1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Advertorials
  4. Gesponserter Inhalt: Epson ReadyPrint Flex

Gesponserter Inhalt Epson ReadyPrint Flex: Günstig drucken ab monatlich 99 Cent

von Epson Deutschland

Tinte muss nicht teuer sein. "ReadyPrint Flex" ist das Abo für Patronendrucker von Epson. Man wählt ein passendes Seitenpaket aus und druckt dann zu festen Preisen. Die Tinte kommt ohne zusätzliche Kosten per Post. Kompatible Drucker gibt es ab 80 Euro.

Mit einer neuen Tarifstruktur und monatlichen Fixkosten ab nur noch 99 Cent erneuert Epson sein Tintenabo unter dem Namen "ReadyPrint Flex" von Grund auf. Der Clou dabei ist, dass man nicht für die Anzahl der verbrauchten Tintenkartuschen zahlt, sondern ausschließlich in Abhängigkeit davon, wie viele Seiten in einem Monat gedruckt wurden - egal ob einfache Textseiten in S/W oder vollflächiges Foto in A4 - das macht keinen Unterschied.

Neben dem Druckerkauf gehen lediglich die Kosten für Strom und Papier aufs eigene Konto. Um den Rest kümmert sich Epson: So werden die benötigten Patronen rechtzeitig zum Benutzer geschickt, idealerweise noch bevor man "leerläuft".

Das Geheimnis liegt darin, dass ein "ReadyPrint Flex"-Drucker von Epson mit dem Internet verbunden ist und darüber der Tintenstand überprüft wird. Ist absehbar, dass eine Kartusche bald aufgebraucht ist, so versendet Epson automatisch eine neue auf dem Postweg. Kosten für die Patronen selbst oder den Versand entstehen nicht.

www.epson.de/readyprint (Bestellung bei Epson)

Seitenpakete für monatlich 10 bis 500 Seiten

Je nach eigenem Druckaufkommen kann man sich für eines von derzeit sechs verschiedenen Seitenpaketen entscheiden. Wer monatlich nur zehn Seiten druckt, zahlt jeweils nur 99 Cent im kleinsten Paket. Beim Abschluss von "ReadyPrint Flex" schickt Epson automatisch einen Tintensatz für die Erstausstattung. Die jährlich hochgerechneten Kosten betragen somit weniger als zwölf Euro - das ist gerade ein Sechstel der Kosten für einen XL-Tintensatz für den Epson Expression Home XP-2200.


Für mittlere bis normale Druckaufaufkommen lassen sich Pakete für monatlich 30, 50 oder 100 Seiten buchen. Die meisten Vieldrucker dürften ihren Bedarf mit einem Paket für 300 oder gar 500 Seiten monatlich voll abdecken können.

Herabstufung oder Kündigung monatlich, Hochstufung mit sofortiger Wirkung

Während der Laufzeit hat man über die "ReadyPrint Flex"-Webseite oder die Smart-Panel-App (Android und iOS) jederzeit einen Überblick über die im laufenden Abrechnungsmonat genutzten Seiten. Stellt man dabei fest, dass das gebuchte Paket nicht mehr zum aktuellen Druckaufkommen passt, kann man sich entweder mit sofortiger Wirkung in das nächstgrößere Paket hochstufen lassen, oder aber monatlich in ein kleineres Paket mit entsprechend niedrigerem Preis wechseln.

Gleiches gilt für eine Kündigung, die generell mit Monatsfrist möglich ist. Die von Epson zur Verfügung gestellten Kartuschen kann man dann jedoch nur noch bis zum Abo-Ende weiterverwenden und sollten fürs Recycling zurückgeschickt werden.

www.epson.de/readyprint (Bestellung bei Epson)

Kontingent nicht ausgeschöpft: Übertrag auf bis zu 2 Monate

Um nicht ständig in das gerade vermeintlich "ideale" Paket wechseln zu müssen, kann man mit einem "ReadyPrint Flex"-Abo "ungenutzte" Seiten aus einem Monat in einen anderen übertragen. Die Nutzung ist dann in den folgenden beiden Monaten möglich, wobei zunächst das "neue" Kontingent aufgebraucht wird. Hat man beispielsweise das 100-Seiten-Paket gebucht und druckt während eines längeren Urlaubs im Juli und August gar nichts, so kann man im September 300 Seiten ohne weitere Kosten drucken.

Kontingent reicht nicht: Mehrseiten dynamisch gegen Aufpreis

Im umgekehrten Fall kann man (auch ohne Tarifwechsel) mehr Seiten drucken, als das Kontingent im gebuchten Paket "eigentlich" hergibt. Jede zusätzlich genutzte Seite wird dann automatisch mit vier (im 500-Seiten-Paket) bis 25 Cent (beim 10-Seiten-Paket) berechnet.

Ist es absehbar, dass in einem Monat übermäßig viel gedruckt werden muss, so kann man jedoch auch sofort in ein höheres Paket wechseln und dann monatlich wieder zurückkehren.

Epson "ReadyPrint Flex" - Tarife für Privatkunden (bis Din A4)
monatliche
Tarifgebühr
(inkl. MwSt.)
Seitenpreis bei
Ausschöpfung des Kontingents
Übertrag bei nicht ausgeschöpftem KontingentPreis je zusätzlich
genutzter Seite
Seitenpakete
10 Seiten im Monat ohne weitere Kosten0,99 €9,9 Ct.auf bis zu 2 Folgemonate25,0 Ct.
30 Seiten im Monat ohne weitere Kosten2,49 €8,3 Ct.auf bis zu 2 Folgemonate15,0 Ct.
50 Seiten im Monat ohne weitere Kosten3,99 €8,0 Ct.auf bis zu 2 Folgemonate10,0 Ct.
100 Seiten im Monat ohne weitere Kosten5,99 €6,0 Ct.auf bis zu 2 Folgemonate10,0 Ct.
300 Seiten im Monat ohne weitere Kosten11,99 €4,0 Ct.auf bis zu 2 Folgemonate10,0 Ct.
500 Seiten im Monat ohne weitere Kosten18,99 €3,8 Ct.auf bis zu 2 Folgemonate4,0 Ct.
Hinweise
A3-Drucke
(WF-7000er-Serie)
Drucke in Formaten größer als Din A4 (z. B. A3 oder A3+) werden als zwei Seiten abgerechnet. Der durchschnittliche Seitenpreis erhöht sich entsprechend.
Aktuell gültige
Bedingungen
www.epson.de/readyprint
Copyright Druckerchannel.de

Kompatible Drucker für "ReadyPrint Flex"

Das "ReadyPrint Flex"-Tintenabo ist derzeit mit rund 50 unterschiedlichen Epson-Druckermodellen kompatibel.

Los geht es mit dem günstigen Expression Home XP-2200 ab 63 €*2, der erst kürzlich vorgestellt wurde. Wer es etwas leistungsfähiger und professioneller mag, kann auch den Workforce Pro WF-4830DTWF mit Fax, Duplex-ADF, 2 Papierkassetten und wischfester Farbpigmenttinte verwenden.

Bei der Entscheidung kann man sich auf die Funktionen, Leistungsdaten und den Kaufpreis der Drucker konzentrieren - die Folgekosten mit "ReadyPrint Flex" sind jeweils identisch.


Drucken sogar bis A3+

Eine Besonderheit bei Epsons Tintenabo ist, dass man auch bis ins A3-Format drucken kann. Dazu stehen derzeit die Modelle der WF-7000er-Serie zur Auswahl.

Druckt oder kopiert man in Formaten bis einschließlich DIN A4, so gilt der gleiche Tarif wie bei den "kleineren" Epson-Geräten. Alle Drucke in größeren Formaten (z. B.) DIN A3 oder A3+) werden dagegen mit zwei Seiten vom Kontingent abgezogen. Der berechnete durchschnittliche Seitenpreis erhöht sich entsprechend.

Beispiel: Nutzt man das 100-Seiten-Paket mit einem Workforce WF-7840DTWF vollständig aus, so kann man bis zu 50 vollflächige Plakate in A3 drucken.

Der durchschnittliche Seitenpreis bei vollständiger Ausnutzung des Freikontingents beträgt dann nur rund 12 Cent - zuzüglich Kosten fürs Papier. Beim "herkömmlichen" Patronenkauf wird das in der Regel deutlich teurer.

Aktuelle Epson-Drucker für das "ReadyPrint Flex"-Tintenabo
MarktpreisFunktionen
3-in-1 - Einstiegsklasse - wischfestes Pigment-Schwarz
Epson Expression Home XP-2200

Epson Expression Home XP-2200
und XP-2205 (baugleich)

ab 63 €*2Kopie • Scan • Farbe • 8,0 ipm • 4,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Wlan (ohne Airprint) • nur Simplexdruck • ohne Kassette
Epson Expression Home XP-3200

Epson Expression Home XP-3200
und XP-3205 (baugleich)

ab 75 €*2Kopie • Scan • Farbe • 10,0 ipm • 5,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Wlan • Duplexdruck • ohne Kassette • Display (3,7 cm)
Epson Expression Home XP-4200

Epson Expression Home XP-4200

ab 87 €*2Kopie • Scan • Farbe • 10,0 ipm • 5,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Wlan • Duplexdruck • ohne Kassette • Display (6,1 cm)
Epson Expression Home XP-4205

Epson Expression Home XP-4205
(baugleich mit XP-4200)

ab 85 €*2Kopie • Scan • Farbe • 10,0 ipm • 5,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Wlan • Duplexdruck • ohne Kassette • Display (6,1 cm)
4-in-1 mit Fax - Einstiegsklasse - wischfestes Pigment-Schwarz
Epson Workforce WF-2910DWF

Epson Workforce WF-2910DWF

ab 91 €*2Kopie • Scan • Fax • Farbe • 10,0 ipm • 5,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Wlan • Duplexdruck • ohne Kassette • Display (3,7 cm)
Epson Workforce WF-2930DWF

Epson Workforce WF-2930DWF
und WF-2935DWF (baugleich)

ab 86 €*2Kopie • Scan • Fax • Farbe • 10,0 ipm • 5,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Wlan • Duplexdruck • Simplex-ADF (30 Blatt) • ohne Kassette • Display (3,7 cm)
Epson Workforce WF-2950DWF

Epson Workforce WF-2950DWF

ab 102 €*2Kopie • Scan • Fax • Farbe • 10,0 ipm • 5,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Wlan • Duplexdruck • Simplex-ADF (30 Blatt) • ohne Kassette • Display (6,1 cm)
3-in-1 - Mittelklasse - wischfestes Pigment-Schwarz
Epson Expression Home XP-5200

Epson Expression Home XP-5200

ab 89 €*2Kopie • Scan • Farbe • 14,0 ipm • 7,5 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Wlan • Duplexdruck • Display (6,1 cm)
4-in-1 mit Fax - Mittelklasse - wischfestes Pigment-Schwarz
Epson Workforce WF-2960DWF

Epson Workforce WF-2960DWF

ab 104 €*2Kopie • Scan • Fax • Farbe • 14,0 ipm • 7,5 ipm (Farbe) • 5,0 ppm (ADF-Scan) • Randlosdruck • Ethernet, Wlan • Duplexdruck • Simplex-ADF (30 Blatt) • Touch-Display (6,1 cm)
4-in-1 mit Fax - Gehobene Klasse - wischfestes Pigment-Schwarz und Pigment-Farben
Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Epson Workforce Pro WF-3820DWF
und WF-3825DWF (baugleich)

ab 118 €*2Kopie • Scan • Fax • Farbe • 21,0 ipm • 10,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Ethernet, Wlan • Duplexdruck • Simplex-ADF (35 Blatt) • Touch-Display (6,9 cm)
Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Epson Workforce Pro WF-4820DWF
und WF-4825DWF (baugleich)

ab 144 €*2Kopie • Scan • Fax • Farbe • 25,0 ipm • 12,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Ethernet, Wlan • Duplexdruck • Simplex-ADF (35 Blatt) • Touch-Display (10,9 cm)
Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

ab 179 €*2Kopie • Scan • Fax • Farbe • 25,0 ipm • 12,0 ipm (Farbe) • 16,5 ppm (ADF-Scan) • Randlosdruck • Ethernet, Wlan • Duplexdruck • Duplex-ADF (50 Blatt) • 2 Zuführungen (500 Blatt) • Touch-Display (10,9 cm)
A3 Drucker - Gehobene Klasse - wischfestes Pigment-Schwarz und Pigment-Farben
Epson Workforce WF-7310DTW

Epson Workforce WF-7310DTW

ab 185 €*2A3 (A3+-Bypass) • Drucker ohne Scanner • Farbe • 25,0 ipm • 12,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Ethernet, Wlan • Duplexdruck • 2 Zuführungen (500 Blatt) + Bypass • Display (6,1 cm)
A3 4-in-1 mit Fax - Gehobene Klasse - wischfestes Pigment-Schwarz und Pigment-Farben
Epson Workforce WF-7830DTWF

Epson Workforce WF-7830DTWF
und WF-7835DTWF (baugleich)

ab 190 €*2A3 • Kopie • Scan • Fax • Farbe • 25,0 ipm • 12,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Ethernet, Wlan • Duplexdruck • Duplex-ADF (50 Blatt) • 2 Zuführungen (500 Blatt) • Touch-Display (6,9 cm)
Epson Workforce WF-7840DTWF

Epson Workforce WF-7840DTWF

ab 266 €*2A3+ (Scan bis A3) • Kopie • Scan • Fax • Farbe • 25,0 ipm • 12,0 ipm (Farbe) • Randlosdruck • Ethernet, Wlan • Duplexdruck • Duplex-ADF (50 Blatt) • 3 Zuführungen (550 Blatt) • Touch-Display (10,9 cm)
Copyright Druckerchannel.de

Für und während der Nutzung eines "ReadyPrint Flex"-Tintenabos ist man für den Kauf und Betrieb von einem kompatiblen Drucker selbst verantwortlich.

Nachfolgend sind sämtliche derzeit kompatiblen Drucker aufgelistet, gruppiert nach maximalem Druckformat:

A4

A3


www.epson.de/readyprint (Bestellung bei Epson)

weitere Informationen zu allen "ReadyPrint"-Tintenabos bei Epson

*1
gedruckte Seiten im Format A3 (oder A3+) werden wie zwei Seiten abgerechnet. Die ermittelten Seitenpreise verdoppeln sich entsprechend.
*2

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

05.04.23 14:41 (letzte Änderung)

5 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
10:10
09:40
09:22
22:54
21:15
Artikel
27.02. HP Officejet und Laserjet mit SMTP-​Fehler: Probleme mit E-​Mailweiterleitung bei HP-​Druckern mit Strato-​Mail
23.02. HP Laserjet, Pagewide und Scanjet: Schwachstelle bei Druckern und Scannern mit "FutureSmart"-​Firmware sowie der neuen 4202/4302-​Serie
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
26.01. HP Officejet Pro 9130e-​, 9120e-​, 8130e-​ und 8120e-​Serie: Business-​Inkjets von der Ober-​ bis zur Einstiegsklasse
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 349,90 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 619,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,98 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 759,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 145,99 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,99 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 424,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 410,00 €1 Canon i-Sensys MF754Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen