1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C5100DN
  6. Kyocera Farblaser: Farben sehr schwach.

Kyocera Farblaser: Farben sehr schwach.

Bezüglich des Kyocera FS-C5100DN - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Unser Kyocera Farblaser hat leider Probleme beim Farbdruck. Er wurde fast ausschließlich für den S/W Druck verwendet. Im Klartext, es wurden 36000 Seiten gedruckt, davon 4000 mit Farbe.

Jetzt ist es leider so, dass alle Farben sehr blass sind ich habe schon den Toner gewechselt, obwohl im Webinterface steht, dass noch 30% drin sind. Beim Schütteln fiehl auch auf, dass der Toner noch nicht leer war.

Ich hab Bilder angefügt, beim Farbtestdruck hat er seltsamerweise nur Blau gedruckt, auf dem Scan ist es nicht zu erkennen die anderen Farben insbesondere Gelb sind mehr als schwach, habe auch selt mal großflächiger Gelb und Rot gedruckt aber das Ergebnis ist nicht zufriedenstellend.

Leider konnte das Handbuch auch keine Abhilfe schaffen, habe auch einige Walzen gereinigt, aber eigentlich gab es da nicht viel zu reinigen, da alles sauber war. Was mich wundert ist, dass der S/W Druck perfekt funktioniert, habe noch ein zweites Gerät, dass nach 200k Seiten perfekt funktioniert.
von
Hallo,

sind bei dem Gerät die Entwicklereinheiten (DV-540) für die Farben noch in Ordnung?

Könnte mir vorstellen, dass diese event. den Fehler verursachen.

Besteht event. noch Garantie auf das Gerät beim freundlichen Händler nachfragen.
von
Nein Leider keine Garantie mehr gerade vorbei.

Woher weiß ich ob die Entwicklereinheiten noch in Ordnung sind?

Habe mal Kyocera kontaktiert, soll einige Sachen jetzt probieren...

> Menü > Einstellung/Wartung > Service > Trommel - 2x OK drücken (3x ausführen)
-> Menü > Einstellung/Wartung > Service > DEV-CLN - 2x OK drücken (1x ausführen)
-> Menü > Einstellung/Wartung > Service > LSU/Ladeeinheit - 2x OK drücken (1x ausführen)

Bei Farbversätzen/-verschiebungen im Druckbild sollte auch eine Farbregistrierung durchgeführt werden:
->
Menü > Einstellung/Wartung > Normale Registrierung (Eine Anleitung hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung
von
Schwache Farben bis hin zum kompletten Ausfall deuten bei diesem Gerätetyp meist auf defekte Entwickler hin, wie cabriolady schon richtig vermutet hat. Die Auslasser im gelben Bereich könnten zusätzlich noch von der Trommeleinheit kommen. Häufig treten beide Probleme beim Gebrauch von nicht originalem Toner auf.
Solltest du Rebuild- oder Refilltoner eines Drittherstellers verwenden, könnte ein Austausch mit Originaltoner und mehrmaliges Ausführen des Menüpunkts DEV-CLN (2-3 mal) schon ausreichen. Häufig fängt sich das Gerät dann nach ein einiger Zeit wieder.

Ein aussagekräftiges Testbild bekommst du übrigens über das Druckermenü:

> Menü > Einstellung/Wartung > Service >Testseite - 2x OK
von
Also wir haben ausschließlich original Toner verwendet. Was mich wundert ist, dass es schon defekte gibt obwohl noch die ersten Kartuschen Farbtoner im Gerät sind. Werde aber nochmal die Sachen testen und dann berichten.
von
Moin
die kleinen Auslassungen in yellow kommen ebenfalls von der DV Unit.
Erfahrungen haben hier gezeigt, das die am besten laufen, wenn viel Farbe gedruckt/verbraucht wird.
Ansonsten führe die schon angesprochenen Tips durch.

Gegen die Auslassungen in yellow kann es auch schon mal helfen, diese DV Unit mal aus- und wieder einzubauen. Kontaktproblem.
von
Danke für eure Hilfe, wie ich befürchtet hatte, hat das Tasten drücken nichts gebracht. Habe dann von oben er alles auseinander genommen und mal mit Druckluft die Entwicklereinheiten und Trommeln durchgepustet.

Jedenfalls weiß ich auch wo der ganze Toner aus den Kartuschen gelandet ist :-).

Hatte noch diesen Link gefunden wo das Problem beschrieben ist.
www.fixyourownprinter.com/...

Und hier das Service Manual für Techniker, da ist ja auch alles bebildert, schade, dass es nicht direkt bei Kyocera unter Dokumentation ist.

elektrotanya.com/...

EDIT: Achja, jetzt druckt er wieder wie am ersten Tag und auch in Farbe!
Beitrag wurde am 20.01.14, 14:25 vom Autor geändert.
von
Ich melde mich jetzt nochmal. Jetzt druckt er kein Magenta mehr und es kommt die Fehlermeldung: Service rufen 7403:0037946

Lässt auf den Megenta Entwickler schließen?
von
Korrekt, das ist die DV magenta (Tonersensor).

Wenn kein Kontaktproblem (1 x aus- und wieder einbauen), dann müsste die getauscht werden.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:35
15:02
14:58
14:54
14:42
12:18
16.11.
15.11.
15.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 107,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,51 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 62,55 €1 Canon Pixma TS5050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen