1. DC
  2. Mein DC
5/10

Ute Rühl

Druckkosten & Endauswertung

Im letzten Themenkomplex ist Ihre abschließende Meinung zum Testdrucker gefragt. Dazu gehört eine grobe Einschätzung und Einordnung der zu erwartenden Folgekosten des Druckers.

Anzahl gedruckter Seiten

Schätzen Sie grob, wie viele Text-, Grafik- und Fotoseiten Sie mit dem ersten Patronensatz gedruckt haben, bis die erste Tinte zur Neige ging.

Textseiten (nur Schwarz)

180

Textseiten (mit Farbe)

200

Grafikseiten

60

A4-Fotos

10

Postkarten-Fotos

30

Subjektive Druckkosten

Für die Berechnung der Folgekosten nach ISO-Standard hilft unser Service Druckkosten.de. In der Praxis weichen die Kosten jedoch oft ab. Sagen Sie uns, wie Sie die Druckkosten des Testgerätes einschätzen.

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Canon PIXMA MX925?

Wie schlägt sich der Canon PIXMA MX925 im Vergleich mit dem HP Photosmart C3180?

Mein Gesamteindruck

Wie bewerten Sie das Testgerät ganz allgemein - wie zufrieden sind Sie mit dem Drucker? Würden Sie ihn anderen weiterempfehlen oder eher vom Kauf abraten?

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Canon PIXMA MX925?

Wie schlägt sich der Canon PIXMA MX925 im Vergleich mit dem HP Photosmart C3180?

Können Sie den Canon PIXMA MX925 weiterempfehlen?

Allgemeine Fragen

Fragen zur Patronengröße und Tintenqualität.

Wie wichtig sind Ihnen einzeln austauschbare Tintenpatronen?

Wie wichtig sind Ihnen große XL-Tintenpatronen?

Wie wichtig sind Ihnen auf Normalpapier schmierfeste Ausdrucke?

Meine Meinung

In den folgenden drei Feldern haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen mit dem Testgerät in Sachen "Druckkosten", "Tintenpatronen" und "Gesamteindruck" frei zu formulieren.

Was fällt Ihnen (stichpunktartig) positiv zum Canon PIXMA MX925 in diesem Themenkomplex auf?

  • Die Patronen von Canon sind doch um einiges preisgünstiger als bei HP
  • Die separate Austauschbarkeit der Farben, gibt eine bessere Ausnutzung der anderen Farben, die noch nicht verbraucht sind.
  • Immer eine gute Druckqualität, egal ob Fotos, Grafiken, Kopien in schwarz/weiß oder farbig.
  • Duplex zu kopieren oder auch zu scannen spart viel Zeit.
  • Die Kombination von Einzelblatteinzug und Glasplatte deckt alle Kopier und Scanning Situationen ab.
  • Der Drucker meldet sich, erst mit einer Warnung, dann mit dem Abbruch des Kopiervorgangs, wenn die Tinte aufgebraucht ist. Gerade bei größeren Dateien ist das hilfreich.

Was fällt Ihnen (stichpunktartig) negativ zum Canon PIXMA MX925 in diesem Themenkomplex auf?

  • Das einzige was mir insgesamt wenig gefällt ist die benutzerunfreundliche Software.
  • Die Anzahl noch zu druckender Seiten zwischen der Warnung Tintenstand und dem Abbruch eines Druckauftrages ist recht kurz.

Welche ausführlichen Erfahrungen mit dem Canon PIXMA MX925 zum aktuellen Themenkomplex haben Sie gemacht?

Die Warnung, dass die Tinte zuende geht und der danach folgende Abbruch eines Druckauftrages ist zu kurz um tatsächlich noch Tinte bestellen zu können. Wer eine größere Datei ausdrucken oder kopieren möchte, sollte schon vorher mal einen kritischen Blick auf die Füllstände werfen, insbesondere, wenn in hoher Qulität gedruck werden soll. Gegenüber dem Photosmart eine Verbesserung, weil es bei leeren Patronen beim Photosmart nicht zum Abbruch kam. Das hatte undeutliche Texte und Falschfarben zur Folge und unnötigen Papierverbrauch. Beim Pixma hingegen wird der Druck nach dem Austausch der Patronen punktgenau fortgesetzt.

Gegenüber dem HP Photosmart erscheint mir die Kapazität der Patronen um einiges höher, gerade auch im Hinblick auf den Ausdruck von Fotos. Da war die Patrone beim HP schon nach kurzer Zeit leer.

Fazit in Bezug auf Druckkosten und Tintenpatronen: eine Verbesserung gegenüber dem HP Photosmart C3180. Einfacher Austausch der Patronen. Gute Menüführung mit Warnung bei geringem Tintenstand und Fortsetzung des automatisch unterbrochenen Drucks.

Gesamtbeurteilung des Pixma MX 925: Mich haben die vielen Möglichkeiten, die dieser Drucker bietet begeistert. Einzelblatteinzug, Zweiseitiger Druck und Duplex auch beim Scannen, Bedrucken von CDs, Vergrößern, Verkleinern, PDFs scannen, so das hinterher die Seiten verschoben oder ausgetauscht werden können und vieles mehr. Das kommt einem Profidrucker schon nahe.

Die Qualität ist gut, gerade auch der Fotos. Da bekommt man Lust kreativ zu werden und die Software unterstützt das auch. Einzig das Handling der Software ist verbesserungswürdig. Dann würde es noch mehr Spass machen.

Ich kann den Pixma MX 925 guten Gewissens empfehlen.

Welches Abschlußfazit geben Sie dem Canon PIXMA MX925 in knappen Worten?

Ein grundsolider sauberer Drucker mit sehr vielen Möglichkeiten in Bezug auf Drucken, Scannen und Kopieren. Er braucht zwar etwas Platz und Schwarz ist auch nicht jedermanns Lieblingsfarbe, hat dafür aber viel zu bieten. Die Druckqualität ist in jedem Fall sehr gut. Die Software ist im Handling verbesserungswürdig, bietet inhaltlich aber auch einiges.

Insgesamt: empfehlenswert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:45
23:10
19:05
19:04
18:18
16:55
18.9.
17.9.
15.9.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 184,70 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,99 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 81,25 €1 Canon Pixma TS5050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 315,99 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 248,98 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 202,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen