1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Samsungs Statement zum Verkauf an HP

Samsungs Statement zum Verkauf an HP: Samsung nimmt Stellung zum Verkauf an HP

Seit der Bekanntgabe Mitte September 2016, dass HP das Druckergeschäft von Samsung übernimmt, waren von Seiten Samsung oder HP keine Details mehr zu erfahren - es herrschte absoltue Funkstille.

Nun, am 5. Dezember 2016, also rund zweieinhalb Monate nach der Bekanntgabe des Megadeals, nimmt Norbert Höpfner, Chef von Samsungs deutscher Druckersparte, zum Verkauf an HP Stellung.


"Drucker und Multifunktionsgeräte unter der Marke Samsung werden nach Abschluss der Übernahme noch für zwei Jahre, Verbrauchsmaterialien und Ersatzteile für fünf Jahre weitergeführt. Die Marke Samsung wird dabei als Geschäftsbereich bei HP integriert sein.

Aktuell ist zu erwarten, dass die Transaktion zur zweiten Jahreshälfte 2017 abgeschlossen sein wird. In der Zwischenzeit bleiben Samsung und HP zwei getrennte Marken, die ihren jeweiligen Geschäftsinteressen nachgehen. Alle bestehenden Verträge, Rabattierungen und Programme mit Partnern und Händlern werden zu den jeweilig vereinbarten Konditionen erfüllt. Für Samsung bedeutet das "Business As Usual".

Samsung Smart UX und Line-up wird fortgeführt

Das bekannte und im Markt etablierte Produktportfolio von Samsung bleibt zunächst bestehen. Das bedeutet, dass Partner weiterhin von den bewährten Vorteilen der Samsung Produkte profitieren können. Dies betrifft laut unseres R&D-Managements insbesondere auch die derzeit einzigartige Smart UX-Plattform. Diese wird von Samsung vorangebracht. Außerdem bleibt Samsung das Zentrum für die Entwicklung von A3-Systemen, sodass Partner auch zukünftig von unserem A3-Know-How profitieren können.

Samsung Vorteile für Partner bleiben bestehen

Samsung möchte das kommende Geschäftsjahr mit einer stabilen Partner-Basis abschließen, um Samsung Partner in eine gute Position für eine zukünftige Zusammenarbeit mit HP zu bringen. Diese können auch im kommenden Jahr wie gewohnt von den benutzerfreundlichen Samsung Bonifizierungsprogrammen profitieren.

Chancen für die Zukunft nutzen

Für Partner birgt 2017 exzellente Möglichkeiten, sich mit Samsung Produkten stark aufzustellen und so die Weichen für eine Zukunft mit dem A4-Weltmarktführer HP zu stellen. Eine große Chance für Samsung Partner bietet hier insbesondere die Positionierung im A3-Geschäft, aber auch Partner die im SMB-Bereich stark sind, können sich optimal positionieren. Grundsätzlich gilt: 2017 ist ein Testlauf für Samsung, aber auch für unsere Partner. Nur mit guten Ergebnissen können sich Partner einen Platz in der Auswahl 2018 sichern. Für uns heißt das daher geschlossen und mit Vollgas ins neue Jahr – für eine erfolgreiche Zukunft. "

05.12.16 16:18 (letzte Änderung)

21 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:18
20:22
20:21
19:48
19:46
Advertorial
Online Shops
Artikel
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 157,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,36 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 347,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,00 €1 Xerox Workcentre 6515DN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,15 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,89 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen