1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Ricoh Aficio GX e2600

News: Ricoh Aficio GX e2600: Neues Gelsprinter-Einsteigermodell

Ricoh hat einen spartanisch ausgestatteten Tintendrucker für unter 200 Euro vorgestellt. Die Druckkosten fallen indes recht hoch aus.

Der Ricoh Aficio GX e2600 kostet rund 190 Euro und ist damit das günstigste Einstiegsmodell der Gelsprinter-Serie.


Zur Standardausstattung zählt neben der USB-Schnittstelle eine Papierkassette, die 250 Blatt aufnehmen kann. Eine Duplexeinheit gehört nicht zum Lieferumfang und lässt sich auch nicht nachrüsten. Das Drucktempo ist mit zwölf ISO-Seiten in S/W beziehungsweise 11,7 in Farbe angegeben.

Für eine einfachere Bedienung hat Ricoh dem neuen Gelsprinter ein klappbares Bedienpanel spendiert.

Zudem unterstützt der Aficio GX e2600, wie auch die anderen Gel-Tintendrucker von Ricoh, den "Economy-Color-Modus". In diesem Modus analysiert der Drucker die Druckdaten und reduziert bei Bildern den Farbauftrag. Texte sollen dagegen randscharf und tiefschwarz bleiben.

Die Tintenpatronen

Der neue Gelsprinter arbeitet mit den gleichen Tintenpatronen wie der GX e3300N und GX e3350N. Unten in der Tabelle sind die Bezeichnungen der Tintenpatronen, die Preise (UVP und Straßenpreis) sowie die Reichweiten genannt. Die Patronen im LieferUmfang sind mit einem "LU" gekennzeichnet.

Ricoh Aficio GX e2600 - Verbrauchsmaterialien 07/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tintenpatrone, Schwarz
StarterLU
500 Seiten
GC 31K34,51 €
ab 24,62 €1
1.920 Seiten
Tintenpatrone, Cyan
StarterLU
500 Seiten
GC 31C42,84 €
ab 29,79 €1
1.920 Seiten
Tintenpatrone, Magenta
StarterLU
500 Seiten
GC 31M42,84 €
ab 28,02 €1
1.560 Seiten
Tintenpatrone, Gelb
StarterLU
500 Seiten
GC 31Y42,84 €
ab 26,90 €1
1.750 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Die Druckkosten

Die Druckkosten des neuen Gel-Tintendruckers fallen im Vergleich mit anderen Tintendruckern recht hoch aus. Hinzu kommt die geringe Reichweite der Starterkartuschen im Vergleich zu den Nachkaufkartuschen.

Druckkostenanalyse 07/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (15.000 Seiten)
  
Epson B-510DN
 
 
3,4 ct
Epson B-310N
 
 
5,4 ct
HP Officejet Pro 8000 A809a
 
 
8,4 ct
Ricoh Aficio GX e2600
 
 
8,9 ct
Epson Stylus Office B40W
 
 
10,2 ct
Canon Pixma iP4700
 
 
13,8 ct
Lexmark Prestige Pro805
 
 
14,5 ct
Brother DCP-585CW
 
17,9 ct
© Druckerchannel (DC)

weitere Informationen

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
21.06.10 09:08 (letzte Änderung)
Technische Daten

0 Wertungen

 
UVP
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Urheberrechtsabgaben (UHG) und MwSt.
1
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen