solid-Ink-Technik

  • Es ensteht sehr wenig Abfall. Der Anteil der Masse der auszutauschenden Teile ist im Verhältnis zum Druck mit Toner etwa 1 zu 20
  • Die "Ink-Stix" aus Harz, Wachs, Polyethylen und Farbstoffen sollen ungiftig sein*1
  • Mit der "Solid-Ink"-Technik lassen sich deckende Farbflächen fast rasterfrei drucken - bei Farbverläufen ist ein Raster indes durchaus sichtbar
  • Transparentfolien wirken brillanter als bei anderen Drucktechniken
  • Die Zuführung von Festfarbenwürfeln ist einfach und sauber und erfordert keine Unterbrechung des Drucks

Nachteile der Solid-Ink-Technik

  • Bis das Testgerät die erste Seite drucken kann, vergehen 12 bis 15 Minuten durch Aufwärm- und Reinigungsphasen
  • In der Reinigungsphase verbraucht das Gerät Festtinte, je öfter man ein- und ausschaltet, desto mehr Festtinte verschwindet im Auffangbehälter
  • Konsequenz: Zum Tintensparen bleibt der Drucker immer oder so lange wie möglich am Netz, das kostet Strom
  • Beim Einschalten des Druckers und bei großen Druckaufträgen gibt's wie auch bei Laserdruckern Gerüche

Verbrauchsmaterial

Verbrauchsmaterial Herstellerangaben
BezeichnungReichweitePreis (ca.)
Solid Ink Sticks Schwarz 6er-Pack108R006726.000 Seiten88 Euro
Solid Ink Sticks Cyan 3er-Pack108R006693.000 Seiten88 Euro
Solid Ink Sticks Magenta 3er-Pack108R006703.000 Seiten88 Euro
Solid Ink Sticks Gelb 3er-Pack108R006713.000 Seiten88 Euro
Maintenance-Kit108R0067630.000 Seiten152 Euro
© Druckerchannel (DC)

*1
Am 1. Juli 2006 tritt die Richtlinie der Europäischen Union zur Beschränkung der Verwendung gefährlicher Stoffe oder kurz RoHS (Restriction of Hazardous Substances) in Kraft. Die RoHS-Richtlinie beschränkt die Verwendung bestimmter Materialien – Blei, Quecksilber, Kadmium, sechswertiges Chrom und bromhaltige Brandhemmer wie PBB (polybromierte Biphenyle) und PBDE (polybromierte Diphenylether) – in elektrischen und elektronischen Produkten. Xerox versichert , dass ab dem 1. Juli 2006 diese Substanzen praktisch aus den Xerox-Produkten beseitigt seien (auf Mengen unterhalb der gesetzlichen Grenzwerte), die der RoHS-Richtlinie unterliegen. (Wie innerhalb der RoHS-Richtlinie der EU als Freistellung angegeben, können dann Ausnahmen gemacht werden, wenn weithin anerkannt und dokumentiert wurde, dass es keinen technisch möglichen Ersatz gibt.)
06.06.06 08:21 (letzte Änderung)
1Xerox-Druck mit Bauklötzen
2Ausstattung I
3Ausstattung II
4Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Druckqualität und -tempo: Fotodruck
7Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
8Duplexdruck
9Druckqualität und -tempo: Textdruck
Technische Daten & Testergebnisse

47 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:35
17:13
16:38
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen