Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: HP Color Laserjet 3550

Lesertest: HP Color Laserjet 3550: Fantastisch !

Letzte Woche habe ich den Color Laserjet 3550 über Ebay für 709 € \\\"sofort & neu\\\" gekauft. Heute, eine Woche später, kam der Drucker in Luxemburg an. Erster Eindruck : perfekt. Die Installation ist äusserst reibungslos und einfach (wie schon beim kleineren Model 3500). Natürlich hab ich den 3550 sofort auf die schwächen des kleineren Bruders hin getestet. Zum Glück :

HP scheint die kleinen Probleme des 3500 ausgebessert zu haben : keine Konvergenzprobleme mehr, und superschneller Druck. Wie auch beim 3500er sind die Farben sehr kräftig und leuchtend. Als ich die Testseite zum erstenmal gesehen habe, kam ich erstmal aus dem Staunen nicht mehr raus. Dies sollte ein Farblaser sein ? Ich bin relativ anspruchsvoll, was die Qualität eines Ausdrucks betrifft, aber das hier übertraf alle meine Erwartungen. Ein Raster ist wirklich so gut wie überhaupt nicht zu erkennen. Ich hab mir den Drucker als Ersatz für meinen SW Drucker Laserjet 1200 angeschaft, und will damit vor allem schnell und unkompliziert gute Farbergebnisse bekommen. Ich hatte schon vor dem Kauf vor, meine Photos im Photoladen \\\"entwickeln\\\" zu lassen, da ich eigentlich dachte, der Color Laserjet eigne sich vor allem für Textdokumente mit gelegentlichen Grafiken. Aber jetzt... also die Photos sind nahezu identisch in Punkto Qualität als die Ausdrucke von einem Tintenstrahler. Ich find\\\' sie sogar noch bei weitem besser. Das Papier ist nach dem Ausdruck trocken, wellt also nicht, wie das oft auf billigem Papier bei Inkjet-Druckern der Fall ist.


Natürlich hab ich auch sofort eine Excel Chart auf Transparent gedruckt : wieder : einwandfreies Resultat (und zwar in Frabe trotz HP Monochrom Folien - ich weiss, sollte man nicht tun, funktionniert aber!) Fazit : Jetzt kann ich sowohl alle meine Textdokumente wie auch die Photos und Transparente auf diesem neuen Laserjet 3550 drucken, ohne Qualitätskompromisse und auch noch in superschneller Geschwindigkeit (PC : P4 2800 - also GDI ist kein Nachteil). Ich kann diesen Drucker jetzt schon jedem empfehlen ! Sofort kaufen !!! Fals irgendwelche Probleme auftauchen sollten, ich werde davon berichten. Letztes Wort : Vielen Dank an die Macher von www.druckerchannel.de, die mich bei meiner Kaufentscheidung auf den richtigen Weg gebracht haben.

WEITERE EINDRÜCKE

Heute war der CLJ 3550 erstmals richtig im Einsatz. Ich hab mir das rund 240-seitige Handbuch zum Drucker ausdrucken lassen. Dazu hab ich in den Treibereinstellungen 2 Seiten pro Blatt eingestellt und ausserdem den manuellen Duplexdruck vervendet. Der Druckauftrag verlief reibungslos, ausser : als nur noch 3 Blätter Papier im Fach vorhanden waren, kam die Meldung \\\"Stau in Fach 2\\\". Ich konnte allerdings keinen Stau finden. Nachdem ich weiteres Papier hinzugefügt habe, verschwand die Fehlermeldung und der Druckjob wurde ohne weitere Vorkomnisse und in wirklich hervorragender Qualität abgearbeitet. Danach hab ich mich in Begleitung des Handbuchs durch die vielen Menüs des Druckers durchgearbeitet. Es gibt viele verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Man kann von der Wartezeit bis zum Standby Modus über die verschiedenen Papierarten bis hin zu der Druckdichte der einzelnen Farben alles mögliche einstellen. Natürlich kommt man aber mit den Standarteinstellung bestens aus. Gut gefallen hat mir die Möglichkeit, im Diagnose Menü jede einzelne Komponente des Druckers manuell einzuschalten, um eventuellen Problemen auf die Schliche zu kommen. So kann man zum Beispiel die einzelnen Laser einschalten oder auch jeder einzelne der vielen Rotationsmotoren. So kann man (hoffentlich nicht auftretende) Störgeräusche schnell einer bestimmten Komponente zuordnen.

EIN PAAR BILDER

da ich hier auf dem druckerchannel.de server permanent probleme beim Übertragen von Bildern habe, hab ich die Bilder auf einen anderen Server hochgeladen. Die Links müssen leider manuell kopiert werden !

* Eingescanntes Druckerchannel.de Testphoto (heute mit dem clj 3550 gedruckt) : http://img137.exs.cx/img137/2751/testpage2sd.jpg

* Innenansicht clj 3550 (aufgeklappte Frontklappe) : http://img137.exs.cx/img137/1425/innen3jq.jpg

* Installierte Tonerpatronen : http://img137.exs.cx/img137/5833/innen29pp.jpg

*Bedienfeld : http://img48.exs.cx/img48/4292/bedienfeld2kg.jpg

* Original Drucker Testseite nach Erstinbetriebnahme : http://img221.exs.cx/img221/4222/testpa3yq.jpg

* Ausgezogenes Papierfach 2 : http://img221.exs.cx/img221/742/tirang5td.jpg

* Verschiedene Ausdrücke : http://img221.exs.cx/img221/4620/versch9mb.jpg

* Screenshot der migelieferten HP Toolbox zum clj 3550 : http://img183.exs.cx/img183/1456/toolbox6sd.jpg

12.03.05 21:52 (letzte Änderung)
Technische Daten

36 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen