1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kaufberatung Farblaserdrucker+Scanner (entweder Multifunktionsgerät oder extra CCD-Scanner)

Kaufberatung Farblaserdrucker+Scanner (entweder Multifunktionsgerät oder extra CCD-Scanner)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Grüße,

da mir mein letztes Gerät mit Druckkopfproblem (der B200-Fehler bei einem Pixma MG5350 welcher immer nur mit Originalpatronen befüllt wurde) 5 Monate nach Ablauf der Garantie und 2 Wochen nachdem fast alle Patronen erneuert wurden verendet ist, habe ich erst Mal das Interesse an einer Neuanschaffung eines Tintenstrahldruckers verloren. Soweit ich gelesen habe soll ein Austausch des Druckkopfes auch nur eine 50:50 Chance haben, da die Hauptplatine möglicherweise beschädigt wurde.

Darum der Blick zum Farblaserdrucker, nur stellt sich da die Frage was sich für einen Wenigdrucker wie mich lohnt (vllt. 10 Seiten pro Monat und wenig davon Farbe) - ein Einsteigergerät um die 200-250€ oder gleich eines um 350-400€ (dachte da z.B. an einen HP Laserjet Pro 300 Color MFP M375nw oder den Samsung CLX-4195FW welche beide in dem letzten Vergleichstest gut abgeschnitten haben)?

Weiters wäre zu Überlegen, ob nicht ein extra Scanner (dann aber mit CCD bitte, der Epson Perfection V37 sollte ein guter Anfang sein?) + Farblaser mit Gesamtkosten um die 300-400 € besser wären. Falls dann der Drucker wieder unerwartet die Grätsche macht, sind zumindest die Kosten für Ersatz erträglicher. Wegen der Platzersparnis alleine muss nicht unbedingt ein Multifunktionsgerät her.

Das einzige Feature welches der Drucker haben sollte, wäre WLAN. Sachen wie Duplexdruck/-scan, CD-Druck etc. sind nicht unbedingt notwendig.

Mit freundlichen Grüßen,
Wake
Beitrag wurde am 29.10.14, 16:36 vom Autor geändert.
von
Ich hab in den letzten Jahren privat gute Erfahrungen mit Gebrauchten Business Geräten / Leasingrückläufern gemacht - Drucker, Monitore, Notebooks, egal.
Alles ehemals hochpreisige Geräte, die drei Jahre später nix mehr wert sind. Was bleibt ist Qualität, Zuverlässigkeit, Service, Ersatzteilversorgung.
Deshalb... bevor du wieder (nur in meinen Augen) Billigschrott neu kaufst (200-250 Euro SIND billig), der drei Tage nach Garantieende verreckt und für den es keine Ersatzteile gibt, überleg dir, ob du nicht irgendwas in der Preisklasse 1000 Euro aufwärts kaufst.

Also auf die Schnelle sowas:
www.ebay.de/...

oder sowas:
www.ebay.de/...

oder sowas:
www.ebay.de/...

Den erwähnten HP M375 würde ich nehmen, den Samsung eher nicht. Die mech. Qualität ist nicht vergleichbar.Die Bedienung per Touchpanel, die mit den großen A3 Samsungs fast identisch ist, ist ne Katastrophe, Menüs und Menüführung wenig intuitiv.

MfG Rene
von
Der Rat mit einem Gebrauchtgerät ist gut, hat aber einen gewaltigen Pferdefuß! Wenn Trommel und Toner nachgekauft werden müssen kann das vermeintliche billige Gerät sehr teuer werden. Meist steht bei EBay nichts über den Status dieser, da muss man extra nachfragen. Ich hatte mir mal einen Oki C9650 angesehen, neu so um die 2000€, bei EBay 400€. Nur hatte das Gerät 350000 Seiten runter, 4xTrommel a 150, 4xToner a 200, Heizung = gesamt 1550€! Transferband war auch bald fällig. Es ist also Unsinn! Zumal keine Garantie!
von
Danke für die Antworten, hab mir jetzt den HP geholt - so weit so gut.

Ist es bei diesem Farblaserdrucker eigentlich problematisch wenn man den ausschaltet (oder ganz vom Netz trennt) oder sollte man das Gerät lieber im Standby lassen?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:34
22:15
22:05
21:11
20:36
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen