Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Xerox Phaser 8550DP

Xerox Phaser 8550DP: Ausstattung I


Treiber installieren

Der Xerox Phaser 8550DP lässt sich sehr leicht installieren, ob direkt am PC über die USB-Buchse oder übers Netzwerk.

Anschließen und Übertragen

Die Schnittstellen (oben USB 2.0 Hi-Speed, unten 100 MBit Netzwerkanschluss) sind hinter einer Klappe versteckt.

Eine Konfigurationskarte (im Bild zwischen den Anschlüssen) speichert die an diesem Gerät vorgenommenen Einstellungen und kann sie auf weitere Drucker der Phaser-Serie übertragen.


Bedienung

Das Bedienfeld ist übersichtlich und erklärt sich im Wesentlichen selbst.

Im nicht hintergrundbeleuchteten Display haben die sechs Zeilen nur wenig Platz. Das Ablesen ist dadurch etwas erschwert.

Tintenwürfel aus Harz und Wachs

Die Drucker der Xerox Phaser-Reihe 8500 benutzen keinen Toner sondern Feststoffwürfel aus Harz und Wachs, diese "Solid-Ink-Technik" ist auf Seite 4 genauer beschrieben.


Einwurf-Puzzle

Die Farbwürfel kann man auch während des Drucks nachfüllen. Die Form der Würfel verhindert ein falsches Einsetzen, aber auch die Verwendung in anderen Druckern der Phaser-Reihe oder im Xerox Workcentre C2424.

Lange Wartezeiten und teure Reinigung

Bis zur Betriebsbereitschaft des 8550DP vergehen nach dem Einschalten zwischen 12 und 15 Minuten. In dieser Zeit beschäftigt er sich, zeitweise auch lautstark, mit Prozessen wie "Aufwärmen" und "Reinigung". Das ist eine Warnung an Wenigdrucker: Das häufige Ein- und Ausschalten ist zeitaufwendig und deswegen teuer, weil das Gerät beim Reinigungsprozess Festtinte zur Düsenreinigung verbraucht.

Vieldrucker mit langen Einschaltzeiten des Geräts sparen Feststofftinte, brauchen aber viel Strom.

Auch das Ausschalten geht nicht ohne Zeitbedarf. Die Standardabschaltung dauert noch einmal gut 30 Sekunden.

Über die Nachteile des Ausschaltens des Druckers berichtet das Testlabor im Kapitel "Druckkosten" (Seite 5).

Beladung

Bei Auslieferung haben die Geräte drei Festtintenwürfel für jede Druckfarbe dabei. Jeder Würfel soll (Herstellerangabe) für 1.000 Seiten reichen, insgesamt steht zu Beginn also Festtinte für 3000 Farbseiten zur Verfügung.


Papierfüllung

Praktisch: In die Standard-Papierkassette passen 525 Blatt, man kann also immer einen kompletten Satz mit 500 Blatt (80 g/m²) einlegen, auch wenn noch ein paar Blatt des letzten Stapels in der Kassette liegen.

Bei Hochglanzpapieren Transparentfolien und Aufklebern ist die Kapazität auf 400 Blatt beschränkt.

Es sind Papiergewichte zwischen 60 und 220 g/m² zulässig. Das Papier muss mindestens 76 Millimeter breit und darf höchstens 356 Millimeter lang sein.


Mehrzweckfach

Das Mehrzweckfach fasst 100 Blatt Papier oder 50 Transparentfolien oder Etikettenbögen.

Papierausgabe

In die Papierausgabe passen laut Hersteller 300 Blatt.

Doppelseitig drucken

Alle Modelle der 8550er-Reihe beherrschen den automatischen Duplexdruck mit einem Papiergewicht zwischen 60 und 122 g/m². Bei Papiergewichten über 122 Gramm ist doppelseitiger Druck durch Umdrehen des Papiers von Hand möglich.

Trocken legen

Je nach Papiersorte, Luftfeuchtigkeit und Papierfeuchte biegen sich die ausgegebenen Blätter an den Seiten.

Je feuchter das Papier, desto eher neigt es dazu, sich zu verbiegen. Die Blätter sind dann zum Beispiel für den manuellen Duplexdruck (Umdrehen von Hand) nicht mehr geeignet, und auch im Verteiler machen sie keinen guten Eindruck.

Empfehlung: Papier erst einige Tage bei Raumtemperatur lagern, dann erst drucken. Papier im Karton (zum Beispiel in der üblichen Menge von 2.500 Blatt) benötigt wesentlich mehr Zeit zur Akklimatisation als in getrennten 500er-Stapeln.

31.05.06 17:07 (letzte Änderung)
1Xerox-Druck mit Bauklötzen
2Ausstattung I
3Ausstattung II
4Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Druckqualität und -tempo: Fotodruck
7Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
8Duplexdruck
9Druckqualität und -tempo: Textdruck
Technische Daten & Testergebnisse

47 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:17
22:45
22:43
21:28
21:01
15.6.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,73 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Maxify MB2150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,98 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 355,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen