Cleverleihe
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Brother DCP-J752DW und MFC-J870DW

Brother DCP-J752DW und MFC-J870DW: Multifunktionsgeräte mit Chip-Patronen

von Florian Ermer

Bereits im vergangenen Jahr hat Brother Tintenpatronen mit Chip auf den Markt gebracht. Nun folgen zwei weitere Multifunktionsgeräte mit geschützten Patronen.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Druck-Scan-Kopier-Maschinen" verfügbar.

Im vergangenen Jahr hat Brother neue Geräte, die im Querformat drucken vorgestellt und erstmals auf geschützte Tintenpatronen gesetzt. Nun stellt der Druckerhersteller auch bei den konventionellen Multifunktionsgeräten auf Chip-Patronen um. Bislang gibt es Informationen über zwei neue Multifunktionsgeräte, weitere Geräte dürften folgen.

Die beiden neuen hören auf die Namen DCP-J752DW und MFC-J870DW und kosten etwa 170 beziehungsweise 200 Euro. Die wichtigste Neuerung steckt jedoch nur in den Tintenpatronen - am Gerät selbst hat sich wenig getan.

Der DCP-J752DW ist ein Multifunktionsgerät ohne Fax, das zehn Farb- und zwölf S/W-Seiten pro Minute zu Papier bringt. Serienmäßig bietet er Wlan- und USB-Schnittstelle, ist mit einer Papierkassette für 100 Blatt und einem Papierfach für 20 Fotopostkarten ausgestattet. Zudem gibt es einen Duplexer und auch einen automatischen Dokumenteneinzug für 20 Blatt, der allerdings nicht duplexfähig ist.

Darüber hinaus bietet der etwas teurere MFC-J870DW ein Fax und eine Ethernet-Schnittstelle. Zudem kann er, wie auch sein direkter Vorgänger, der MFC-J825DW Rohlinge bedrucken.

Beide Neulinge lassen sich über einen 2,7 Zoll großen Touchscreen bedienen und können direkt von der Speicherkarte (SD und MS) oder vom USB-Stick drucken. Zusätzlich unterstützen sie den treiberlosen Druck via Apple AirPrint und Google CloudPrint.

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Brother setzt beim Verbrauchsmaterial wie üblich auf vier einzelne Tintenbehälter, die über ein Schlauchsystem mit dem Druckkopf verbunden sind. Die vier Tintenpatronen heißen LC123 und sind bereits aus den Geräten der MFC-J4x10-Serie bekannt. Die hochvolumigen Tintenbehälter (LC125 / LC127) lässt Brother aber bei den beiden Neulingen nicht zu, weswegen die Druckkosten deutlich höher ausfallen. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen sind die Kosten leicht gesunken, gegenüber der Konkurrenz fallen die Folgekosten weiterhin etwas höher aus.

Zusätzlich führt der japanische Druckerhersteller neue, kleinere Patronen ein, die die Bezeichnung LC121 tragen. Diese haben eine Reichweite von gerade einmal 300 Normseiten. Zum Lieferumfang gehören bei beiden Modellen Starterkartuschen für lediglich 240 Seiten.

Druckkostenanalyse 07/2020*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (10.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*3 (10.000 Seiten)
   
Brother MFC-J4x10-Serie
 
 
8,8 ct
 
 
3,0 ct
Canon Pixma MX925
 
 
11,2 ct
 
 
2,9 ct
Canon Pixma MG5450
 
 
12,0 ct
 
 
3,8 ct
Brother MFC-J870DW / DCP-J752DW
 
 
13,2 ct
 
 
4,4 ct
Brother MFC-J825DW
 
 
13,8 ct
 
 
4,6 ct
Epson Expression Premium XP-800
 
 
14,0 ct
 
 
4,5 ct
HP Photosmart 7520
 
14,8 ct
 
4,6 ct
© Druckerchannel (DC)

Verfügbarkeit und Garantie

Die zwei neuen Brother-Multifunktionsgeräte sind ab sofort verfügbar. Wie üblich gewährt Brother eine Garantie von drei Jahren, wenn man sich dazu registiert.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*3
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
06.08.13 11:05 (letzte Änderung)
Technische Daten

105 Wertungen

 
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:38
20:29
20:24
20:15
18:54
09:55
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Imageprograf Pro-300

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Kyocera Ecosys P4060dn

S/W-Drucker, A3 (Laser/LED)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 436,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 170,58 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 385,90 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M479fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 289,10 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 284,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen