1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Multifunktion
  6. Kopierertest: Kyocera Taskalfa 4550ci

Kopierertest: Kyocera Taskalfa 4550ci: Kyocera im ersten Kopierer-Test von Druckerchannel: Kyocera im ersten Kopierer-Test von Druckerchannel

Seite « Erste« vorherigenächste »

Premiere: Druckerchannel testet zum ersten Mal einen Kopierer. Im Einzeltest muss der neue Kyocera Taskalfa 4550ci zeigen, was er in Sachen Tempo, Qualität und Funktionsvielfalt im Praxiseinsatz leistet.

Wenn im Büro selbst ein leistungsstarkes Multifunktionsgerät nicht mehr mitkommt, hilft ein Kopierer weiter. Der sorgt für einen hohen Durchsatz und kann mit entsprechenden Endverarbeitungssystemen sogar fertig gefalzte Broschüren im Minutentakt produzieren. Das gilt auch für den neuen Farbkopierer Taskalfa 4550ci von Kyocera.

Das Modell ist bereits in der Basisversion gut ausgestattet und kann kopieren sowie im Netzwerk drucken und scannen. Der Standardpapiervorrat ist mit 1.000 Blatt zwar recht ordentlich, doch bei hohem Druckaufkommen oder vielen Nutzern in einer Abteilung sind schnell eine oder mehrere zusätzliche Papierkassetten gefragt. Durch den modularen Aufbau der Maschine kann sich der Taskalfa4550ci den wachsenden Anforderungen im Unternehmen jedoch schnell anpassen.

Druckerchannel-Fazit

Für Druckerchannel ist der Kopierertest des Kyocera Taskalfa 4550ci eine Premiere. Unser Tester Frank Becker hat über zehn Jahre Erfahrung in der Kopiererbranche.


Im Test konnte die Maschine mit einer hohen Produktivität überzeugen. Selbst anspruchsvolle Mischdokumente konnten die Maschinenleistung von 45 Seiten pro Minute nicht schmälern. Die Druckqualität liefert zwar keine echte Fotoqualität wie aus dem Labor, ist aber für farbige Kundenbroschüren mit Bildern und Grafiken richtig gut.

Der Scanner des Kyocera Taskalfa 4550ci arbeitete im Test dermaßen schnell (über 100 Seiten pro Minute), dass sich der Kopierer ideal für die Archivierung von Dokumenten eignet. Das hohe Scantempo ist in dieser Leistungsklasse keine Selbstverständlichkeit.

Der Taskalfa 4550ci lässt sich mit Papierkassetten und Finishern erweitern. So ist die Maschine für kleine und große Abteilungen gleichermaßen geeignet. Auch der Qualitätsanspruch lässt sich durch den Einsatz eines optionalem Fiery-Controllers erhöhen. Firmen die lediglich ein zuverlässiges System zum Kopieren, Drucken und Scannen suchen, sind schon mit der Basismaschine bestens bedient.

10.11.11 11:19 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Kyocera im ersten Kopierer-Test von Druckerchannel
2Papierspezifikationen
3Ergonomie: Menübedienung
4Kopieren: Tempo und Qualität
5Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
6Die Druckqualität
7Features im Druckertreiber
8Scannen: Qualität und Tempo
9Scan-to-Funktionen
10Interner Webserver
11Faxfunktionen
Technische Daten & Testergebnisse

59 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:04
23:52
21:46
21:05
20:08
14:45
4.4.
4.4.
Service req 020 aw_dww2
4.4.
Drucker schmiert Gast_54548
3.4.
Druckkopf abdichten Witzker
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser 1001nw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 244,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,65 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 167,89 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,00 €1 Brother MFC-J1300DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 404,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen