1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Ersatz für Canon MP970 (Fehler: Druckkopf nicht erkannt) gesucht

Ersatz für Canon MP970 (Fehler: Druckkopf nicht erkannt) gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen,

der Titel sagt es ja schon, leider. :(
Der Canon Support meinte zwar, ich könne mit dem Drucker in die Werkstatt, evtl. muß ja nur der Druckkopf getauscht werden, aber nach dem was ich so online gelesen habe ist es wohl eher wahrscheinlich das der Drucker hin ist. Oder?

Naja, auf jeden Fall brauche ich deshalb nun ein neues Gerät.
Bin nicht mehr aktuell informiert, deshalb erbitte ich eure Hilfe.
Meine Anforderungen wären:
- Gute Druckqualität generell, guter Fotodruck (da fällt Laser dann wohl schon raus?).
Das Druckvolumen kann ich momentan schlecht einschätzen, sehr viel ist es nicht, ein paar Bilder pro Monat und eine Handvoll Seiten, vielleicht so 50 im Monat?
- Ob jetzt 236 oder 237 Seiten pro Sekunde ist nicht ganz so relevant. ;)
- Geringe Druckkosten, Möglichkeit für "No Name" -Tinten
- A3 Option wäre ein Bonus
- WLAN bzw Ethernet
- vernünftiger Scanner
- Duplex Scannen wäre nett, Duplex drucken auch
- leise nach Möglichkeit, stromsparend

Der MP970 war ja schon mal ein ganz gut ausgestatteter Drucker, auch wenn ich Sachen wie CD bedrucken oder von USB/SD drucken bisher nie genutzt habe.
Es darf gerne ein vernünftiges Gerät sein, kein Billigteil, aber 500 Eur will ich auch nicht ausgeben..

Hm, soweit erstmal.

Gruß
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Wenn du deine alten Patronen weiterverwenden moechtest, dann musst du schon einen MX850 kaufen. Der kann auch schoene Fotos drucken und hat auch einen DADF. Die neuen Drucker verwenden andere Patronen.

Welchen Drucker meinst du jetzt? Das ist ein MG6150 und kein MG5350 und auf dem Foto kann man nicht viel erkennen, ausser dass sich der Drucker noch einschalten laesst.

Lass dir mal einen Duesentest ausdrucken. Dann siehst du wenigstens, ob der Drucker noch drucken kann.
Beitrag wurde am 04.01.15, 00:49 vom Autor geändert.
von
Ich meinte natürlich den MG6150 .. sorry.
Gute Idee das mit dem Düsentest Ausdruck, hab ich noch nicht dran gedacht.

Den MX850 schau ich mir mal an - aber ich hab eigentlich keine Patronen mehr da glaub ich bis auf 2, wäre also nicht so schlimm neue zu brauchen.
von
Das ist wie Lotto.

In der Preisklasse muss man leider davon ausgehen, dass die meisten Geraete defekt sind oder zumindest eine (kleine) Macke haben.
von
Klar, das Risiko besteht natürlich.
Der Düsentest sah aber gut aus, und laut Info soll sonst alles i.O. sein. Schauen wir mal. Nen 200,- Drucker kann ich im Zweifel immer noch kaufen - und bei den guten HP zB soll es ja auch gerne mal Probleme mit dem ADF geben habe ich gelesen...
Wenn der immer nur ein Jahr hält fährt man mit 30,- Eur gebraucht jedes Jahr trotzdem billiger. Außerdem helfe ich Elektroschrott vermeiden und leiste dem Konsum keinen Vorschub. Hat doch auch was :)
von
Hallo,

ich habe hier mitgelesen, weil bei mir wohl auch bald wieder ein neuer Drucker auf der Einkaufsliste stehen wird.

Hatte den IP 4700 = schon nach 1 Jahr der erste Defekt...
wurde gegen den IP 4850 mit Aufpreis getauscht
Dieser ging genau 14 Tage nach Garantie ende defekt, keine Kulanz!
Weil ich noch Tinte hatte, kaufte ich den IP 4950
und dieser ist jetzt fast 2 Jahre alt, und fängt auch langsam an rumzuspinnen...

Jetzt meine Frage:

Alle 3 Canon haben die Angewohnheit mehr Tinte für die "Reinigungen" als für den eigentlichen Druck zu benötigen, und brauchen eine gefühlte Ewigkeit, bis der Druck startet

Wie sieht es mit den hier genannten Canon Druckern aus?

Ich bin kein Vieldrucker!

DANKE
von
Moin,
Habe jetzt endlich den neuen Drucker bekommen.
Leider mit Patronen verschickt und natürlich ausgelaufen, Schöne Sauerei.
Wenn ich den Drucker ins WLAN hänge - wie hindert man ihn am Internet benutzen? Im Router?

Gruß
von
Der Hersteller raet ausdruecklich, die Drucker mit Patronen zu verschicken, damit der Druckkopf nicht austrocknet und normalerweise laufen die dabei auch nicht aus.

Was sind das denn fuer Patronen?

Wahrscheinlich waren sie schon vor dem Verschicken ausgelaufen ;-)

Du kannst in deinem Internet-Router einfach die Kindersicherung einschalten und so den Internetzugang fuer den Drucker blockieren.

@RuHe

Wenn ich meinen MX850 regelmaessig einschalte, dann druckt er sofort los. Erst wenn er eine Woche lang gewartet hat, dann muss er vorher etwas klappern.
Beitrag wurde am 16.01.15, 23:03 vom Autor geändert.
von
Danke!
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:21
23:11
20:28
10:10
22:32
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 157,47 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,28 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen