1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Know-How
  4. Bannerdruck mit Oki-Farbseitendruckern

Bannerdruck mit Oki-Farbseitendruckern: Text- und Grafikbanner aus Corel Draw

von Druckerchannel
  • Starten Sie Corel-Draw und wählen Sie "Datei" - "Neu".

  • Corel-Draw legt automatisch das Format A4 an. Ändern Sie das Format über "Layout" - "Seite einrichten...".
  • Wählen Sie "Querformat" und unter Breite 1200 mm und unter "Höhe" 215 mm.
  • Ab hier sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt - fügen Sie Texte und Bilder in Ihr Banner ein.

Tipps zur Bannergestaltung

  • Achten Sie darauf, keine Schmuckschriften zu verwenden. Die wirken in der Regel unprofessionell.
  • Bleiben Sie bei einer Schriftart - viele verschiedene Schriften lassen das Banner unruhig erscheinen.
  • Verwenden Sie maximal zwei Farben für Ihre Schriften. Zu bunt wirkt in der Regel billig.
  • Über das "Formen"-Werkzeug können Sie Elemente wie Pfeile, Sterne, Sprechblasen und andere Formen einfügen, ohne diese selber malen zu müssen. Generell gilt: Weniger ist mehr - beschränken Sie sich auf ein prägnantes Symbol.
  • Drucken: Drücken Sie die Tastenkombination "STRG" + "P", um den Drucken-Dialog aufzurufen. Wählen Sie im Drop-Down-Menü Ihren Oki-Drucker aus und klicken Sie auf "Eigenschaften". Um das korrekte Banner-Format auszuwählen, klicken Sie auf das Drop-Down-Menü "Format" und wählen dort "Benutzerdefiniert". Ein neues Fenster geht auf - tragen Sie unter "Breite" 215 mm und unter Länge 1200 mm ein. Wählen Sie dann vier mal "Ok", um die Fenster zu schließen.
  • Klicken Sie anschließend auf "Drucken", um das Banner zum Drucker zu schicken.
16.11.05 19:30 (letzte Änderung)
1Extralange Drucksache
2Bannerdruck: Einsatzmöglichkeiten
3Panoramabilder: So geht´s
4Die richtige Panorama-Software
5Panoramabild aus Photoshop
6Text- und Grafikbanner aus Corel Draw
7Übersicht Oki-Banner-Medien
8Übersicht Oki-Drucker für den Bannerdruck

66 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:00
01:37
00:02
22:38
22:00
12:55
11:12
Firmware Upgrade Gast_58382
15.4.
13.4.
Advertorials
Artikel
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
15.03. Lexmark MB3442i und MB2236i: S/W-​Lasermultis der "Go Line" mit Cloudfax
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 185,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,80 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.949,72 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 368,90 €1 Brother MFC-L2750DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 464,10 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen