1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Know-How
  4. Workshop: Canon-Pixma-Drucker mobil machen

Workshop: Canon-Pixma-Drucker mobil machen: Schritt 1: Netzteil ausbauen

Zuerst entfernen Sie das Original-Netzteil des Druckers, damit Sie die Kabel erreichen. Dazu trennen Sie zuerst, wie bei allen elektrischen Arbeiten, den Drucker vom Strom. Drehen Sie den Drucker auf den Rücken, um an die Unterseite des Gerätes zu gelangen. Links am Netzteil finden Sie einen Clip (siehe Bild unten), den Sie mit einem kleinen Schraubendreher (zirka 3 Millimeter) vom Netzteil wegdrücken und das Netzteil dann herausnehmen.

Dort erkennt man nun, dass drei Leitungen zwischen Drucker und Netzteil vorhanden sind. Dummerweise haben alle drei Kabel dieselbe Farbe (Blau).

Eine Leitung ist Masse, eine für die 24 Volt und die dritte eine Steuerleitung, über die der Drucker dem Netzteil mitteilt, ob er Strom braucht oder nicht. Wenn der Drucker ausgeschaltet wird oder bei Nichtbenutzung auf Stand-By schaltet, geht die Spannung an der Steuerleitung von 4 auf 0 Volt zurück und das Netzteil schaltet die 24 Volt fast, also bis auf zirka 5 Volt ab, um Energie zu sparen.

Beim Einsatz eines Kfz-Laptop-Netzteils muss man auf diese Steuerung verzichten. Das ist jedoch kein Problem.

04.02.10 09:21 (letzte Änderung)
1Druckermobilmachung
2Möglichkeit 1: Der Spannungswandler
3Möglichkeit 2: Lötarbeit
4Schritt 1: Netzteil ausbauen
5Schritt 2: Lötarbeiten
6Schritt 3: Kabel an die Buchse anlöten
7Schritt 4: Buchse ins Gehäuse einbauen
Technische Daten

42 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:01
20:44
19:40
19:27
16:21
12:30
18.10.
Fehlercode 1000000 Gast_52754
18.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 196,70 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 244,95 €1 Epson Expression Photo XP-970

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 363,05 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 364,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 368,99 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 57,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen