1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP2700
  6. Pixma iP2700, mangelnde Druckqualität, „unvorhersehbarer“ Rand

Pixma iP2700, mangelnde Druckqualität, „unvorhersehbarer“ Rand

Bezüglich des Canon Pixma iP2700 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich wende mich an die DC Community um Hilfe oder Rat bezgl. meines iP2700 zu erflehen.

Zur Info: OS ist Windows 7; Treiber ist auf aktuellstem Stand; die Patronen (Canon Tintenpatrone PG-510 / CL-511 wie vom Hersteller empfohlen) sind 3/4 voll; alle Reinigungs- und Reperaturmöglichkeiten, die Canon My Printer anbietet, habe ich durchgeführt; das „Testpapier“ ist Normalpapier DINA4 und Fotopapier DINA4 (freilich ein no-name-Produkt).

Zwei Probleme bereiten mir derzeit Kopfzerbrechen:

+ Die Druckqualität dieses schönen Stücks (~2 Jahre in Benutzung, Durchsatz von vllt. 5 Blatt pro Woche) war nie berauschend, aber irgendwann, ich weiß nicht, wann genau, begann sie besonders stark abzunehmen. Fotodruck ist fast nicht mehr möglich. Alle Farben sind blass und der Kontrast ist so armselig, dass bspw. das Foto einer Person in schwarzer Jacke vor dem Hintergrund eines dunkelgrünen Buschs bereichsweise nur noch diffuse, dunkle Flächen hat, aus der bloß helle Kanten hervorstechen. Schwarz wird zu anthrazit, neonorange wird zu apricot.

Kann das eine Folge längeren Nichtbenutzens sein? Was lässt sich da noch machen? Gibt es externe Diagnosetools, die im Lieferumfang nicht inbegriffen waren?

+ Ich verzweifle an der „Fähigkeit“ des Druckers, randlos zu drucken. Durch schier stundenlanges Probieren in den Einstellungen habe ich mich bis an die offenbar bestmögliche (sprich, immer noch grottenschlechte) Konfiguration herangetastet, ein Bild in der Größe von 2480x3508 Pixeln @300dpi — laut din-formate.de das EXAKTE Maß für Papier der Größe 210 x 297 Millimeter — randlos zu drucken. Und trotzdem schließt das Bild nicht mit dem Papier ab, es ist an 2 Seiten immer noch ein Rand von einigen Millimetern zu sehen. Als wäre das nicht ärgerlich genug, „wandert“ der Rand auch noch, obwohl immer die gleichen Einstellungen bzw. die gleiche Einpassung auf die Unterlage gesetzt ist.

Gibt es irgendeine Möglichkeit außer My Printer, das TATSÄCHLICHE Druckergebnis in einer Vorschau anzusehen?

Vielen Dank im Voraus für alle Antworten.
von
Hallo,
ja wenn der Drucker längere Zeit gestanden hat, kann es durchaus sein das Düsen eingetrocknet sind (sind ja Bestandteil der Patrone) neu Patrone (n) dürften das Problem lösen,wenn aber jede Woche etwas gedruckt wird sollte das nicht der Fall sein, versuchen kann man Patrone aus dem Drucker nehmen und auf einem Schraubdeckel oder kleinem Teller mit etwas Wasser am besten warm setzen so das die Düsen so gerade drin stehen dann etwas Stehen lassen, Patrone dann mehrmals mit den Düsen auf ein Küchentuch Drücken und wieder einsetzen Reinigung machen und hoffen das es besser ist, was man am besten an einem Düsentest sieht.

Sep
von
Danke für den Tipp. Mein Fehler: Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ein Patronwechsel keine Veränderung gebracht hat.
von
Wie sieht denn der Düsentest aus?
von
Da kosten 2 Patronen schon fast so viel wie ein komplettes Gerät... ... :)
Mein Rat:
Hau wech und kauf irgendeinen neuen Drucker mit denselben Fotoqualitäten... und keinen Kombipatronen!
muß imho kein Canon sein
von
@sep
Düsentest bringt ein komplettes Bild zustande, keine fehlenden Bereiche o.Ä, nur wiederum sehr schwache Sättigung. Der unterste Streifen, der im Programm hell zitronengelb angezeigt wird, ist auf dem Papier kaum mehr zu sehen.

@uselyuseful4you
Hast Du einen Tipp für einen einigermaßen unterhaltsgünstigen Drucker, der bei guter Qualität randlos drucken kann?
von
Ich habe das Vorgänger Modell, Gelb kommt bei mir auch immer etwas schwach ich fülle allerdings selber nach, das Foto in meinem Lesetest wurde mit Originaltinte Gedruckt, wird dir zwar auch nicht weiter helfen...
Lesertest: Canon Pixma iP2600

Am besten stellst Du deine Frage nach neuem Drucker unter "Kaufberatung" sonst könnte es sein das das hier nicht gelesen wird.

Sep
von
Danke für die Antworten, aber ich werde meinen Account nun löschen. Exakt seit dem Zeitpunkt, zu dem ich mich hier angemeldet habe, wird meine eMail-Adresse zum Versenden von Spam-Mails missbraucht...!
Beitrag wurde am 18.07.14, 17:04 vom Autor geändert.
von
Wird die eMail Adresse noch anders wo verwendet, denn hier werden die nicht veröffentlicht könnte also Zufall sein, es gibt User die setzen hier mitunter eMal Adressen rein was nicht erlaubt ist und die dann in der Regel gelöscht werden.

Sep
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:22
16:21
15:39
15:03
12:50
12:16
03:22
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,88 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 83,90 €1 Epson Expression Premium XP-6000

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen