1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker mit Dokumentenscannerfunktion

Drucker mit Dokumentenscannerfunktion

von
Sehr geehrte Druckerfreunde, ich suche einen Drucker, mit dem ich mein Büro papierloser gestalten kann. Bisher habe ich zwei Drucker zur Auswahl.
Einmal den
Canon i-Sensys MF635Cx ist wohl beide dateibenennung und dem Einzug nicht ganz optimal und einmal den:

Brother MFC-L3770CDW der Größe und wuchtiger erscheint und der bei der Menüführung etwas komplizierter sein soll wenn es um das doppelseitiges scannen geht .
alles nur nach Bewertungen von Amazon

Gerne bin ich auch offen für andere Empfehlungen, es muss auch kein laserdrucker sein, allerdings hatte ich bisher einen HP 1312 nfi und war mit dem sehr zufrieden. Da wir in der Ferienzeit gerne mal weg sind, weiß ich nicht, ob die Tintenstrahldrucker nicht austrocknen würden? Alternativ hatte ich auch mit einem ScanSnap ix500 geliebäugelt, allerdings habe ich gehört, dass ein Computer mit Windows 10 nicht 2 Scanner gleichzeitig beherbergen kann und da ich gelegentlich auch Bücher scannen muss, schrecke ich da etwas vor ab. Außerdem ist der Preis ziemlich happig. Ich wäre sehr dankbar für eventuelle Tipps und Hinweise für eine Kaufentscheidung.
Viele Grüße
von
Hallo,
wo hast du denn diese Auskunft her. Windows sollte damit kein Problem haben. Wenn es hauptsächlich um den Dokumentenscan geht, dann sind Spezialscanner sicher immer im Vorteil. Von der Qualität des Einzugs und dann auch in den Möglichkeiten.

Sollen die Scans direkt im Netzwerk abgelegt werden, oder geht es hauptsächlich um eine Bedienung über die Software?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
ROnny hat recht. Man kann durchaus mehrere Scanner am PC betreiben. Wenn unter den Dokumenten auch sowas wie Tankbelege und Quittungen sind sollte auf jeden Fall ein "echter" Dokumentenscanner verwendet werden. Und dort darauf achten das er einen Ultraschallsensor gegen Doppelblatteinzug verfügt. Dann hat man auf dieser Seite keine Sorgen. Die Scaneinheiten der normalen "günstigen" Multifunktionsgeräte bieten bei weitem nicht die Qualität dafür.
von
Hallo,
vielen herzlichen Dank für die Antworten, die haben mir schon sehr geholfen, dann werde ich nämlich doch auf einen Dokumentenscanner wechseln. Ob ich direkt zu meiner NAS scanne oder vielleicht doch in die Cloud weiß ich noch nicht, bisher scanne ich immer am Computer. Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Epson workforce ds 310?
Vielleicht ist das ein ganz guter Kompromiss preislich und scantechnisch.
Viele Grüße
Felix
von
Hallo,
ich würde so ein mobiles Gerät nur wählen, wenn ich es unterwegs brauche. Ansonsten kannst du auch gleich ein AIO wählen.

Das Gerät hat kein Netzwerk (SMB-Scan) und auch kein Ultraschall. Letzteres geht mit dem DS-530 los, Netzwerk dann mit dem DS570W. Das wird in jedem Fall teurer als 200 Euro.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 27.03.19, 17:43 vom Autor geändert.
von
Ich kenne den Epson DS-530 ganz gut, das Gerät ist klasse. Flink und robust und Epson hat, soweit ich weiß, sogar eine 5 Jahre Garantie Promo auf das Gerät - bietet aktuell sonst kein anderer Hersteller. Der Fujitsu ix500 wird überschätzt und ist nix besonderes. Nur ist Fujitsu wegen Projekten mit der öffentlichen Hand halt Marktfrüher in D und wird daher aus Gewohnheit oft empfohlen, aber besser sind die Geräte auch nicht...

Fakt ist, dass das, was diese Geräte können, gerade bei Belegen oder Kassenzetteln oder geknickten Vorlagen, kein MFP gleichwertig einscannen kann. Der ADF ist für sowas nicht ausgelegt. Es ist meiner Meinung nach also nicht verkehrt, mit 2 Geräten zu arbeiten - wenn das passende Scanvolumen erreicht wird. Bei 20 Seiten im Monat muss ich das nicht mit zwei Dingern machen, bei 300 Seiten im Monat ist das aber was anderes...
Beitrag wurde am 28.03.19, 04:29 vom Autor geändert.
von
Die Fujitsu iX-Geräte sind nicht schlecht, aber Sie haben früher das Problem gehabt, das Sie nicht allgemein Twain kompatibel waren, sondern nur eigene Treiber verwenden.
Im Profi-Bereich ist Fujitsu Top mit der fi-Serie.
Wir haben Kunden mit kleinem Büro welche den Brother ADS-2400N verwenden. Einfaches, aber zuverlässiges Gerät mit aller nötigen Ausstattung und sogar Netzwerk, bei günstigem Kaufpreis.
Andere Kunden mit hohem Scanaufkommen verwenden bei uns den Plustek PS486U. Ebenfalls sehr empfehlenswert. Ist aber schon etwas teurer.
von
Hi, vielen herzlichen Dank für die Informationen! Stimmt, das mit der Inkompatibilität war mein Nachbar, der ein ix500 und einen Brother Drucker anschließen wollte . Nach den Informationen bin ich fast schon hin und her gerissen, einen besseren Dokumentenscanner zu nehmen. Ist denn der scansnap 1500 schlechter als der Brother 2700, beim fujitsu bekommt man ja noch einen x100 dazu. Allerdings scanne ich nicht wirklich viel, aber das könnte such natürlich ändern:)
von
Hallo,

die recht günstige Scanscan-Serie ist aber tatsächlich auch nicht TWAIN und wohl auch nicht WIA-kompatibel. Da wäre ich jetzt etwas vorsichtig. Zumindest sollte man mal prüfen, was man da braucht oder brauchen könnte.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Korrekt. Auch bei den Scansnap-Modellen bist Du wieder auf die Fujitsu-eigenen Treiber festgelegt. Daher würde ich Sie nicht unbedingt empfehlen - zumindest wenn man flexibel bleiben will. Wenn man damit leben kann, erledigen Sie Ihren Job ganz anständig.
von
Vielen Dank für die Informationen, ich versuche es aufgrund des niedrigeren Preises erstmal mit einem Epson WS ds 310. Habe ihn schon getestet, einzig der ADF ist etwas sensibel bzw. unsensibel und erkennt nicht immer, wenn ein Blatt drinnen liegt. vom Handling und der Nutzung bin ich soweit zufrieden.
Vielen Dank auf für die tolle Unterstützung!
Grüße
Felix
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:12
10:10
09:59
09:08
00:33
16.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 349,90 €1 Xerox Versalink C500DN

Drucker (Laser/LED)

ab 188,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 109,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,86 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 139,94 €1 Brother MFC-J5330DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 56,09 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 102,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen